+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. Inaktiver User

    Hula hoop - wer hat Erfahrungen

    Hallo zusammen,
    ich bin 52, und möchte gern wieder aktiver werden und auch abnehmen bzw. Muskeln aufbauen. Meine Schwachstelle ist schon immer der Bauch.

    Ich bin auf Hula hoop gestoßen, früher habe ich es als Kind mit einem Holzreifen gemacht.

    Mittlerweile gibt es tolle Teile mit Massagenoppen oder Gewichte ...wer macht es, wie oft und wie lange, welchen Reifen nehmt ihr ...und was hat es gebracht

    neugierig :)
    lg phyllis

  2. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    2.104

    AW: Hula hoop - wer hat Erfahrungen

    Ich mache es seit ca. 1 Jahr. Aber täglich nur 5 Minuten. Massiert schön. Tut anfänglich ganz schön weh. Nicht erschrecken, das ist nach einer Woche gut.
    Vielleicht bringt es was, wenn man es 20 Minuten täglich macht. Ich mache es wegen dem Spaß


  3. Registriert seit
    27.09.2013
    Beiträge
    472

    AW: Hula hoop - wer hat Erfahrungen

    Ich mache das fast täglich 30 Minuten. Aber nur mit Hüftgürtel. Überall blaue flecken. Mein Arzt hat mich kürzlich gefragt, ob bei mir zuhause alles ok sei 😱😉
    Ob es was bringt ... schwer zu sagen, aber dann habe ich während meiner Serie mehr getan als auf der Couch zu liegen ;)


  4. Registriert seit
    05.07.2017
    Beiträge
    2

    AW: Hula hoop - wer hat Erfahrungen

    Ich habe meinen uralten Hulahoop-Reifen vor einigen Wochen aus dem Keller geholt.
    Leider habe ich es erst zweimal geschafft, die Hüfte zu schwingen .
    Beim letzten Mal habe ich 20 Min. durchgehalten und hatte zwar keine blauen Flecken, aber ziemlichen Muskelkater.
    Möchte das allerdings schon gerne regelmäßig machen. Vielleicht ist es besser für mich, mit erstmal täglich fünf Min. zu beginnen.
    Ich kann allerdings nur in eine Richtung den Reifen schwingen. Wie ist das bei euch?

    Hast du denn inzwischen angefangen, Phyllis?

    Willemke, wie lange machst du das jetzt schon?

  5. Inaktiver User

    AW: Hula hoop - wer hat Erfahrungen

    hab noch nicht angefangen, bin mir noch nicht sicher welchen Reifen ich kaufen soll


  6. Registriert seit
    27.09.2013
    Beiträge
    472

    AW: Hula hoop - wer hat Erfahrungen

    Felsenburg, seit dem frühen Sommer etwa.

    Ich kann den Ring in beide Richtungen schwingen lassen, aber dabei noch was anderes tun wie zB so weit wie möglich in die Hocke gehen geht eigentlich nur rechts rum wirklich gut ;)


  7. Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    12

    AW: Hula hoop - wer hat Erfahrungen

    Ich habe es auch einen zeitlang gemacht, leider fehlt mir im Moment etwas die Zeit. Aber ich hatte den von dir erwähnten Reif mit solchen Metallmassagekugeln. Ich fand es super auf jeden Fall hat es bei mir für eine schmale Taille gesorgt und man hat auch relativ schnell Erfolge gesehen und dass obwohl ich es nur ca. 10 min am Tag gemacht habe. Wenn du Rückprobleme hast würde ich es aber vielleicht erst mit einem Arzt abklären, da man doch eine etwas unnatürliche Bewegung dabei macht, vor Allem wenn man es nicht gewöhnt ist.

  8. Inaktiver User

    AW: Hula hoop - wer hat Erfahrungen

    Zitat Zitat von michilein89 Beitrag anzeigen
    Wenn du Rückprobleme hast würde ich es aber vielleicht erst mit einem Arzt abklären, da man doch eine etwas unnatürliche Bewegung dabei macht, vor Allem wenn man es nicht gewöhnt ist.


  9. Registriert seit
    08.08.2017
    Beiträge
    84

    AW: Hula hoop - wer hat Erfahrungen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    hab noch nicht angefangen, bin mir noch nicht sicher welchen Reifen ich kaufen soll
    Ich habe mir einen Sportreifen gekauft. Mit Massagenoppen, 1,8 kg und Durchmesser 100 cm. Damit bin ich von Anfang an sehr gut klargekommen, trotz Kaltstart. Zunächst habe ich dazu Musik gehört und mit 3 Liedern angefangen. Am nächsten Tag hatte ich auch blaue Flecken. Mittlerweile mache ich immer 30 min und selbst wenn ich mal eine Woche nichts mache und dann wieder anfange, gbt's keine blauen Flecken mehr.

    Wenn du unsicher bist, lass dich am besten in einem Sportfachgeschäft beraten. Dort kannst du sicher auch verschiedene Reifen ausprobieren.

    Den Abnehmeffekt halte ich persönlich für minimal. Durch die Rotation und Massage treten eher Straffungseffekte auf, auch wenn man keine Wunder erwarten darf. Letztlich ist die Hula Hoop-Bewegung an sich eher minimal.

  10. Inaktiver User

    AW: Hula hoop - wer hat Erfahrungen

    meiner ist unterwegs ;) habe einen bei ebay ergattert, 1 kg und 100 cm - ein Markensportgerät. Ich bin auch eine Webseite mit vielen Tipps gestoßen - bin gespannt - wahrscheinlich wird er mir immer die Beine runterrutschen

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •