Antworten
Seite 399 von 430 ErsteErste ... 299349389397398399400401409 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.981 bis 3.990 von 4296
  1. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Hallöle,

    ich hüpf mal kurz rein, wer weiß, wie lange das Fröschle noch schläft

    Gestern Mittag hab ich mit meinem Frosch neue Wege erkundschaftet im Ort, einige sehr schöne Vorgärten bewundert und mich über die vielen Wildblumenrandstreifen gefreut, die dieses Frühjahr hier überall angesät wurden. Den Rest des Tages (gefühlt) hing mir mein Junior an der Brust, ich hatte kaum Pausen. Dafür hat er dann aber gut geschlafen, bis 5 h sogar in seinem eigenen Bettchen, danach nochmal 2,5 Std. auf meinem Bauch.

    Als Mr. Blue heute früh los ist, um das Patenkind abzuholen, hab ich mir Junior geschnappt und hab ne Runde gedreht, solange es noch nicht soo heiß ist. Die Hebamme war auch noch kurz da, hat aber eigentlich nur festgestellt, dass wir sie vorerst nicht mehr zu brauchen scheinen, alles ist hier tutti und wir haben uns gut eingespielt. Trotzdem darf ich mich jederzeit bei Fragen an sie wenden.

    Die Mittagshitze haben wir gut überstanden, jetzt weht glücklicherweise ein laues Lüftchen und wenn der Frosch wieder wach und gefüttert ist, drehen wir vielleicht nochmal ne kleine Runde um den Block.

    Jetzt muss ich bei euch nochmal nachlesen

    (und an das neue Bri-Design muss ich mich noch gewöhnen...)
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  2. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    erstttttteeeeeee.........


    Früüüüühstück......
    ___________________________________
    Beginn: 01.11.19 82,5 kg, Zwischenstand 21.12.19 77,3 kg

  3. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Guten Morgen ihr lieben.....

    melde mich kurz, heute wird es wieder total warm, ich bin schon seit halb 6 Uhr am rumhüpfen und neben einer Gassirunde hab ich schon alles für die Putzfrau raus- und aufgeräumt. Im OG hab ich schon gesaugt und alle Blumen gegossen. Bin heute aber Mittagskind und kann dann heute nachmittag bissel relaxen.

    Gestern abend haben wir noch im Garten rumgebrasselt, Schatzi hat geschnitten, ich hab auf dem Bordstein unkraut zwischen den Fliesen gezupft....ungefähr 3 Meter geschafft, heute oder morgen werde ich dann den Rest in Angriff nehmen. Warum wächst das nur immer so schnell? Dann habe ich noch alle Pflanzen gegossen, Kannen für heute gefüllt und morgen kommt hoffentlich Abkühlung in Form von Regen. Spät haben wir noch eine große Runde gedreht alle zusammen, danach auf dem Sofa eingeschlafen.

    Schritte: 20.509

    Blue, schön, dass die Hebamme Euch nun sicher allein agieren lässt und Du trotzdem immer einen Ansprechpartner hast. Morgen wird Dein Mini-Blue bereits einen Monat wahnsinn, was alles passiert in.... Alle Deine Wünsche haben sich erfüllt, welch grosses Glück.

    Hedi, wie war es beim Doc? Ist er zufrieden?
    ___________________________________
    Beginn: 01.11.19 82,5 kg, Zwischenstand 21.12.19 77,3 kg

  4. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Guten Morgen,

    ich laufe sehr auf Sparflamme.

    Ich habe wahnsinnige schmerzen und nehme dafür ein und warte auf meinen Termin zur MRT am Mittwoch.

    Schritte Mi 6.525 Do 4.276.

    Ich nehme nur meine Termine wahr und sonst schone ich mich.

    Ein schönes Wochenende wünscht schildpad

  5. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Huhu....

    ....was für ein langer Donnerstag. Früh aufgestanden. Kurz vor neun gestartet. Den Bruder in Richtung Fahrradladen kutschiert. E-Bike kaputt. Leihbike geklaut. Konnte sich neues Leihbike holen, da heute früh Start in den Urlaub. Dann zur Ärztin meiner Mutter um eine Überweisung abzuholen. Kleiner Spaziergang. In meine Praxis. Erste Frage: Und, wie viele Schnitte sind es? Kurz gewartet und dann ging es los. Strumpf aus, Pflaster ab, mit Pinzette und einem Cuttermesser wurden die Knoten angehoben, der Faden durchtrennt und raus war er. Hernach desinfiziert und großzügig neu gepflastert.
    Die Ärztin (leider nicht meine) hat nur ganz kurz vorbeigeschaut. Sieht alles gut aus. Hämatom dauert, Bein darf heuer nur mit Sunblocker in die Sonne.

    Nächste Station Büro. Halbe Stunde Mails, zwei Stunden Akten, bissel plaudern und weg. Zur Post, in die Drogerie, Mittagessen kaufen, Frau und Tochter vom Chef getroffen, kurz berichtet, dann schönen Urlaub gewünscht. Am Bach gespeist. Zurück ins Büro, da Handy vergessen.

    Auf der Rückfahrt im dänischen Bettenlager Körbe für die Regalwürfel gekauft. Da Schritti noch nicht genug hatte, daheim noch zur Bank und durch den Park. Erst gegen 17 Uhr bei Mama auf dem Balkon gelandet. Bissel geplaudert. Bruder und Schwägerin mit Zeitungen versorgt und schönen Urlaub gewünscht.

    Nach dem Abendsalat bissel TV, geduscht, nur noch 2 neue Pflaster geklebt und völlig geschafft schon um zehn ins Bett gehüpft. Gut geschlafen.

    Schritte 10.976

    Heute steht der 85. Geburtstag vom Patenonkel an. Dann das übliche Wochenende. Da keine Krankschreibung mehr, nächste Woche Büro. Aber erstmal eine Woche nur halbtags.

    Mädels, genießt die Zeit und mögen die Gewitter nur Regen und Abkühlung bringen, uns aber keine Schäden zufügen


    @Schildi: gute Besserung und mach mal ganz, ganz langsam
    Liebe Grüße - Hedwig

  6. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    @ arme Schildi....ach Mensch, das tut mir sehr leid mit Deinen Fußschmerzen....ich drücke die Daumen, dass Dir so schnell wie möglich geholfen werden kann
    ___________________________________
    Beginn: 01.11.19 82,5 kg, Zwischenstand 21.12.19 77,3 kg

  7. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Guten Morgen,

    Dankeschön für das Frühstück, liebstes Herzchen.

    Freutag und ich hab mal eine Erfrischung mitgebracht.

    23.630 Schritte und 1h BodyCombat
    Nach der Arbeit in den Garten marschiert zur Ernte. Schwarze Johannisbeeren, Himbeeren, Kohlrabi, Gurke, Kartoffeln, Erdbeeren – zuhause wurde dann alles sorgsam verarbeitet, zubereitet, vorbereitet und abgewogen. Gute 2kg Obst und Gemüse haben wir heimgetragen.
    Zuhause nur noch rasches Abendessen, dann zum Sport. War toll, aber auch toll anstrengend. Abends nur noch vor den Fernseher geplumpst und nebenzu bissel Zeitungen durchblättert.

    Heute hab ich Mama früh zum Arzttermin kutschiert und bin entsprechend spät ins Büro gekommen. Aber für Euch ist erstmal Zeit, das ist das Wichtigste.

    Am Abend geht es zu Schatzis Eltern zum Abendessen, vorher will ich zu Paps und ins Gartencenter (brauche einen Gutschein für eine Kollegin) und ggf. ein Erntekörbchen für mich. Samstag ist vormittags Sport angesagt und nachmittags ein Ausflug mit dem Motorrad, so das Wetter es zulässt, Sonntag dann Garten.

    @Schildi: Gute Besserung, ach Du, schone Dich und pass gut auf Dich auf.

    @Hedi: Schön, dass die Fäden erstmal raus sind und Du Dich nun aufs Heilen konzentrieren kannst. Den Stützstrumpf darfste weglassen?

    @Herzchen: Warum das Unkraut so schnell wächst? Weil es das kann. Es kann doch sonst nix, außer wachsen, also tut es das. Bei uns auch und manchmal bin ich doch bissel unzufrieden mit mir, dass ich nicht alles geschafft habe, was ich mir für den Tag/Nachmittag vorgenommen hatte. Aber… es ist doch nur Unkraut. *Schultern zuck*

    Nun denn, starten wir in Richtung Wochenende.
    Liebe Grüße und habt eine schöne Zeit,
    winke winke, nobody

  8. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Hab noch ein köstliches Melonengetränk im Kühlschrank gefunden. Genau das Richtige. Danke.

    Schritti ist fertig. Ab jetzt nur noch Bonusschritte. Einzige Arbeit heute, die Wäsche aufhängen sobald sie mit Karusellfahren fertig ist.

    Wie sagt mein Großcousin immer: Es gibt kein Unkraut. Das ist ein Wort, dass der Mensch erfunden hat für alle Pflanzen, die er nicht haben will.

    Aber, ich finde das Grün zwischen den Gehwegsplatten oder dem Gemüse auch nicht toll.

    Wenn Familie Nobody weiterhin soviel erntet, können wir bald Carepakete erwarten.

    Den schicken Oberschenkelstrumpf darf ich noch genau 9,5 Tage tragen. Hätte ich gestern die Ärztin gefragt, hätte ich bestimmt wieder eine neue Aussage erhalten. Nach dem Durcheinander im Krankenhaus, zählt für mich nur noch die Empfehlung meines Operateurs. Oberarzt der Gefäßchirugie.
    Vielleicht trage ich danach noch freiwillig die zehenfreien Kniestrümpfe.

    Bis Montag ihr Süßen
    Liebe Grüße - Hedwig

  9. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Huhu,

    ich spring nur kurz rein, bin irgendwie zu müde und k.o. heute um lange zu schreiben.

    Nur so viel: den Tag gestern haben Mini und ich gut zu zweit gemeistert, obwohl es dann schon auch anstrengend ist, wenn der Papa nicht da ist zur Entlastung zwischendurch. Mr. Blue und Patenkind hatten aber eine tolle Kanutour mit anschließendem Fastfoodessen und Eisessen.

    Den kränkelnden wünsche ich gute Besserung - ich selbst bin heute noch nicht wirklich vom Sofa hochgekommen. Irgendwie tun mir sämtliche Knochen weh

    ich lass mich heute ein bisschen verwöhnen und mach nur das Nötigste.

    Die Hitze schafft mich zusätzlich.

    Habt ein schönes Wochenende
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  10. User Info Menu

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen

    (und an das neue Bri-Design muss ich mich noch gewöhnen...)
    ..ich habe hier im Laufe der Jahre schon sooo viele Veränderungen erlebt: Die aktuelle ist "eigentlich alles gleich" ...das sieht nur minimal anders aus und bisher sind alle Funktionen die ich nutze, auch so wie gewohnt -> das braucht keine Umstellung.

    Ihr müsst mir nicht hinterher rufen -> ich bin doch trotz Urlaub da, weil nicht wirklich verreist
    Die Ausflugsplanung ist auch schon wieder bei Plan B: Vor 3 Tagen hieß es noch "Urlaub wird sonnig und bleibt sonnig/trocken" mittlerweile meint der Wetterfrosch: von 10 Tagen mit Glück noch 3 Tage trocken ansonsten wechselnde Bewölkung bis hin zu Regen und vor allem viel Gewitter.
    --> Letzteres hatte ich letzte Nacht schon reichlich und der halbe Schlaf wurde mit Natur-Disco gelärmt. Weil das scheinbar nicht reichte, ging es am Vormittag damit munter weiter - trocken war es mal für 10 Minuten, dann gewitterte es auch gleich wieder los. Um 11h war es so zappenduster, dass ich Licht einschalten musste

    Die Luft draußen ist zum Umkippen - feuchtwarm wie im Tropengewächshaus. Mein Schimmel-warn-Hygrometer sagt drin rund 70% Luftfeuchtigkeit, wenn ich Fenster aufmache wird es nur noch mehr statt weniger.

    Ich habe die Regenzeit mit einem online-Seminar verbracht, von dem ich neulich nur noch den Rest live mitbekam, weil ich zu lange im Wald Qi Gong gemacht hatte. Aber man kann noch 4 Wochen die Aufzeichnung ansehen, so dass mir nichts verloren gegangen ist. Ich habe 90 Min. Seminar bezahlt und 120 Min. Aufzeichnung bekommen - fein, das kommt selten vor, dass man mehr erhält als bezahlt

    Gut dass ich gestern den Sonnentag nutzte und ganze 8h draußen herum wuselte Ich war auf Schluchtenwanderung, habe aber unterwegs kaum fotografiert und einfach das draußen sein genossen. Leider war ein Teilstück der 2. Schlucht gesperrt, weil es neulich bei den Regenfällen einen Erdrutsch gegeben hatte und der Weg noch nicht wieder frei ist. Somit ging es aus der tiefen Schlucht erstmal hinauf und ich beschloss dann, übern Berg zum Bhf zu marschieren, so dass es noch eine ganze Weile weiter bergan ging. Wieso geht es in den ollen Bergen immer genau dann steil bergan, wenn die Wege keinen Schatten haben? In der Mittagssonne fühlte ich mich dann doch etwas gegrillt, obwohl es noch gar nicht so schrecklich heiß war. Da die Strecke komplett ohne Einkehrmöglichkeit war, durfte ich mich im Rucksackschleppen üben, der mit reichlich Leckereien und vor allem Getränken bestückt war. Zum Glück konnte ich in dem einen kleinen Dorf (das ursprünglich nicht in meiner Wegplanung lag) am Dorfbrunnen die Wasserflasche auffüllen, so dass ich nicht sparsam sein musste mit Trinken. Geschickt wie so oft schon, habe ich Wege erwischt, auf denen kaum Menschen unterwegs waren. Da ich schon früh gestartet bin, war auch der schmale Schluchtweg zum Wochentag noch nicht überlaufen. An den schönen Stellen wie z.B. Wasserfall musste man mal kurz warten oder einer sich auch ins Gebüsch/auf einen Felsen stellen, damit man gut aneinander vorbei kommt, aber das war alles ok. In der S-Bahn war es zum Wochentag auch nicht voll.
    Glück gehabt mit dem Sonnentag gestern, denn nach dem Regen der Nacht und heute dürften die Schluchtenweg viel zu feucht und rutschig sein, da möchte ich jetzt nicht schliddern, das kann schnell lebensgefährlich werden.

    Schritte gestern: 33.504
    LG WhiteTara

Antworten
Seite 399 von 430 ErsteErste ... 299349389397398399400401409 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •