+ Antworten
Seite 278 von 312 ErsteErste ... 178228268276277278279280288 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.771 bis 2.780 von 3113

  1. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.636

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Mahlzeit die Damen

    mit besserem Wetter kann ich auch nicht aufwarten. Es ist aber zumindest trocken, das tröstet etwas über den tristen Himmel und ungemütlichen Temperaturen hinweg.

    @Nobody, das freut mich sehr, dass es deiner Mutter wieder merklich besser geht. Das sind doch wirklich schöne Nachrichten

    @Schildi, Silvester in den Bergen, das klingt traumhaft Da bin ich glatt ein bisschen neidisch

    @Herzchen, Glückwünsch zur neuen Hose, aber bitte komme mir damit nicht zu nah, ich hab ne ausgewachsene Schlangenphobie

    @Hedi - Chapeau, dass du noch die Motivation hast, nach so einer Nacht mit Kopfschmerzen ins Einkaufszentrum zu gehen. Dass dann ausgerechnet eine unnötige Handtasche dabei rausgesprungen ist, schreibe ich einfach mal deiner Unzurechnungsfähigkeit zu. Die Pille hat dich bestimmt in deinem Urteilsvermögen beeinträchticht *duckundwech* Sieht sie denn wenigstens gut aus?

    Gestern war`s ein eher gemütlicher Tag. Außer Einkauf und Schatzi vom Bahnhof abholen war nix weiter gewesen.

    Heute allerdings hab ich mich mal meinem Papierkram gewidmet und einige Dinge erledigt: Kfz-Versicherung gewechselt und satte 100 €/Jahr gespart, Stromvertrag überprüft (Wechsel lohnt derzeit nicht), einen alten Vertrag gekündigt und meine Finanzen bin ich auch noch durchgegangen. Eine kleine Spazierrunde hab ich eben absolviert und jetzt husch ich in die Küche und mach mir einen kleinen Salat aus Babyspinat, Kirschtomaten, Paprika und Granatapfelkernen

    Nachher muss ich noch neue Ganzjahresreifen bestellen und mir Gedanken über die Wochenendplanung machen. Wie es aussieht, bekommen wir von Samstag auf Sonntag Besuch von Freunden und ihren zwei Kindern. Da muss ich mir noch ein kleines Programm überlegen

  2. Avatar von eule.hedwig
    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    4.520

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen
    @Hedi - Chapeau, dass du noch die Motivation hast, nach so einer Nacht mit Kopfschmerzen ins Einkaufszentrum zu gehen. Dass dann ausgerechnet eine unnötige Handtasche dabei rausgesprungen ist, schreibe ich einfach mal deiner Unzurechnungsfähigkeit zu. Die Pille hat dich bestimmt in deinem Urteilsvermögen beeinträchticht *duckundwech* Sieht sie denn wenigstens gut aus?
    Brauchst Dich nicht ducken - ich habe nur ein paar Lebensmittel gekauft - meine alte Tante, der sie schon mal die Börse geklaut haben, hat die blöde Tasche gekauft. Da gibt es null Lerneffekt - man braucht nur nebenhergehen und kann bequem die Börse aus der offenen Tasche mopsen. Die Tante ist einfach zu faul, die Tasche zu zu machen.

    Übrigens hat sie auch wieder Mary-Janes anprobiert - die bei ihr total bescheuert aussehen, da sie sehr, sehr dicke Füße hat. Außerdem braucht sie unbedingt ein paar rutschfeste Winterstiefel - die, die in Frage kommen (das sind maximal 5 von 1.000) werden dann noch nach Aussehen bewertet.

    So, ich gehe jetzt raus, der für heute angekündigte Sonnenschein von früh bis spät findet über den Wolken statt

    Aber egal, nur raus hier - gestern 40 Mails - heute schon wieder 25 (bis jetzt) - bin nur am drucken, sortieren, eintragen, ablegen. Neben der üblichen Arbeit versteht sich.
    Liebe Grüße - Hedwig

  3. Avatar von Herzensnaehe
    Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    4.635

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Hilfe Tara ...jetzt bekomm ich aber Angst..... das ich auch so einen Sporn bekomme . Inwieweit hat die Achillessehne (die tut mir links nämlich öfter weh ) denn etwas mit einem (beginnendem) Sporn zu tun? Werde nachher mal googeln. Es gibt auf jeden Fall einen oberen und unteren Fersensporn.

    Ich weiss ja auch nicht, ob das stimmt: bei älteren Frauen sind die Sehnen und Bänder nicht mehr so elastisch wie früher durch das fehlende Östrogen und bei einigen kann die Achillessehne schneller reißen als man kucken kann und sich wesentlich schneller entzünden. Das haben ja echt viele.

    Puh, habe diese Übungen auch schon beim Orthopäden ausgehängt gesehen, jetzt schreibst Du und Nobody das auch. Werde ich jetzt auch einbauen in der Hoffnung, dass der Kelch an mir vorbeigeht aber nicht, dass dann noch die Achillessehne reisst, ich werde sehr behutsam vorgehen......
    ___________________________________
    01.11.19 82,5 kg
    22.11.19 81,3 kg
    27.11.19 79,6 kg
    04.12.19 78,6 kg
    06.12.19 78,5 kg
    17.12.19 78,1 kg
    21.12.19 77,3 kg
    Geändert von Herzensnaehe (14.11.2019 um 13:59 Uhr)

  4. Avatar von Herzensnaehe
    Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    4.635

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Ach Hedi.....unsere Alten und dieser verdammte Altersstarsinn. Ich hab mich auch sehr über meinen Paps geärgert...weil er manches einfach nicht glaubt oder einsieht. Momentan haut er das Geld nur so an seine Urenkel raus und ich bin -das geb ich ehrlich zu - richtig sauer, weil es dann für seine Pflege weg ist und die Sozialkasse dann an mich herantritt und ich monatlich zahlen kann. Ganz ehrlich, da hab ich keine Lust drauf.

    Und meine Schwester kassiert immer schön in bar ein, anstatt ihn mal zu bremsen. Sie interessiert das Thema Geld nicht, weil bei ihr null zu holen ist bzw. sie finanziell keinerlei Weitblick hat. naja, obendrein bin ich natürlich die Böse.... das übliche

    Hedi, das mit den Mary-Janes hab ich bildlich vor Augen. meine Schwiema trägt die auch (sie hat aber keine dicken Füße, dann gehts noch). Und sie ist das genaue Gegenteil von meinem Paps: sehr sparsam und legt alles auf Halde für spätere Pflegekosten, Riesenhaus ist auch noch vorhanden, dass dann verkauft werden könnte.

    So verschieden sind halt die Leute
    ___________________________________
    01.11.19 82,5 kg
    22.11.19 81,3 kg
    27.11.19 79,6 kg
    04.12.19 78,6 kg
    06.12.19 78,5 kg
    17.12.19 78,1 kg
    21.12.19 77,3 kg

  5. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.515

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von Herzensnaehe Beitrag anzeigen
    Hilfe Tara ...jetzt bekomm ich aber Angst..... das ich auch so einen Sporn bekomme . Inwieweit hat die Achillessehne (die tut mir links nämlich öfter weh ) denn etwas mit einem (beginnendem) Sporn zu tun?
    Das hängt doch alles an der Sehne dran: Der Mensch der heutigen Zeit bewegt sich einfach viel zu wenig oder zu einseitig und deshalb leidet er schon früh in seinem Leben an verkürzten Sehnen. Stimmt zwar, dass im Alter die Sehnen weniger geschmeidig sind und Frauen mit abnehmendem Östrogen dann auch leichter Probleme bekommen ---> aber einen Großteil der Probleme macht sich der Mensch selbst, weil er seinen Körper nicht ausreichend bewegt!!!
    Wenn sich die Achillessehne verkürzt, dann wird bei jedem einzelnen Schritt mit viel mehr Energie an dieser Sehne gezogen. Und weil mit fortschreitender Verkürzung der Zug immer stärker wird, will der Körper natürlich gegensteuern --> er sorgt dafür, dass sich die Sehne verdickt, damit sie den Zug besser aushält. Wenn die Sehne aber dicker und dicker wird, dann wird sie auch unflexibler und damit geht der negative Kreislauf dann richtig los: unflexibler heißt, die Zugkraft bei jedem Schritt steigt noch mehr, also macht der Körper die Sehne noch dicker. Und vor allem das Ende, wo die Sehne angewachsen ist, wird verdickt, damit sie dort gut festhält und nicht abreißen kann. Diese Verdickungen macht der Körper immer stärker und stärker und fester --> es entsteht ein Sporn! Die Schmerzen spürt man erst dann, wenn es sich dort schon entzündet hat. Und es entzündet sich, weil der Zugreiz im Teufelskreis eben immer stärker wird.
    Deshalb ist es meist auch nicht von dauerhafter Hilfe, wenn ein Fersensporn chirurgisch abgeschmirgelt wird --> Das Problem ist die verkürzte Sehne und wenn man den Sporn einfach weg schneidet, dann wird der Körper immer wieder neu anfangen, dort zu verdicken, weil der starke Zug auf der Sehne bleibt; der Fersensporn kommt also irgendwann wieder.
    Die gute Nachricht: wenn mann die Sehne regelmäßig dehnt, bleibt sie elastischer und langgezogener, dann ist bei jedem Schritt weniger Zugkraft nötig und dann wird der Körper nach und nach die unnötigen Verdickungen auch wieder abbauen. Das heißt, so ein Sporn kann vom Körper selbst auch wieder abgebaut werden.
    Aber dem Menschen reicht es ja schon, wenn nicht mehr schmerzt! Also fleißig Dehnübungen machen, wenn man gerade Schmerzen hat, ganz konsequent jeden Tag dehnen !!!! Man muss ein klein wenig in den Schmerz hinein dehnen, aber es darf einem nicht höllisch weh tun. Wenn man sich zu herzen nimmt, dass man die Dehnung wirklich eine ganze Weile hält dann spürt man auch nach einiger Zeit, dass der Druck/Zug sich verändert und nachlässt und die Schmerzen lassen dann auch bald nach.
    Wenn die Achillessehne direkt gereizt ist und beginnt zu schmerzen, dann schwört mein Liebster auf Massage der Sehne mit einer mittelharten Zahnbürste. Man fühlt es etwas blöde, wenn man die Füße mit der Zahnbürste "putzt", aber die Schrubbelei kann durchaus auch helfen.

    Am besten man nimmt zum Dehnen einfach eine Treppenstufe vor der Haustür oder die beim Job und gönnt sich dann eben auf der Stufe die 2-3 Minuten Zeit um stehen zu bleiben und zu dehnen. Geht auch ohne Stufe mit Ausfallschritte, wie man es häufig vom Sport kennt --> dann kann man auch jeder Zeit und überall machen. Geht auch beim Zähneputzen vorm Waschbecken - einfach so lange dehnen, wie man Zähneputzt oder wenn man vorm Herd gerade noch warten muss, bis etwas fertig gebrutzelt ist oder wenn man auf Bus/Bahn warten muss. Es kostet gar nicht so viel Zeit

    Ich habe neulich gerade erst irgendwo einen Artikel gelesen, in dem Stand, dass ein Großteil der Menschen nicht einmal 50% seine Bewegungsfähigkeit ausschhöpft -> kein Wunder dass sich Sehnen verkürzen, wenn man Gelenke immer nur Hälfte nutzt, weil man sich durch mangelnde Alltagsbewegung nie völlig aufklappt oder mal ganz zusammen knickt.

    --> Auch im hohen Alter über 80 kann der Mensch die Sehnen wieder ein Stück geschmeidiger und gedehnter bekommen, wenn man regelmäßig dran arbeitet! Meine Power-Seniorin konnte sich lange Zeit im Sitzen gar nicht so weit vorbeuten, dass sie auch nur mit den Fingerspitzen die Knie hätte berühren können. Seit sie fleißig eine Qi Gong Übung als Gymnastik macht, hat es sich wesentlich gebessert: sie kommt jetzt schon mit dem Handgelenk bis zum Knie vor
    LG WhiteTara

  6. Inaktiver User

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    .
    Geändert von Inaktiver User (15.11.2019 um 22:37 Uhr)

  7. Avatar von nobody72
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.608

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Moinsen,

    Freutag, weil Freitag. Und damit gibt es auch Freu-frei-tags-frühstück.

    21.153 + 1h BodyCombat
    In der Mittagspause wirklich Pause gemacht und mit zwei lieben Kolleginnen zum Essen marschiert. Sonne, windstill, aber kalt – trotzdem war es toll.
    Etwas zeitiger von Arbeit weg, weil einige Wege für Mama zu erledigen waren. Alles abgeklappert, mir einen Termin für einen Rundum-Check geholt und dennoch zeitlich so zuhause, dass ich Schatzi mal wieder wecken konnte, gemeinsames „Frühstück“ und dann langer Spaziergang. Abendessen, zum Sport, während sich Schatzi um Abwasch und Küche gekümmert hat. Nach dem Sport nur noch Zeitungsschau, Urlaubsfotos auf den Rechner übertragen und Küchenkalender vom Urlaub fertigstellen.

    Mary-Janes hab ich glatt erst googlen müssen. Ich ahnte, um welche Schuhe es sich handelt, aber war nicht sicher.

    @Herzchen: Symptome im Internet suchen – doofe Idee. Ganz doofe Idee.
    Da kommt ganz schnell zur eigentlichen Aua noch dieses diffuse Gefühl von „au weia“ dazu. Nicht gut!


    @Tara: Dankeschön für die klaren Worte. Sehr gut, sehr anschaulich. Nach dem Sport hab ich daheim auch auf dem Weg ins obere Badezimmer die Treppe noch zum Dehnen genutzt – und heute früh auf dem Moped auch. Nicht überlegt und mit Vorsatz, sondern eher zufällig, weil ich versucht hab, nicht mit den Zehenspitzen, sondern mit der Ferse auf den Boden zu kommen. So ist die rote Ampel direkt noch für die Gesundheit gut.


    Nun denn, auf ins Wochenende. Ihr Lieben, habt ein schönes ebensolches. Genießt Wetter oder Unwetter, sammelt oder sammelt nicht, dehnt oder dehnt nicht.
    Liebe Grüße,
    nobody

  8. Avatar von schildpad
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    1.346

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Guten Morgen,

    gestern habe ich mir eine leichte Erkältung zu gezogen. Es kratzt im Hals und meine Nase läuft.

    Ich versuche daher etwas kürzer zu treten. Mein Einkauf war gestern erfolgreich, denn ich habe 2 neue Kopftöpfe erstanden. Nun sollte ich alle Kochtöpfe ausprobieren, welche am besten wohin passen und dann die restlichen in den Keller verbannen für vorerst. Es ist sehr doof, denn für uns 2 Personen brauche ich kleinere Töpfe und ab und zu wenn die ganze Familie kommt, dann wieder die großen Töpfe.

    Gestern Abend waren wir dann noch zu einem Vortrag "Alter im Wandel unserer Zeit". Es war sehr interessant wie sich die Altersstruktur in den letzten 20 Jahren entwickelt hat und was in der Zukunft noch auf zu kommt.

    Schritte habe ich 15.049 zu bieten. Dieses Jahr bleibe ich dann weit unter den 6.000.000

    Ich wünsche euch jetzt schon ein möglichst trockenes Wochenende eure schildpad

  9. Avatar von nobody72
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.608

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Huhu Schildi,

    jetzt weiß ich wieder, was ich vergessen hab... Das mit dem Vortrag "Sport und Kopfschmerzen" finde ich sehr interessant. Wäre toll, wenn Du nachher bitte bitte berichtest.

    Wir mussten auch vor einer Weile wegen Herdtausch neue Töpfe und Pfannen kaufen, weil wir von normal Elektro auf Induktion umgestiegen waren. Manche Töpfe waren nicht ausreichend magnetisch, dass der Herd mit ihnen kochen wollte.
    Hast Du eine spezielle Firma gekauft oder nach Aussehen und Größe entschieden?


  10. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.515

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von nobody72 Beitrag anzeigen
    .... weil ich versucht hab, nicht mit den Zehenspitzen, sondern mit der Ferse auf den Boden zu kommen. So ist die rote Ampel direkt noch für die Gesundheit gut.
    Genau solche Momente muss man einfach immer wieder gezielt nutzen im Alltag, dann kann man sich mit Glück die besondere tägliche Sporteinheit Dehnen vielleicht sogar sparen
    Ich merke, dass ich mir gerade ständig Nackenverspannungen einhandele, weil ich derzeit ungewohnt viel am PC sitze --> wenn ich aber bei jeder Gelegenheit z.B. auf Arbeitsweg beim Warten an der Ampel, Warten an der Supermarktkasse, beim Warten im Job auf Fahrstuhl oder dass jemand beim WC fertig wird die vielen kurzen Momente nutze, um den Kopf zu drehen, zur Seite zu kippen etc. --> dann reicht das schon aus, die Muskeln zu lockern, dass Verspannungen gar nicht erst kommen

    --> Das Doofe daran: man muss es eben machen, nur vom Denken allein "ich könnte ja mal..." hilft es eben nix
    LG WhiteTara

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •