+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31
  1. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.123

    AW: Filme, bei denen Ihr Euch völlig verschätzt habt...

    ... ahm, nie, wirklich nie und nimmer einen Film zeigen, den man nicht SELBST VORHER gesehen hat.

    Aber immerhin war der ja altersgerecht. Irgendwie.

  2. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    19.281

    AW: Filme, bei denen Ihr Euch völlig verschätzt habt...

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    ... ahm, nie, wirklich nie und nimmer einen Film zeigen, den man nicht SELBST VORHER gesehen hat.

    Aber immerhin war der ja altersgerecht. Irgendwie.
    Diese Regel habe ich trotz der Erfahrung mit Blue Velvet nicht eingehalten - keine Lust.
    Aber es gab nie mehr eine Bauchlandung. Ich habe es nie mehr unterlassen, mich über den Regisseur und den Filminhalt zu i formieren.
    Über der Erde braust der Sturm,
    unter der Erde haust Herr Wurm.
    Hat Apfel, Kerze und Roman,
    womit ihn nichts erschüttern kann.

    (Aus: E. Moser: Der Dachs schreibt hier bei Kerzenlicht).

  3. Avatar von demelza
    Registriert seit
    31.07.2001
    Beiträge
    5.900

    AW: Filme, bei denen Ihr Euch völlig verschätzt habt...

    Ich habe mich gestern abend zwei Stunden lang durch "Der Himmel über Berlin" gequält, um festzustellen, dass ich mit diesem Film nur sehr wenig anfangen kann. Ich kannte "Stadt der Engel" und dachte, weil der Film von Wim Wenders von allen möglichen Leuten als um Längen besser und als Meisterwerk angepriesen wurde, dass diese Version für mich etwas sei.

    Leider falsch gedacht.
    "All those stars that shine upon you will kiss you every night" (INXS.Mystify).

  4. Avatar von rosemary_
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    5.139

    AW: Filme, bei denen Ihr Euch völlig verschätzt habt...

    Ich bin Ende der 70er Anfang 80er mit einer Freundin in einem Kinofilm gelandet, den wir wohl verwechselt hatten. Es war bis heute das schrecklichste und ekelhafteste, das ich jemals sehen musste. 120 Tage von Sodom. Mir wird heute noch schlecht
    Wenn die Jungen wüssten und die Alten könnten...

    Auf der Suche nach etwas Besserem verliert man oft das Gute

  5. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.123

    AW: Filme, bei denen Ihr Euch völlig verschätzt habt...

    Zitat Zitat von demelza Beitrag anzeigen
    Ich habe mich gestern abend zwei Stunden lang durch "Der Himmel über Berlin" gequält, um festzustellen, dass ich mit diesem Film nur sehr wenig anfangen kann. Ich kannte "Stadt der Engel" und dachte, weil der Film von Wim Wenders von allen möglichen Leuten als um Längen besser und als Meisterwerk angepriesen wurde, dass diese Version für mich etwas sei.

    Leider falsch gedacht.
    Echt? Mach mich nicht fertig, der ist schon seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste.

    Wo lief denn der?

  6. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.123

    AW: Filme, bei denen Ihr Euch völlig verschätzt habt...

    Zitat Zitat von KittySnicket Beitrag anzeigen
    Stimmt!
    Und Hype auch.

    Wobei - umgekehrtes Beispiel: Bei Bridesmaids war ich echt begeistert. Dachte mir, das ist halt so ein weibliches Pendant zu Hangover (dem ich nicht viel abgewinnen konnte) - nope. Top. Beglück ich demnächst mein Kind mit
    "Rough Night" kann ich da auch sehr empfehlen. Richtig gute Dialoge, Schauspieler, spielt mit den Klischees.


  7. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    7.948

    AW: Filme, bei denen Ihr Euch völlig verschätzt habt...

    Zitat Zitat von rosemary_ Beitrag anzeigen
    Ich bin Ende der 70er Anfang 80er mit einer Freundin in einem Kinofilm gelandet, den wir wohl verwechselt hatten. Es war bis heute das schrecklichste und ekelhafteste, das ich jemals sehen musste. 120 Tage von Sodom. Mir wird heute noch schlecht
    Wenn man einen Film so widerlich findet, warum verlässt man ihn dann nicht, sobald sich das abzeichnet?

  8. Avatar von rosemary_
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    5.139

    AW: Filme, bei denen Ihr Euch völlig verschätzt habt...

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Wenn man einen Film so widerlich findet, warum verlässt man ihn dann nicht, sobald sich das abzeichnet?
    Faszination des Grauens
    Wenn die Jungen wüssten und die Alten könnten...

    Auf der Suche nach etwas Besserem verliert man oft das Gute

  9. Avatar von demelza
    Registriert seit
    31.07.2001
    Beiträge
    5.900

    AW: Filme, bei denen Ihr Euch völlig verschätzt habt...

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Echt? Mach mich nicht fertig, der ist schon seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste. Wo lief denn der?
    Den habe ich auf DVD, aber bisher noch nie gesehen. Wenn Du ihn haben möchtest, kann ich die die DVD mit der Post zuschicken. Wiederhaben möchte ich ihn aber nicht.
    "All those stars that shine upon you will kiss you every night" (INXS.Mystify).

  10. Avatar von demelza
    Registriert seit
    31.07.2001
    Beiträge
    5.900

    AW: Filme, bei denen Ihr Euch völlig verschätzt habt...

    Zitat Zitat von rosemary_ Beitrag anzeigen
    Faszination des Grauens
    Wäre auch meine Vermutung gewesen.
    "All those stars that shine upon you will kiss you every night" (INXS.Mystify).

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •