+ Antworten
Seite 164 von 293 ErsteErste ... 64114154162163164165166174214264 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.631 bis 1.640 von 2921

  1. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.526

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Mädels, ich brauche gerade mal alle eure gedrückte Daumen....hab gerade eine ganz blöde Vorahnung, werde in 1-2 Std. hoffentlich mehr wissen und wenn alles gut läuft, ist es falscher Alarm...


  2. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.526

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Entwarnung Meine Vermutung hat sich glücklicherweise nicht bestätigt.

    Jetzt gehe ich entspannt ins Osterwochenende

  3. Avatar von Herzensnaehe
    Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    4.582

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    ...menno blue, was ist denn los?

    Erzähl mal....


  4. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.526

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Zitat Zitat von Herzensnaehe Beitrag anzeigen
    ...menno blue, was ist denn los?

    Erzähl mal....
    Alles ist gut, ich hab mich unnötig verrant

    Ich hatte seit ein paar Tagen immer schon mal wieder ein fieses Stechen im linken Eierstock und als mir Donnerstag auf der Arbeit plötzlich ganz anders wurde und mein Kreislauf ziemlich abgesackt ist, hab ich direkt Panik bekommen, weil es genauso war wie letztes Jahr bei meiner Eileiterschwangerschaft. Jedenfalls sind sämtliche Alarmglocken angegangen und mir wurde dermaßen übel, wahrscheinlich vor lauter Panik.

    Es ist aber alles gut, wer weiß, was das wieder war. Als ich den Schreck verdaut hatte, hat Mr. Blue mich zum Essen ausgeführt

  5. Avatar von Scooter2
    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.336

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Blue,das einzig richtige was er getan hat

    Ich wünsche allen die vorbei schlurfen frohe Ostern-hier isses noch ruhig,bloss Tochterhund ist da,aber die ist ruhiger als meine.Dieweil hier bereits Leinenpflicht herrscht,wegen der Rehe,gehe ich eine andere Route die viel Wiese hat,nach der wir dann alle geschafft sind.
    Recherchen haben ergeben,dass manche Leute gar keine Laktose brauchen um intolerant zu sein

  6. Avatar von Herzensnaehe
    Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    4.582

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Guten Morgen ihr beiden.....Scooter und Blue.....

    dann bin ich beruhigt, liebste Blue. Menno, Du machst aber auch was mit Ich wünsche Dir eine gute und vor allem schmerzfreie Zeit im Kreise Deiner Lieben.

    Hier bei mir ist auch Ruhe vorm Sturm sozusagen..... ich hab ein bisschen Zeit für mich, daddel ein bisschen rum, trinke Kaffee, und überlege wie ich den Tisch für den Kaffee nachher decken soll. Schwiemu und Paps kommen zum Kaffee, eher symbolisch, es gibt für jeden ein mikroskopisch kleines Stückchen Kuchen und anschliessend ein Gläschen Sekt. Am frühen abend fahren wir alle essen, mit dem Rest der Family treffen wir uns beim Lieblingsitaliener.

    Ist das nicht ein herrliches Wetter? Die Vögel zwitschern, die Luft ist klar und ich geniesse die freie Zeit. Gestern waren wir 2 Stunden wandern und sind danach eingekehrt, es war herrlich-wie ein kleiner Urlaub.

    Ich wünsche Euch einen traumhaften Tag.... bis bald


  7. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.526

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Das lange Wochenende ist fast vorbei, im Moment sitze ich bei Mr. Blues Eltern auf der Terasse, genieße die Sonne und schreibe meinen Wochenendbericht für euch

    Freitag haben wir noch gemütlich zuhause gefrühstückt, unsere sieben Sachen zusammengepackt und sind erstmal zu einem guten Freund von Mr. Blue gefahren. Ihn hatten wir länger nicht gesehen und haben also erstmal bei einer guten Tasse Ostfriesentee ein bissel gequatscht. 2 Stunden später sind wir dann weiter zu seinen Eltern, wo wir dann "angegrillt" haben. Es war richtig schön gemütlich, wir haben lange gequatscht.

    Samstag wurde ausgeschlafen, ne Spazierrunde gedreht, ein paar Blümchen für unsere Mütter besorgt und abends waren wir beim Osterfeuer, wo wir total versackt sind. Schlussendlich sind wir bei Mr. Blues Cousine gelandet, zusammen mit seiner Schwester, Tante, deren Nachbarn und ein weiterer Bekannter. Wie auch immer, wir haben bis 3.30 h noch dort auf der Terrasse gesessen und ich hatte Sonntag den Kater meines Lebens.

    Aber es half alles nix, wir waren nachmittags zum Osterkaffee bei meinen Eltern verabredet, das war dann auch meine erste Mahlzeit des Tages: Rhabarberkuchen mit Sahne.

    Mr. Blue ist danach nochmal zu seinen Eltern gefahren, um sich auszuruhen. Ich bin mit meiner Mutter, Bruder und Schwägerin tapfer fast 8 km walken gegangen. Wer feiern kann, kann auch ackern, oder wie sagt man so schön.

    Anschließend haben wir uns alle zusammen wieder bei meinen Eltern getroffen, es gab ein leckers Essen und anschließend haben wir noch 2 Partien unseres Langzeitspiels gespielt.

    Heute ist nur relaxen angesagt, ich war gerade gemütlich ca. 7 km spazieren und hab einfach das Wetter und die ostfriesische Pampa genossen, nachher essen wir noch zusammen und dann gehts wieder heim.

    Diese Woche wird kurz und knackig werden: Dienstag Arzttermin, Donnerstag Reifenwechsel und Freitag geht es schon in den Urlaub

    Schritte ich hab ich auch noch
    Freitag: 9.025
    Samstag: 12.120
    Sonntag: 17.590

    Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes Wochenende mit vielen tollen Momenten

    LG eure Blueberry

  8. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.440

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    @Blueberry - da freut mich, dass bei dir nun doch alles ok ist und das Osterwochenende klingt nach ganz vielen schönen Momenten mit lieben Menschen und Entspannung pur!

    Mein Samstag hatte 21.599 Schritte parat, ich weiß gar nicht wieso, weil ich eigentlich mehr oder weniger so vor mich hin getrödelt habe, war irgendwie ein "ich komme nicht in die Pötte"-Tag mit diversem Haushaltsgedöns/Einkauf etc. , war aber nachmittags dann doch noch im Wald flanieren.

    Sonntag im Wald herum geirrt Ich bin völlig planlos mit der S-Bahn bis Endstation gefahren und dann einfach los marschiert: durch Wiesen, am Waldrand entlang, quer über matschige Weiden - dachte schon bin ganz ab vom Wanderweg als dann irgendwann doch wieder die Schilder auftauchten; Zickzack hin und her, bergan-bergab-bergan -bergab und doch wieder bergan, ums Tal herum und richtig übern Berg und auch mal über reichlich zugewucherte Pfade...einfach mal laufen ohne bestimmtes Ziel: Hatte den Vorteil, dass ich völlig abseits der Wanderautobahnen war und somit die Natur weitgehend für mich hatte. Hatte aber auch den Nachteil, dass es unterwegs nirgendwo eine Einkehr gab und ich am Ende auch noch an so einem Mini-Bahnhof landete, wo es weit und breit auch keinen Snack zu kaufen gab; der einzige auffindbare Gasthof hatte Osterferien Mit vorheriger Planung wäre es geschickter gewesen weniger Zickzack zu schlendern, dann hätte die Zeit bis zum übernächsten Bahnhof mit Verpflegungsmöglichkeit gereicht oder einfach wo anders starten, so dass mein Ende der Anfangsbahnhof gewesen wäre, dort ist der Ort nämlich auch größer und belebter.
    Das ins Auge gefasste Eis zuhause auf dem Heimweg vom Bhf ist dann auch noch ausgefallen: keine Chance --> hunderte von Fußballfans in den Warteschlangen, die sich je nach Laune ein Siegeis oder eben ein Frusteis gönnen mussten. Somit gab es dann zuhause Tee und Kekse auf dem Balkon
    Immerhin 22.041 Schritte gesammelt.

    Heute schon frühmorgens einen Spaziergang zur "Bärlauchplantage" gemacht und anschließend frisches Osterbrot damit gebacken. Nachmittags zum Eiskaffee verabredet gewesen und abends noch die Wärme auf dem Balkon genossen.
    12.104 Schritte gesammelt.

    Der April ist jetzt schon 2.bester Monat des Jahres und wird auch noch besser werden als der März, selbst wenn ich die nächsten Tage faulenzen sollte
    LG WhiteTara

  9. Avatar von nobody72
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.559

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Guten Morgen,

    was war das für ein schönes Osterwochenende.

    Vom Osterfrühstück hab ich etwas fürs heutige Frühstück abgezwackt, Kaffee ist auch gerade durchgelaufen.

    18.04.: 19.712 + 1h BodyCombat
    19.04.: 18.899
    20.04.: 15.559
    21.04.: 14.823
    22.04.: 12.348 drei Schritte zuviel für eine schöne Zahl
    Spezielle Tiersichtigungen: ein Goldammer und meinen ersten wildlebenden Fasan.


    Da Schatzi bis auf Sonntag jeden Tag in die Nachtschicht musste, waren die freien Tage natürlich geprägt von seinem langen Ausschlafen und dann kurzen Abenden. Aber wir haben ja ab dem nächsten Wochenende dann ganz lange, ganz viel Zeit miteinander.

    Am Donnerstag waren wir nachmittags bei Paps und den anderen. Haben Mama getroffen und sind spontan für sie in den Baumarkt gedüst, um für den Balkon einen neuen Teppich zu kaufen. Mal sehen, ob wir den noch verlegt bekommen bis Samstag. Außerdem den Laptop aus der Werkstatt geholt und dann zum Sport.

    Freitags hab ich vormittags mit Mama einen schönen Spaziergang unternommen, dann zuhause Wanderkarten und Ausflugsideen aussortiert, Schatzi geweckt und ab ging es zu seinen Eltern auf einen Kurzbesuch und einige Erledigungen, heim, Schatzi winken.

    Am Samstag hab ich uns früh einen Hefestuten gebacken, war einkaufen, hab Hausputz und Wäsche erledigt, gesehen, dass Schatzis Uhr kaputt gegangen ist - also aufs Moped und ins Getümmel zum Uhrmacher ins Einkaufszentrum. Heimwärts im Bummeltempo, weil nix mehr ging. Keine Ahnung, wer die vielen Menschen rausgelassen hat. *nachdenk* Schatzi geweckt und gefrühstückt. Dann sind wir aufs Moped gehüpft, um zu einem nahegelegenen Schloss zu fahren – Besichtigungstour, Drohnenrundflug, heimwärts wackeln, Abendessen, Schatzi winken.

    Der Sonntag war ähnlich. Ich früh raus, Schatzi schläft bis mittags. Also bin ich aufs Radl, hab Paps besucht und die anderen, hab Schatzis Moped geputzt und nach Wecken und Frühstücken ging es wieder auf Wandertour zu einem Aussichtsturm, den wir schon lange erklimmen wollten. Mit Drohni geflogen, heimwärts gedüst und zum Abendessen losgeflitzt, meine Tante hatte zum Geburtstagsessen geladen.

    Wie sich die Tage gleichen… Montag hab ich zuhause bissel herumgebrasselt, Schatzi geweckt, Spaziergang in einem etwas abgelegeneren Stadtteil, der schon länger auf der Agenda stand. Heimwärts, Blümchenpflege auf Balkonien mit Umtopfeln der Anzöglinge und Ausgesäten, Abfahrt zum Abendessen mit Schatzis Eltern und Nichten mit Familien. Schatzi dann auf Arbeit gewunken und selbst heimgetuckert.

    Dienstag – Büro.

    Jetzt lese ich erst einmal nach, was hier so los war. Hab nur überflogen, dass Blue Entwarnung gegeben hat. Sehr gut. *erleichtert guck*

    Liebe Grüße und bis später,
    nobody
    Geändert von nobody72 (23.04.2019 um 06:39 Uhr)

  10. Avatar von schildpad
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    1.328

    AW: 10.000 - Fit macht jeder Schritt

    Guten Morgen Ihr Lieben,

    ich hoffe Ihr hattet erholsame Ostertage.

    Wir haben es uns gemütlich gemacht.

    Freitag habe ich mein kleines Gemüsebeet gründlich von Unkraut befreit, damit ich bald dort wieder etwas einpflanzen kann. Die Sitzecke im Garten wurde auch wieder eingerichtet. So konnten wir dann am Wochenende dort nachmittags sitzen und die Ruhe genießen.

    Im Garten habe ich einiges gesäubert bekommen, alle Wollpullis sind nun auch gewaschen und können wieder in den Sommerschlaf geschickt werden. Die leichten Sachen sind nun wieder im Kleiderschrank.

    Alles in allem hatten wir ein erholsames Wochenende. Nun werde ich mich dran machen sämtliche Fenster zu putzen.

    Heute Nachmittag fahren wir dann zum Geburtstag unseres Schwiegersohnes wo wir dann auch nach 8 Tagen wieder unseren Wonneproppen sehen.

    Do 13.541, Fr 15.383, Sa 20.421, So 15.410 und Mo 10.819 Schritte.

    Diesen Monat bin ich etwas gehfaul.

    Liebe Grüße schildpad

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •