+ Antworten
Seite 282 von 312 ErsteErste ... 182232272280281282283284292 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.811 bis 2.820 von 3120
  1. Avatar von Scooter2
    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.379

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zähne sind hier morgen dran,aber nicht für mich sondern für die eine Katze-mal sehen was da alles noch kommt,ich fürchte dass ein Backenzahn gezogen werden muss.Mein armes Viecherl,ist ja sonst schon so ne Verhuschte.
    Ausser heute früh,da ha mir die Mistkrücke ihren Ballast auf den hochflorigen Teppich serviert.Sonst gern mal in die Badewanne gaaaaanz hinten dass ich kaum unter die Auflage greifen kann-auf der Wanne ist ja noch eine Kiste mit Katzensand und vor der Wanne aufm Boden auch.....aber neeee AUF den Teppich
    ansonsten gehts uns gold
    Recherchen haben ergeben,dass manche Leute gar keine Laktose brauchen um intolerant zu sein

  2. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.515

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Danke für den Kaffee, der kam genau richtig nach meiner Nebelrunde
    Tachoszwischenstand: um die 12.000
    LG WhiteTara

  3. Avatar von nobody72
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.609

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Guten Morgen,

    da simmer wieder – Donnerstag – oder auch „Kleiner Freitag“ genannt. Frühstück gibt es auch, da kann der Tag ja beginnen.

    19.11.: 12.088
    20.11.: 23.449

    Dienstag noch nach der Arbeit ins Krankenhaus – vorher mit Pflegedienst telefoniert, da Mama heute zum Donnerstag (hoffentlich wirklich) entlassen werden wird. Ins Krankenhaus gefahren, mit Mama rollatorschiebend übern Gang marschiert, heimgedüst. Zuhause Moped an Schatzi übergeben, der zum Sport musste, während ich den Einkauf erledigt hab. Da wir am Abend Besuch bekommen haben, hab ich auch noch bissel herumgeputzt. Auf Schatzi warten, auf Besuch warten, schönen Abend haben, spät ins Körbchen gekrabbelt. Schatzi hatte zwischendurch frei, aber wollte sich nicht erst umgewöhnen von der Nachtschicht her, also kam er erst später nach.

    Aus der Dienstreise am Mittwoch wurde nix – da ich nun aber darauf eingestellt war, nicht ins Büro zu fahren, hab ich spontan mit Vertretungs-Cheffe vereinbart, dass ich überstundenfrei nehme. Stunden abbauen müssen wir eh, also dann gleich mal eben mittwochs.

    Und da ich so zeitig schon aktiv und munter war, zu Mama in die Wohnung marschiert, Balkonblumenkästen entsorgt und geputzt im Keller eingelagert, Sommer- gegen Winterklamotten getauscht, Krimskrams erledigt. Meine Schwester hat nachmittags dann Bad- und Küchenputzdienst gemacht. Fand ich toll. Heimmarschiert, Reißig ins Auto verladen und ab zum Friedhof. Natürlich reichte es wieder nicht für die drei Gräber, also nochmal in den Blumenladen und nochmal auf Wanderschaft. Wieder daheim nur umgezogen und zu Mama ins Krankenhaus. Wieder heim, durchgefroren und patschnass erstmal eine Kanne Tee in mich reingeschüttet und mit Decke umwickelt auf der Couch gehockt. Schatzi geweckt, zweites Frühstück (gg 14 Uhr ), Spaziergang und anschließend im Garten Laub gerecht und weitere Bestandsaufnahme gemacht. Heimwärts, nur noch auf der Couch gehockt und in Zeitschriften geblättert, Abendessen, Schatzi winken, bügeln und ab in die Heia.

    Der freie Tag hat echt was gebracht, das wiederhole ich am Montag gleich und verlängere so das Wochenende.

    @Hedi: Obwohl ich eine Frostbeule bin, darf es im Büro nicht zu warm sein, da kann man ja gar nicht denken. Zum Glück haben wir bedienbare Fenster weil keine Klimaanlage und eine Heizung die nicht wirklich funktioniert, da kann es jeder regeln, wie er es mag.

    @Tara: Ich fahre ja nur Zug, wenn Dienstreisen anstehen und da ist’s Dienstinteresse und mir doch egal, was Zeit und Zusatzkosten sind. Aber für privat ist es mehr als ärgerlich, weil eben wirklich Lebenszeit verstreicht, die man besser hätte nutzen können. Auf dem Bahnhof ist’s ja nun meistens auch nicht so toll, dass man sich da ewig beschäftigt bekommt… von Essen und Trinken mal ganz zu schweigen.

    @Herzchen: Wie geht’s Dir? Hoffentlich brütest Du nicht wirklich was aus.

    @Schildi: Weiterhin gute Besserung.

    So, nun denn, starten wir mit dem Donnerstag.
    Liebe Grüße,
    nobody

  4. Avatar von eule.hedwig
    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    4.522

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Huhu…

    …was für eine Nacht – gefühlt habe ich maximal 2 Stunden geschlafen. Vielleicht sollte ich schon mal ein Kissen auf den Schreibtisch legen, damit der Kopf weich fällt, wenn ich wegnicke.

    Gestern hatte ich tatsächlich Glück und in der Pause schien die Sonne. Trotzdem war es sehr frisch, ist halt November. Auf dem Heimweg einen kleinen Einkauf getätigt. Daheim Vorbereitungen für eine Pizza getroffen. Herd angestellt. Mama zum Abendessen mit ihren Kaffeeklatschdamen gefahren. Zu Haus dann die Pizza in den Ofen geschoben. Abendessen. Zeitungsschau. Bissel TV und ab in die Heia, wo dann das Drama seinen Lauf nahm.

    Schritte: 11.282

    @Nobody: Also die Dienstreise wäre erholsamer gewesen. Aber so ein freier Tag in der Woche ist toll, man bekommt so viel geschafft.
    Drücke alle Daumen, damit Mama heut entlassen wird. Sie soll schön brav sein daheim und wenig bis gar nix tun. Wann geht die Reha los?

    Mein Büro ist übrigens wieder relativ normal – bis Ende der Woche ist das Auf- und Abheizen der Neubau-Räume geschafft. Das blöde ist halt die zentral gesteuerte Fußbodenheizung. Ich hätte gerne zusätzlich einen normalen Heizkörper am Fenster, den ich bei Bedarf auf oder zu drehen kann.


    Die Arbeit ist auch normal und wartet, ich mache mal weiter und wünsche allen einen schönen Vorfreitag und allen Kranken gute Besserung.
    Liebe Grüße - Hedwig

  5. Avatar von schildpad
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    1.347

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Hallo Ihr Lieben,

    ich bedanke mich für die Besserungswünsche von euch.

    Ich lasse es wirklich sehr langsam angehen. Heute war ich bereits zu Schilddrüsentest. Groß weihnachtliche Essensspezialitäten eingekauft und geht es wieder in den Ruhemodus.

    Zu Glück habe ich heute noch einen neuen Fußpflegetermin für heute Abend bekommen. Im meinem dicken Zeh klopft es wie wild. Wo habe ich das mir denn wieder geholt. Aber nach dem Motto Unkraut vergeht nicht.

    Es grüß schildpad

  6. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.515

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von nobody72 Beitrag anzeigen

    @Tara: Ich fahre ja nur Zug, wenn Dienstreisen anstehen und da ist’s Dienstinteresse und mir doch egal, was Zeit und Zusatzkosten sind.
    Nee - bei Dienstreise hätte ich genauso ein Interesse zu der Zeit anzukommen, wie es der Fahrplan verspricht --> ist ziemlich dämlich, wenn man bei jeder Dienstreise dann 2h zu spät zum Jobtermin kommt Außerdem zählt bei uns Reisezeit zu Jobterminen nicht als Arbeitszeit...beim Wanderfreund ist das anders: da zählt jede Minute von An-/Abreise auch als Arbeitszeit, dann ärgert man sich nicht, wenn der Zug länger braucht.

    Vermelde aktuell nicht ganz 16.000 tiefgekühlte Schritte Gut gekühlt altert man langsamer - oder?
    Der Wetterfrosch orakelt auf allen Kanälen "heute teilweise sonnig" --> ja, über den Wolken Immerhin ist es heute mal hell und nicht den ganzen Tag schummerig duster. Ich bin extra durchs offene Flusstal marschiert, falls da doch mal irgendwo eine Lücke zwischen Wolken/Nebel sein sollte, dass ich von der Sonne etwas abbekomme, aber bei rund 3h Outdoor waren das nun zusammen gezählt vielleicht 2 Minuten

    Jetzt ist gemütliche Teestunde angesagt. Lasst es euch schmecken
    LG WhiteTara

  7. Avatar von Herzensnaehe
    Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    4.639

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Hey Ladys!

    Vermelde einen ruhigen Mittwochnachmittag und Abend. Habe einen schönen Spaziergang im trockenen gemacht, anschliessend Hund und mich gefüttert, bisschen aufgeräumt, Wäsche angeworfen, Heizung aufgedreht, Wanne einlaufen lassen und im Erkältungsbad entspannt. Danach noch Wäsche gefaltet, aufgehängt und so weiter. Rest des Abends mit Wärmflasche auf der Couch verbracht und früh ins Bett. Heute hab ich langen Tag mit Veranstaltung, kann aber gegen 17 uhr abhauen, was ich natürlich auch mache. Heute abend ist dann wieder Schonung angesagt.

    So, die Arbeit macht sich nicht von allein.... Schade

    Schritte gabs auch: 18.256
    ___________________________________
    01.11.19 82,5 kg
    22.11.19 81,3 kg
    27.11.19 79,6 kg
    04.12.19 78,6 kg
    06.12.19 78,5 kg
    17.12.19 78,1 kg
    21.12.19 77,3 kg

  8. Avatar von Scooter2
    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.379

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Hier ist relative Ruhe eingekehrt.Mein armes Runzelchen hat heute Zähne gezogen bekommen und ist wirklich ganz verschupft und huscht hin und huscht her.
    Hund ist ganz aufgeregt,dass sie wieder da ist und beschnuppert und betüttelt sie.Gegessen hat sie auch schon 2x und ab morgen muss noch Schmerzmittel in das Tierchen rein.Wenns ihr wieder besser geht,darf ich sie denn auch noch auf Nierendiät umstellen...ausgerechnet sie,die so schnäubig ist.Das wird spannend....
    Ich bin erstmal froh,sie wieder zu haben,auch mit den Macken die ihr so eigen sind
    Sie ist meine erste verschmuste Mieze die sich auf meinem Schoss niederlässt und die Nähe geniesst.Alle andern waren sehr viel eigenständiger und weniger an meiner Nähe interessiert.
    Ich finde beides toll,Hund wie Katze!
    Recherchen haben ergeben,dass manche Leute gar keine Laktose brauchen um intolerant zu sein

  9. Avatar von nobody72
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.609

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Guten Morgen,

    Freutag = Freutagsfrühstück = langes Wochenende, denn ich hab den Montag frei.

    18.561 Schritte + 1h BodyCombat
    Nach der Arbeit heimzufahren, war wirklich komisch. Sonst ging es immer direkt ins Krankenhaus… Kurzeinkauf für Mama, Schatzi wecken, gemeinsam Kaffee und Spaziergang zu Mama, die seit früh gg 10 Uhr daheim war. Mit dem Pflegedienst telefoniert, das läuft super Hand in Hand.
    Lange gesessen und gequatscht, heimwärts, Abendessen, Sport und hernach nur noch Zeitung lesen und kurz nach 21 Uhr schon in die Heia plumpsen.
    Ziemlich gut geschlafen, die Waage zeigte heute früh eine schöne 62 vorn dran, so kann das Wochenende kommen. Läuft.


    Montag frei passt ganz gut, da kann ich Mama zum Arzt kutschieren. Abends gehen Schatzi und ich dann zum Lieblings-Sushi-Mann.


    @Hedi: Die Reha will Mama erst im Januar beginnen. Ich kann es verstehen, fände es aber eigentlich schon besser, wenn sie baldigst anfangen würde. Aber es ist nachvollziehbar und ihre Entscheidung.

    @Tara: Bei uns ist Reisezeit schon immer Arbeitszeit bzw. seit neuestem sogar Überstundenzeit. Insofern hält sich der Ärger in Grenzen. Und bei Tagungen den Anfang zu verpassen, das ist meistens nicht so schlimm, die salbungsvollen Worte kann man auch mal ausfallen lassen.

    @Scooter: Schön, dass Mieze das mit den Zähnchen verhuscht, aber gut überstanden hat. Man weiß ja nicht, was in den kleinen Köpfen so vor sich geht, wenn sie da zum Arzt gebracht werden…


    So Mädels, auf ins Wochenende. Die Arbeit geht momentan gut von der Hand, deshalb wusel ich mal weiter.
    Liebe Grüße,
    nobody
    Geändert von nobody72 (22.11.2019 um 06:31 Uhr)

  10. Avatar von Herzensnaehe
    Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    4.639

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    grins....endlich Freitag.....

    es regnet maximal und ist megakalt draussen.

    Dafür war es gestern sehr schön. Noch eine Abendrunde im trockenen absolviert, Insgesamt kamen 20.503 Schritte zusammen, die meisten natürlich tagsüber. Da war ich ständig im Haus unterwegs, hab Dinge zusammengesucht, aufgebaut und so weiter. In der Pause hab ich eine Runde durchs Dorf gedreht.

    Danach noch bissel für die Perle aufgeräumt, die heute wieder kommt. Dann Fernsehen, Wärmflasche und gelesen. Schatzi war gestern noch bei seiner Mama, Autoreifen holen, die werden dann heute montiert.

    Nobody das ist so schön , zu lesen, dass Frau Mama wieder daheim ist. Ich kann Deine Freude nachvollziehen. Ich drücke die Daumen, dass alles weiterhin gut ist, wird.

    Da hattest Du echt ein straffes Programm die vergangenen Tage, aber das brauchst Du ja

    Scooter Gute Besserung auch für deine Mieze. Bis dato hatte ich noch nichts von einer Katze mitbekommen, aber das ist ja schön, dass die beiden sich so gut verstehen. und kuschelig ist es allemal

    Tara wie schaut es fürs WE wettertechnisch aus? Ich bin gespannt, wann Du wieder in die Loipe kannst.
    ___________________________________
    01.11.19 82,5 kg
    22.11.19 81,3 kg
    27.11.19 79,6 kg
    04.12.19 78,6 kg
    06.12.19 78,5 kg
    17.12.19 78,1 kg
    21.12.19 77,3 kg

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •