+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53
  1. Avatar von toms
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    3.063

    AW: Das Boot ... Serie im ZDF

    Ich bin inzwischen damit durch und da man ja eine 2. Staffel schon definitiv angekündigt hat, bin ich auch neugierig drauf.
    Mir hat die Serie nämlich gefallen (eine der wenigen, die ich tatsächlich "gebinged" hab)
    Road-Smell After The Rain


  2. Registriert seit
    17.07.2019
    Beiträge
    516

    AW: Das Boot ... Serie im ZDF

    Ja, ich bin auch gespannt, wie es weiter geht.

    Die Serie hat mir wieder einmal deutlich gemacht, wie gut ich es als Kind einer Generation habe, die niemals einen Krieg durchleben musste. Dass ich allen Grund habe, dankbar dafür zu sein - und dass es sich lohnt sich dafür einzusetzen, dass solche Zeiten nicht wiederkehren.

  3. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    69.498

    AW: Das Boot ... Serie im ZDF

    Ich hab gestern Morgen die letzten fünf Folgen hintereinander in der Mediathek angeguckt, hundemüde war ich, aber ich konnte nicht aufhören. Mit Konarske wurde ich nicht warm, nicht in Dortmund und auch nicht unter Wasser.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001


  4. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    13.274

    AW: Das Boot ... Serie im ZDF

    ...ich finde die Serie langweilig.... 2 Folgen mir reichst, mein Mann schaut weiter, der findet es super....
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  5. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.654

    AW: Das Boot ... Serie im ZDF

    Da ich mich nicht in der Lage sehe, vor und an einem Wochentag bis in die Puppen (weit nach Mitternacht) Fernsehen zu schauen, bin ich auf die Mediathek ausgewichen. Nur die letzten Folgen kann ich nicht tagsüber schauen, weil da eine Jugendschutzsperre drauf ist. Meine Bemühungen, die Freigabe zu erwirken, haben nicht funktioniert, da ich über kein Smartphone verfüge und ein anderer Zugang an meinem Unvermögen gescheitert ist.

    Schon blöd, wenn man alt und nicht mehr lernfähig ist.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  6. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.316

    AW: Das Boot ... Serie im ZDF

    Wir haben am Freitag zu schauen begonnen, weil nix besseres sonst am Start war. Samstag waren wir eingeladen und haben deshalb nicht geguckt.
    Und haben dann Sonntag die Mediathek bemüht. Das führte dazu , dass wir den Rest bis 2 Uhr nachts durchgeschaut haben!

    Bei Babylon Berlin habe ich auch in einem durchgeschaut.

    Was einige hier zum Ton schreiben, verstehe ich, ging mir auch so. Gerade die Schauspieler, die dialektisch sprachen... wir haben uns öfters angeschaut und gesagt, ich verstehe nichts.

    Es soll eine zweite Staffel geben. Einen Cliffhanger gab es ja.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  7. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.654

    AW: Das Boot ... Serie im ZDF

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen

    Es soll eine zweite Staffel geben. Einen Cliffhanger gab es ja.
    Mir ist es heute gelungen, den 8. Teil des Bootes auf meinem Rechner zu sehen.

    Fazit: Es ist darauf angelegt wirklich eine weitere Staffel zu produzieren. Alle wichtigen Figuren haben überraschender Weise überlebt. Für mich höchst unbefriedigend.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel


  8. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    888

    AW: Das Boot ... Serie im ZDF

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    Sie haben einfach irgend ein ganz anderes U Boot bzw. andere Besatzung genommen, entweder fiktiv aber vermutlich das unter dem Kommando von dem Oberstleutnant Robert Rix zum Schluss auf der U96
    Robert Rix – U-Boot-Archiv Wiki
    U 96 – U-Boot-Archiv Wiki

    und dazu haben sie Teile von Buchheims Roman die Festung in Brest als Inspiration zusätzlich für die Landszenen leicht verquickt
    U-Boot-Reparaturwerft Brest – Wikipedia

    :
    Auch der Film "Das Boot" nach dem gleichnamigen Roman von Lothar Buchheim war kein 1:1-Tatsachenbericht, sondern eine Literaturverfilmung, inspiriert von Buchheims eigenen Erlebnissen als Kriegsberichterstatter unter dem Kommandanten Lehmann-Willenbrock, dem Vorbild für den "Alten".

    Die Serie "Das Boot" ist nicht, wie ich anfänglich auch glaubte, ein Remake, sondern angeblich ist das Drehbuch nach Bucheims Roman "Die Festung" geschrieben. Dieser ist wiederum eine fiktive Geschichte mit vielen Anteilen seiner eigenen Erlebnisse und handelt von den Ereignissen in Nordfrankreich 1944. Da ich die 1.400 Seiten komplett gelesen habe, kann ich nur sagen, dass ich aus dem Staunen nicht heraus kam, als ich die Serie gesehen habe, denn außer der Tatsache, dass es eine Protagonistin namens Simone gibt, von der (im Roman) der Erzähler vermutet, dass sie Verbindungen zur Résistance hat, konnte ich nicht die entferntesten Handlungs-Parallelen zwischen Roman und Serie feststellen. Das war beim Kinofilm von 1981 im Bezug zum Roman "Das Boot" noch anders, auch wenn Buchheim damals schon mit der Verfilmung unzufrieden war.
    Geändert von Kealakekua (11.01.2020 um 13:58 Uhr)


  9. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    888

    AW: Das Boot ... Serie im ZDF

    Zitat Zitat von Veranoazul Beitrag anzeigen
    ...ich finde die Serie langweilig.... 2 Folgen mir reichst, mein Mann schaut weiter, der findet es super....
    Interessant, von allem, was man daran durchaus auszusetzen haben kann - langweilig?

    Mir war eher viel zu wenig Langeweile, sondern fand die Geschichte total Kolportage- und Exploitation-mäßig. Drogensucht, lesbischer Sex, Vergewaltigungen, Meuterei, Intrigen.... mich hat total genervt, dass alles so extrem sein musste - mir kommt es so vor, als ob die Produzenten Angst haben, dass sie sonst die abgestumpften Zuschauer nicht bei der Stange halten.

    "Das Boot" von 1981 zeigt wenigstens noch in Andeutungen, nämlich dass eine "Feindfahrt" damals zu 99% aus tödlicher Langeweile bestand. Bei Buchheim hieß das immer "Gammelfahrt", und er hätte sich für den Kinofilm gewünscht, das viel drastischer darzustellen. So viel Realismus kann man heute wohl keinem Zuschauer mehr zumuten.

  10. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    23.085

    AW: Das Boot ... Serie im ZDF

    Wie nennt sich das, wenn man Heutiges auf Historisches draufprojiziert?

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •