+ Antworten
Seite 238 von 263 ErsteErste ... 138188228236237238239240248 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.371 bis 2.380 von 2621
  1. Avatar von nobody72
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.513

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Das Zauberwort ist Rücksichtnahme! Damit steht und fällt alles.


    Die Roller müssen bei vorhandenen separaten Radwegen auf eben diesen gefahren werden, bei Fußgänger/Radler-geteilten Wegen genau da und wenn es nur Fußwege gibt, dann auf der Straße.

    Problem ist, dass sich selbst Radler nicht daran halten, nicht auf dem Gehweg zu fahren und ja gerne auch in entgegengesetzte Richtung, obwohl nicht freigegeben.

    Stimmt schon, dass man die Teile nicht hört. Aber ein Kind auf einem Laufrad höre ich im Zweifel auch nicht, wenn es angerollt kommt, also muss ich eh gucken, ob ich jemanden über den Haufen rennen würde, wenn ich spontan nach links oder rechts torkele.

    20km Höchstgeschwindigkeit für die Roller sind eigentlich auch unproblematisch, die meisten Radler sind rascher unterwegs und die hört man ja auch nicht - es sei denn, der Radler schnauft dermaßen...

  2. Avatar von schildpad
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    1.301

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Hallo,

    heute war ich in der Notfallsprechstunde des Hautarztes. Ich hatte am Kopf mich versehentlich blutig gekratzt und man meine es wäre ein Muttermal gewesen. Zum Glück war es eine Schuppenflechte, welche im Anfang ist. Über 2,5 Stunden habe ich dort gesessen und Termine gibt es erst wieder im November, oder mal ist bereits in Behandlung,

    Die Handwerker in der Nachbarschaft können mich nicht leiden und arbeiten ganztägig auch in der Mittagspause und da besonders laut.

    Gestern nach dem Studio schnelle gekocht, kurze Siesta, Runde drehen und dann zum Supermarkt den Kühlschrank wieder auffüllen.

    Schritte gab es 17.941. Ob man es glaubt oder nicht, ich war gestern die Beste.

    Heute Nachmittag werde ich dann mit meiner Freundin eine schöne Runde durch die Weinberge drehen.

    Meinem Gewicht habe ich den Kampf angesagt. 76,? eindeutig zu viel. Für Nachmittags ist nun der Kuchen gestrichen
    worden.

    Es grüßt schildpad

  3. Avatar von Herzensnaehe
    Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    4.508

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    ....vor allem werden die Teile einfach u.a. in Flüssen entsorgt und somit durch die Batterien saugefährlich für Tiere und Umwelt. Kam gestern oder vorgestern ein Bericht im Fernsehen. Es sind viele Freiwillige damit beschäftigt, die Teile aus dem Wasser zu bergen, eine Katastrophe schlechthin.
    Let`s go!
    ___________________________________
    25.07.19 82,9 kg
    01.08,19 80,3 kg
    03.08.19 79,8 kg


  4. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.404

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Tschuldigung Mädels, ich wollte mich heute hier eigentlich melden und mich für eure lieben Worte bedanken. Also: Dankeschön Und die mickrige Augustzahl nachliefern, die ich jetzt nicht parat habe (kommt, noch versprochen!).

    Diesen Tag lösche ich am besten aus meinem Kalender. Die letzten Tage waren schon bescheiden, ich war total angespannt und nervlich auf dünnem Eis. Gut, dass wir jetzt ein paar Tage rauskommen. Ich freue mich schon wahnsinnig, meine beiden alten Tanten wiederzusehen und meine Cousine zu besuchen. Ist viel zu viel Zeit vergangen seit dem letzten Besuch.

    Und auf die Woche allein mit meinem Mr. Blue freue ich mich auch. Das kann nur gut werden!!!

    Heute ging so ziemlich alles schief. Erst schrotte ich die Kaffeekanne mit der Spülbürste, dann wird mein Finger zwischen Tür und Türrahmen eingequetscht, weil die Tür wg. Luftzug zuknallt und ich nicht schnell genug die Hand wegziehen konnte Nachmittags beim Abspülen zerlege ich die Auflaufform in zwei Teile und weil das nicht genug zu sein scheint, versaut mir die Friseurin meine Frisur, sodass ich später nochmal im Salon aufschlagen musste, um noch ein bisschen was nachzuschneiden. Jetzt ist es besser, aber ganz glücklich bin ich nicht.
    Und weil es so schön zum Tag passt, kriege ich vorhin einen Anruf, dass mein Bruder mit dem niegelnagelneuen Auto einen Unfall hatte. Er ist zum Glück nicht verletzt und der Unfallgegner ist schuld, aber nun ist das gerade mal 4 Wochen alte Auto in der Werkstatt für mind. 2 Wochen

    Wie auch immer, die Taschen sind gepackt, ich bin k.o. und morgen um 6 h geht`s auf die Autobahn. Also gute Nacht zusammen
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~

  5. Avatar von nobody72
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.513

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Moinsen,

    das Frühstück steht parat, nur Ihr fehlt noch. herbei, herbei!

    16.500 + 1h HIIT
    Hab gar nicht gesehen, dass ich zum 1.09. die 4-Mio-Marke überrannt bin.*Stirn runzel*
    Zufrieden heimgeradelt von Arbeit, nachdem ein schöner Berg Arbeit abgeschlossen wurde.

    Gestern beim Einkaufen dann die ersten Lebkuchen gesichtet. Kollegin hatte schon davon berichtet, zuhause dann beim Spazierschlich haben wir auch welche entdeckt – und für Schatzi gleich welche gekauft. Lebkuchenspitzen mit Aprikosenfüllung. Da wird er schwach.
    Anschließend nur noch bissel herumwuseln, Abendessen, Sport, zeitig in die Heia, weil müde.


    @Schildi: Wie groß bist Du eigentlich, wenn ich fragen darf? 76 sind ja jetzt je nach Größe nicht die Welt oder megaschlimm. Insofern ist das ja immer relativ zu sehen mit den kg-Zahlen.
    Drücke die Daumen, dass Du mit Sport und Kuchendurchstreichen Erfolg hast. *Daumen drück*

    Nun denn, auf geht’s.
    Liebe Grüße,
    nobody

  6. Avatar von schildpad
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    1.301

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Guten Morgen,

    der Frühstückstisch munter mich sehr auf. Dank an Nobody: in den arm nehmen:

    Mein gestrigen Tag war dann ab Nachmittag noch erfolgreich. Ich bin mit meiner Freundin 90 Min zum Nordic Walking durch die Weinberge und wir konnten uns dabei sehr gut austauschen. Anschließend wurde dann gemütlich Kaffee getrunken.

    Bei BBP hatten wir wieder unsere Vertretung, welche es immer sehr professionell macht. Gelernt ist eben gelernt. Daher haben wir wirklich etwas super für unseren Körper getan.
    Voraussichtlich konnten wir anschließend auch zum letzten Mal im Sportheim im freien sitzen. Es wird nun schon viel früher dunkel, aber wir haben es erfolgreich vermieden in der Turnhalle das Licht an zu machen. Daher war es bei der Entspannung auch so richtig entspannt.

    Neben 90 Min Nordic Walking und 1 Std. BBP gab es dann 19.105 Schritte.


    Nobody ist bin zwar groß 1,76 m aber trotzdem habe ich einen richtigen Wechseljahrs Bauch. Dem sage ich nun den Kampf an. Mein neu gekaufter Rock bekomme ich auch den Reißverschluss nicht ganz zu. Nach dem Urlaub sollte dieser aber passen. So nehme ich auch meine Isomatte mit in den Urlaub um ein spezielles Bauchprogramm zu absolvieren.

    Liebe Grüße schildpad

  7. Avatar von eule.hedwig
    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    4.407

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Huhu....

    ...was für ein Frühstücksplätzchen - ganz schnell hinsetzen und in Ruhe Frühstücken


    @Blue: Hinterherwink - macht es Euch schön und erholt Euch gut - Augustzahl kannst Du irgendwann nachreichen, oder ich frage dann im Oktober nochmal - nur so für die Jahresauswertung


    Ich genieße jetzt erstmal Frühstück und Aussicht - bis gleich
    Liebe Grüße - Hedwig

  8. Avatar von nobody72
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.513

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von schildpad Beitrag anzeigen
    Neben 90 Min Nordic Walking und 1 Std. BBP gab es dann 19.105 Schritte.
    Du lässt nix anbrennen. Super sportlicher Tag gestern.
    Ich kann nachvollziehen, dass Du was machen willst wegen Bauch. Dein BMI sollte zwar verraten, dass Du wahrscheinlich im Normalgewicht liegst, aber wohlfühlen hat manchmal nichts mit Zahlen zu tun. Deshalb verfahre ich auch nach dem Motto "wehret den Anfängen!", selbst wenn ich mit 64kg bei 172cm Größe bissel unter den "Normwerten" liege.

    @Blue: Schönen Urlaub und erhole Dich gut. Werde gesund, das ist das wichtigste, der Rest findet sich. *knuutsch*

  9. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.317

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Hatte gestern gar keine Zeit zum Lesen: War den ganzen Tag draußen im schönen Wetter Das ist eher mein Wetter, wenn es zwar warm ist, aber nicht über 30°C.
    Viele Schritte gesammelt: 30.086

    Zitat Zitat von nobody72 Beitrag anzeigen
    Schließlich war sie lange im Ausland und ist noch nicht sooo lange aus den Tropen wieder retour…
    Das sollte man im Blick haben, wenn es sich nicht bessert nochmals zum Doc - am Besten zu einem dessen Spezialgebiet "Tropenerkrankungen" sind. Man kann sich da ja unbemerkt alle möglichen seltsamen Viren etc. eingefangen haben, die sich auch noch später erst bemerkbar machen.
    Aber ich drücke mal die Daumen, dass wirklich alles ok ist: Manchmal braucht es einfach ein paar Wochen, bis man sich wieder an das Klima und das Essen zuhause gewöhnt hat. In der Umstellungszeit ist man dann reichlich zermatscht
    Alles Gute für sie


    Zitat Zitat von eule.hedwig Beitrag anzeigen
    Die Bahn hat es gut mit mir gemeint und mir bei 4x Umsteigen nur 2 kurze Verspätungen verpasst.
    Hui - da hast du aber Glück gehabt
    Wir hatten neulich mit unserer Pendelei schon wieder 2 Wochen verlängerte Fahrtzeiten wegen 2 Baustellen auf der Strecke und nach dem letzten Unwetter mit Stellwerksausfall hatte sich die Fahrtzeit prompt von 2 auf 4h verdoppelt, wenn dann noch zusätzlich was schief geht, dauert es ewig. Also lässt man die Fahrt lieber gleich ganz sein.
    Dieses WE wird meine Stadt Richtung Norden (also zum Liebsten) wegen Baustelle komplett vom Verkehr abgetrennt. Es fahren nur Züge nach Süden. Einige ICEs von Basel werden umgeleitet an der Stadt vorbei. Aber wenn ich erst nach Süden muss, habe ich auch mindestens 1h mehr Fahrzeit. Die Alternative sind Bus-Ersatzverkehr+Regionalbahn bis zum nächsten ICE Bahnhof -> auch mindestens 1h mehr. Am "tollsten" sind wirklich einige von der DB vorgeschlagenen Alternativverbindungen mit mehr als 5h Fahrzeit bei regulär 2h --> das ist doch nicht wirklich eine Alternative

    Zitat Zitat von eule.hedwig Beitrag anzeigen
    @Tara: Ich glaube ja, dass den Eseln die Besuche auch Spaß machen.
    Klar - sonst würden die gar nicht mitmachen; da sind Tiere immer sehr konsequent --> was sie doof finden, machen sie einfach gar nicht
    [/QUOTE]

    Zitat Zitat von Scooter2 Beitrag anzeigen
    Ich finde,das Gefährliche an allen E-Teilen ist,dass man sie nicht hört!
    Ich finde die Geräte an sich nicht gefährlich --> die Gefahr kommt erst mit dem Fahrer der darauf steht! Die unterschätzen gerne die Geschwindigkeit (ja, auch nur 20km/h sind schneller als zu Fuß und auch schneller als viele sonst mit dem Rad fahren); sie sind nicht geübt im Rollerfahren und wundern sich dann über die Fliehkräfte des eigenen Körpers, wenn sie den Lenker abrupt rumreißen und wie nobody sagt: mit der vernünftigen Rücksicht auf andere hapert es meist leider am Meisten! (aber diese nötige Rücksicht, dass man eben nicht der einzige Mensch in dieser Welt ist fehlt vielen leider auch im Autoverkehr, im ÖPNV, an der Supermarktkasse und in allen möglichen Situationen, wo man eben auf andere Menschen trifft)


    Zitat Zitat von schildpad Beitrag anzeigen
    Meinem Gewicht habe ich den Kampf angesagt. 76,? eindeutig zu viel. Für Nachmittags ist nun der Kuchen gestrichen
    worden.
    Oh das ist hart Da würde ich ja lieber bei 2 Mahlzeiten kürzen und die Kuchenstückgröße schrumpfen, statt ganz auf Genuss zu verzichten

    Zitat Zitat von Herzensnaehe Beitrag anzeigen
    E-Scooter....vor allem werden die Teile einfach u.a. in Flüssen entsorgt und somit durch die Batterien saugefährlich für Tiere und Umwelt.
    Ja, das ist schrecklich, dass manche schon wieder denken, es wäre ein Wegwerfartikel - fährt nicht mehr, weg damit In Sachen Umwelt sind die E-Scooter sowieso eine völlig unnötige Erfindung allein schon ihre Produktion (Materialien für Batterien sind ja auch begrenzte Rohstoff, die meist unter miesen Bedingungen abgebaut werden) Meist fahren ja auch nur Leute damit, die eben einfach mal flugs in der Stadt ihren Spaß haben wollen - nur weil es E-Scooter gibt, lässt niemand sein Auto zuhause stehen.
    Hier gab es leider auch schon einige böse Unfälle, weil das eigene körperliche Können massiv unterschätzt wurde.

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen
    Wie auch immer, die Taschen sind gepackt, ich bin k.o. und morgen um 6 h geht`s auf die Autobahn. Also gute Nacht zusammen
    Gute Reise liebe Blue+Mr. Blue --> genießt die freie Zeit
    LG WhiteTara

  10. Avatar von Herzensnaehe
    Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    4.508

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    huhu....ihr seid ja schon zahlreich versammelt

    verkünde auch einen relativ guten Tag gestern. frühe Heimfahrt, große Runde durch den Wald mit Gedanken schweifen lassen. Daheim dann mal bei Paps geklingelt. Scheint ihm etwas besser zu gehen, er sieht aber sehr schlecht aus. war natürlich auch nicht beim arzt. ich war richtig sauer, hab mich aber beherrscht. muss die Abgrenzung, nicht alles direkt an mich ranzulassen bzw. nicht immer gleich das schlimme zu befürchten, wenn ich mal für ein paar Tage nicht da bin.

    Schwester meldet sich auch nicht mehr. es ist zum schreiend im Kreis laufen. dieses Biest . Schatzi hat vergangenes WE den Vorschlag gemacht, dass ich mich auch nicht melden soll. Er würde das übernehmen in seiner diplomatischen Art und zwar nächste Woche, ein paar Tage bevor wir wegfahren . Fand ich toll. Er will Sie dann informieren, dass Sie in unserer Abwesenheit einmal am WE bei Paps vorbeifährt und nach dem rechten schaut (unsere liebe Nachbarin achtet zwar auch ein bisschen mit drauf, ob Bewegung in der Wohnung ist, aber das muss meine Schwester ja nicht wissen ). Somit bin ich dann beruhigt...

    Hungrig und mangels Vorbereitung, etwas gesundes zu kochen, hab ich mir gestern abend dann noch 2 Toastscheiben mit Käse und Quark einverleibt. Insgesamt aber ein guter Tagesschnitt. Mit knie - und Hüftschmerzen dann später ins Bett. Bin übrigens schon während der 80Jahr Doku auf dem Sofa eingenickt

    Tachostand: 22.531 und sonst nüx.

    Heute hab ich noch ein kleines Highlight. Ich geh zum Friseur. nach Blues Bericht bin ich ängstlich wird ne längere Sitzung, Farbe, schneiden, föhnen. Ihr kennt das ja.... Hoffentlich wird es was .

    Blue, ich wünsche Dir einen erholsamen, glücklichen Urlaub. vergiss Deine Angst und Panik und schau nach vorn. Alles wird gut

    Schildi: Du bist super sportlich

    So, lasst uns den Tag rocken
    Let`s go!
    ___________________________________
    25.07.19 82,9 kg
    01.08,19 80,3 kg
    03.08.19 79,8 kg
    Geändert von Herzensnaehe (04.09.2019 um 09:39 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •