+ Antworten
Seite 262 von 291 ErsteErste ... 162212252260261262263264272 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.611 bis 2.620 von 2907
  1. Avatar von eule.hedwig
    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    4.476

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Huhu…

    ….Eis zum Frühstück – wie geil ist das dann - und, kann ich Nachschlag haben

    Der Mittwoch war unspektakulär. Kein Frühspaziergang wegen Regen, 2 Stunden Dauerbohren im Büro, normaler Papierkrieg, Mittagspausenspaziergang, nach Feierabend dann zum Plaudern und Testen zu den Verwandten gedüst. Da standen sogar 2 Stühle im Keller – einer nagelneu, einer gebraucht. Der Gebrauchte passt meinem Popo. Nun habe ich alles für Cheffe vorbereitet (jetziger Stuhl, Modell aus Möbelhaus, der Gebrauchte) und muss nur noch wissen, ob er von Privat kaufen würde. Daheim dann noch eine Plauderrunde mit Mama und kurz nach 19 Uhr dann endlich mit dem Abendessen auf die Couch geplumpst. Bissel daddeln, bissel TV, ein paar Runden durch die Wohnung , Heia

    Schritte: 10.019

    @Nobody: Ich lese ja mit Freude, dass neben den Sorgen viele positive Kontakte (Krankenhaus, Handwerker) den „Stress“ begleiten.

    Ein Tag für Dich ist absolut wichtig zwischendurch – genieß es.

    Bürobudget gibt es in einem Mini Büro natürlich nicht. Ich hatte allerdings in 18Jahren noch nie einen neuen Stuhl, somit wären auch 500 Euro eigentlich in Ordnung. Will ich aber gar nicht, zumal auch Cheffe nicht so einen Luxusstuhl hat.

    @Herzchen: Ich würde Dich doch nie umschubsen – bin zielgerichtet neben den Knoppers gelandet.

    Ich denke, Deine größte Baustelle ist der Job, aber in unserem Alter wechselt man nicht mehr so leicht, zumal man ja nie weiß, ob es dann nicht noch schlimmer wird.

    Dass die Perle nicht mehr kommen kann ist verständlich. Drücke Euch die Daumen, damit Ihr schnell eine neue findet.

    Über das Fliegen würde ich mir auch keine Gedanken machen. Solange Promis, Geschäftsleute und Politiker mehrfach in der Woche lustig in der Gegend rumfliegen, würde ich mir meinen Urlaubsflug nicht madigmachen lassen.

    Und ich schließe mich an: nicht vergleichen, jeder Jeck ist anders. Ich verlasse um kurz vor sieben das Haus und bin frühestens gegen 18 Uhr wieder daheim. Dass dann noch irgendwas gewuppt wird, sind Ausnahmen. Meist mache ich nur noch Abendessen und plumpste dann auf die Couch, wo ich gerne auch schon mal vor 21 Uhr wegnicke.

    @Tara: Karamell auf dem Herd – hat bestimmt gut geduftet – aber saubermachen wollte ich das nicht, wie gut, dass Du alles wegbekommen hast.

    Deine Föngeschichte könnte mir zum Glück nicht passieren. Neben dem normalen Fön habe ich ja noch einen Lockenstab, denn mit nassem Kopp aus dem Haus will ich auf keinen Fall.


    Mädels, ich kann das WE schon fast sehen, zumal ich morgen ein Mittagskind bin - darauf einen
    Liebe Grüße - Hedwig

  2. Avatar von nobody72
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.556

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Hedi, ich gratuliere Deinem doofen alten Stuhl zum Zusammenbruch. Er hat sich geopfert, dass Du einen neuen Stuhl bekommen kannst.

    Wir sitzen soviel auf Arbeit - Rücken und Schultern haben da eine Menge abzufangen. Deshalb wäre meine Tendenz zu einem besseren Stuhl, was notfalls halt auch was kostet. Jedenfalls immer noch billiger (sowohl preislich, als auch im Sinne von recht und billig), als dann irgendwann in einen Rückenkurs investieren zu müssen. Wehret den Anfängen und sitzt g'scheit!

    Optisch gefiele mir der Gebrauchte. Aber ich würde Deinem Chef nur den Stuhl aufzeigen, auf dem Du am besten sitzen kannst. Alternativlos. Es ist ein Arbeitsmittel und das muss passen, weil es sonst Folgeschäden gibt. Dient ja der Erhaltung der Arbeitskraft, gell?

    Ist ja nicht so, wie im von mir geschilderten Fall der Hub-Schreibtische, wo die Kollegen den Hub nicht nutzen, also das ist totale Geldverschwendung. Wer es wirklich nutzt, da sind die Gelder halt definitiv aufzubringen.

  3. Avatar von eule.hedwig
    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    4.476

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Huhu Koalabärchen....

    ...es wird bestimmt der Gebrauchte. Das ist so ein 500 Euro Stuhl, zur Zeit im Angebot für 299. Für den gebrauchten Stuhl soll Cheffe 150 bezahlen. Habe alles vorbereitet, er muss also nur noch Geld rausrücken, dann kann ich das Teil abholen - also Dienstag


    So einen Hub-Schreibtisch hat der Chef von der Firma unter uns auch seit Anfang 2019. In den ersten zwei-drei Monaten sah man ihn auch des öffteren stehen. Jetzt ist wieder mehrheitlich sitzen angesagt. Die Ideen sind alle gut, aber in der realen Bürowelt meist nicht praktikabel. Ich sitze z.B. nienicht so, wie es "vorgeschrieben" ist und werde das auch nicht mehr lernen.
    Liebe Grüße - Hedwig

  4. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.438

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von eule.hedwig Beitrag anzeigen
    Mädels, ich kann das WE schon fast sehen, zumal ich morgen ein Mittagskind bin - darauf einen
    Du Glückliche - mein sichtbares, freies WE wird ausfallen müssen Zum Krankheitsausfall bei uns im Team kamen jetzt auch noch Krankheitsausfälle in den anderen Teams fürs WE dazu --> somit funktioniert unser Blan B leider nicht mehr: der sah vor, die Azubis wuppen das allein und bekommen Fachkraftunterstützung von der anderen Etage, wo nötig. Jetzt müssen aber wohl die diensthabenden Fachkräfte schon auf 2 Etagen herum springen und nach dem Rechten sehen; da kann man denen schlecht noch eine 3. Etage aufbrummen...zumal wir gerade seit heute auch noch eine neue Medikamentenversorgung haben und alles noch ungewohnt ist. Wenn man sich dann auf der Etage nicht auskennt, ist das doppelt mühsam. --> Ich möchte den Zinnober weder den Fachkollegen noch meinen Azubis zumuten, also werde ich mal wieder der Depp sein, der zum Job wackelt. Der Plan ist: ich verschwinde nach 1,5h wieder....mal sehen ob das klappt

    Zitat Zitat von eule.hedwig Beitrag anzeigen
    Ich sitze z.B. nienicht so, wie es "vorgeschrieben" ist und werde das auch nicht mehr lernen.
    Das würde bei uns auch schwierig werden: an unserem PC-Arbeitsplatz müssen 8-10 ganz unterschiedliche Menschen sitzen. Tisch nicht höhenverstellbar und wir haben einen uralt Bürostuhl, der lediglich in der Höhe verstellt werden kann - Sitzfläche neigen oder Rückenlehne verstellen geht nicht --> passt dann ganz garantiert nicht für alle Mitarbeiter Alternativ habe ich vor einigen Jahren einen Wackelhocker geordert, weil ich auf dem doofen Bürostuhl so gar nicht sitzen konnte zum Arbeiten. Vorteil Wackelhocker: der ist natürlich in der Höhe verstellbar und kann auch für andere Arbeiten dann als Steh-Hilfe genutzt werden. Nachteil Wackelhocker: nicht jeder Mensch hat im Blick, dass es sich eben um genau einen solchen handelt und das Ding eben wackelig ist

    Ich habe vorhin Quinoa-Flips gekauft ....manche Essensexperimente gehen echt daneben Der Versuch war es wert; denn Kichererbsen-Chips finde ich klasse.
    LG WhiteTara

  5. Avatar von nobody72
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.556

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Guten Morgen,

    bei uns regnet es, deshalb treffen wir uns zum Frühstück auch an einem sonnigeren Fleckchen.

    16.239 Schritte + 1h HIIT + 1h BodyCombat
    Nach der Arbeit bin ich zur Blümchenpflege in Mamas Wohnung gefahren, hab in der Sonne auf dem Balkon bissel was weggearbeitet. Dann heimwärts, Zeitungsschau, oberes Bad putzen, bissel Krimskrams verräumen, für heute auf Arbeit was zum Anziehen bügeln und ab zum Sport.
    Wieder daheim dann nur kleines Abendessen, bissel Urlaub planen, Heia.

    Über den Tag immer mal mit Mama geschrieben, ihr geht es schon etwas besser, ich fahre heute nach der Arbeit gleich hin. Mir ist es gestern echt schwer gefallen, nicht doch ins Krankenhaus zu fahren, aber es war schon richtig so. Oder?

    Heute früh war die Waage sehr lieb zu mir. Endlich ist die 62 vorne wieder da. Hab sie schon vermisst.

    Für das Wochenende haben wir nicht soviel geplant. Vielleicht lasse ich Samstag den Sport weg, damit ich bissel vor mich hintüddeln kann, dann zu Paps und den anderen, zu Mama ins Krankenhaus und zu Schatzis Eltern auf Apfelkuchen und Kaffee.

    Sonntags schläft dann Schatzi etwas länger, weil er abends in die Nachtschicht muss, dann ist Gartenbesichtigung. Frühstücken und anschließend werden wir sicherlich sein Motorrad winterfest machen, zu Mama fahren und das war’s dann auch.


    @Tara: Ist ja doof, dass Du Dein Wochenende drangeben musst, aber vielleicht klappt es ja, dass du beizeiten wieder verschwinden kannst. Daumen sind gedrückt, Du brauchst Deine freie Zeit auch.


    @Hedi: Ach ich sitze auch ganz falsch. Zum einen schräg zum Schreibtisch, weil der Bildschirm so steht wie er steht. Zum anderen hab ich eh meistens nur die Anfangskante vom Stuhl in Besitz und ganz häufig eh ein Bein untergeschlagen. Ich kann nicht normal sitzen… Aber da ich auch keinen Rücken hab, der Sperenzchen macht, ist das ja auch egal.


    So, ich hüpfel mal an die Arbeit, damit der Tag schnell rumgehen möge.
    Wünsche allseits ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,
    nobody

  6. Avatar von nobody72
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.556

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Ach, ganz vergessen, zwei Fragen hab ich noch...

    @Herzchen: Du hattest mal von Deinem speziellen Kalenderbuch geschrieben, was Du Dir immer bestellst. Den genauen Namen hattest Du mir via PN geschickt und ich finde den nicht mehr. Kannst Du bitte nochmal einen kleinen Tip geben?


    @Hedi: Was für einen EBook-Reader hast Du? Ich will Mama einen bestellen, blicke aber bei der Flut der Möglichkeiten nicht durch.


    Danköööö.

  7. Avatar von Scooter2
    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.334

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Ich bin kein Herzchen ,aber meinst Du ein Bullet Journal?Ich hab das auch schon gesehen und gedacht,dass das doch was wäre für mich.Aber wie ich mich kenne,schreib ich da dann ein paar mal und dann liegts irgendwo und gammelt vor sich hin,oder wars her?
    Recherchen haben ergeben,dass manche Leute gar keine Laktose brauchen um intolerant zu sein

  8. Avatar von eule.hedwig
    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    4.476

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Huhu….

    …Frühspaziergang erledigt und nun nutze ich die Ruhe vor dem Sturm, äh Bohren – heute soll es nochmal laut werden, da sie unbedingt den Durchbruch diese Woche noch schaffen wollen.

    Gestern war gegen 10 Uhr Ruhe im Bau, danach ruhiger Bürotag. In der Pause mit Fabi zum Aldi gedüst. Brauchte Wasser für mich und Frostschutz für Fabi. Anschließend kleine Spazierrunde mit 6 gefundenen Walnüssen. Nach Feierabend direkt heim. Kleine Plauderei mit Mama, dann Fabi mit Scheibenfrostschutz abgefüllt und die Felgen geputzt. Dabei mit dem kleinen Bruder geplaudert, der mal eben über die Straße geflitzt kam. Nach dem Abendessen nur noch auf der Couch gehangen. Noch vor zehn müde in die Heia geplumpst.

    Schritte: 11.289


    @Tara: Ach Mensch, ich wünsche mir so sehr, dass Du mal nicht die Feuerwehr spielen musst. Drücke alle Daumen, damit Du am WE immer flott wieder Feierabend
    hast.

    @Nobody: E-Book-Reader – ich habe einen Tolino shine – Vorteil der kann fast alle Formate verarbeiten. Meiner ist von Weltbild, aber ich kaufe auch Bücher bei …bücher.de und ….ebooks.de. Und er könnte, wenn ich wollte auch über eine Bücherei Bücher ausleihen. Ich glaube, sowas macht Schildi.
    Im der dunkleren Jahreszeit, also von Oktober bis April lese ich aber meistens auf dem Handy oder Tablet. Da drauf sind die Tolino App - Zugang zu all meinen Tolino-Büchern vom Reader. Und die Kindle-App von Amazon. Die verarbeitet aber nur Bücher von Amazon. Kindle ist also ziemlich eingeschränkt nutzbar.

    Gute Seite zum E-Book-Reader-Vergleich bzw. Vorstellung ...lesen.net


    Gratuliere zur 62 vorn – ich wünschte bei mir wäre mal wieder die 72 vorn – aber ich fürchte das wird heuer nix mehr.

    So, ich mach mich mal ans Werk. Nach Feierabend bekommt Fabi die Winterschühchen. Morgen Treffen mit der Tante und Sonntag mal schauen, wie das Wetter wird. Wollte durch den bunten Wald, aber jetzt ist schon wieder grau in grau mit Regen verkündet worden. Also abwarten.

    Mädels, ich wünsche allen eine schöne Zeit, wenig Arbeit, viel Spaß und mögen alle Patienten weiterhin gute Fortschritte machen
    Liebe Grüße - Hedwig

  9. Avatar von Herzensnaehe
    Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    4.579

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Moin moin....endlich Freitag. Jedenfalls keine richtigen Termine oder Verpflichtungen, das ist auch mal schön.

    Habe einiges am Schreibtisch zu tun, gegen Abend fahren wir noch einkaufen und das Wetter soll ja sowieso bescheiden sein. Also ein ideales WE zum rumbrasseln, Herbstdeko machen, bei Paps mal die Wohnung putzen, Regenjacken-Walken, und morgen abend zusammen mit Schatzi kochen, mediterran und mit Rotwein. Wir freuen uns schon.

    Wink zu Koalabärchen: das ist ja lustig, dass Du nach den Kalendern fragst, ich habe gerade gestern geschaut, was ich mir diesmal bestelle. kuck mal bei ama..... unter weekview, brunnen, leuchtturm oder chäfftimer. ich bestelle grundsätzlich ja immer nur jahresüberlappend. der erstgenannte wird wahrscheinlich bestellt. Liegen im Warenkorb, entscheiden werde ich mich am Wochenende

    Tachostand: 14.869
    ___________________________________
    01.11.19 82,5 kg
    22.11.19 81,3 kg
    27.11.19 79,6 kg
    04.12.19 78,6 kg
    06.12.19 78,5 kg

  10. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.438

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von nobody72 Beitrag anzeigen
    @Tara: Ist ja doof, dass Du Dein Wochenende drangeben musst, aber vielleicht klappt es ja, dass du beizeiten wieder verschwinden kannst. Daumen sind gedrückt, Du brauchst Deine freie Zeit auch.
    Ich muss nicht, aber es hätte auch niemand eine Lösung, wie es gehen soll, dass Fachkollegen mal eben so nebenbei die dreifache Arbeit wuppen oder die Azubis verantwortungsvoll und pannenfrei Aufgaben erledigen, die ihnen vorher noch nie jemand erklärte --> Ich hätte beim Zuhausebleiben ja keine ruhige Minute, wenn ich weiß, die anderen rotieren wie blöde bzw. sind eigentlich mit der Verantwortung überlastet. Ich selbst bin weder krank noch im offiziellen Urlaub; ich habe den kürzesten Weg zum Job (für Kollegen von außerhalb wäre es selten dämlich für 1h extra zu kommen)...und ich war noch nie ein "egoistisches Schwein".....Chefe rauft sich auch täglich die Haare, weil er nirgendwo Personal her zaubern kann und ihm klar ist, dass sich alle Dramen immer mehr zuspitzen, wenn die wenigen die arbeiten jedes Mal zusätzliche Belastung haben und es dann nur eine Frage der Zeit ist, bis die Mitarbeiter dann auch überlastet krank ausfallen. -> Jetzt ist schon Mitte Oktober und wir haben immer noch einige Azubi- und Freiwilligenstellen, die schlicht weg nicht besetzt werden konnten. Eigentlich sollten wir derzeit auch im Personal schwimmen, weil ein Haus seit Mai wegen Baustelle komplett geschlossen ist und dessen Mitarbeiter auf unsere anderen Häuser verteilt wurde -> es klemmt dennoch laufend und zeitgleich stehen die bedürftigen Senioren in der Warteschlange: man könnte sofort weitere Heime und Tagespflege voll belegen, weil der Bedarf stetig steigt.


    Zitat Zitat von eule.hedwig Beitrag anzeigen
    … und nun nutze ich die Ruhe vor dem Sturm, äh Bohren – heute soll es nochmal laut werden, da sie unbedingt den Durchbruch diese Woche noch schaffen wollen.
    Glückwunsch - bei dir arbeiten sie wenigstens!!! Ich habe nebenan eine halb fertige Balkon-Baustelle und es hat sich jetzt die komplette Woche schlichtweg mal wieder gar nichts getan Ich befürchte schon, die ziehen das derart in die Länge, dass dann bei Fertigstellung irgendwo in Hörweite bereits die nächste Baustelle eröffnet - wäre ja zu schön, wenn nach 2 Jahren Baustellenlärm einfach mal Ruhe wäre.

    Gestern 11.149 Schritte gesammelt.

    Hier leider auch Regenwetter, deshalb gab es noch keinen Spaziergang zum Outdoorladen ums Eck. Ich sah da gestern Abend schwarze Schuhe in der Laufsportabteilung, konnte aber durchs Fenster nicht erkennen, ob es ein Modell ist, was an meine Füße passen würde. Vielleicht schaffe ich es morgen dort vorbei, sonst nächste Woche.

    Mittags gibt es einen Umweg zum Job, ich treffe mich vorher mit den Qi Gong Meister zum Mittagessen bei unserem Lieblingsbäcker. Wir werden wohl das erste Mal seit langem drin speisen müssen statt draußen unter Kastanienbäumen.

    Wünsche schon mal allen ein erholsames WE!!!
    LG WhiteTara

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •