+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

  1. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    9.231

    Schaut wer "The Witcher"?

    Schaut noch wer the Witcher auf Netflix?

    Wir haben gerade 4 Folgen auf dem Buckel und schön langsam finde ich mich ein(er).

    Ich find den Gerald von R. jetzt nicht sooooo den Brüller, aber die Frauenfiguren ganz interessant.

    Ich bin noch nicht so angefixt, aber es gefällt mir schon.

    Was sagt ihr?


  2. Registriert seit
    08.01.2015
    Beiträge
    331

    AW: Schaut wer "The Witcher"?

    Ich glaube ich bin so angefixt, dass ich doch mal die Bücher lesen muss.

    Ich mag aber die Welt. Habe Witcher 3 auf der PS4 gespielt. Von der Story und Gefühl das beste RGP was es derzeit noch gibt. Naja, die Steuerung war jetzt nicht so meines.

    Mir gefällt die realistische Darstellung der Charaktere. Es werden Themen wie Progrome und Vergewaltigungen behandelt.

    Und ja, ich steh auf Gerald...


  3. Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    380

    AW: Schaut wer "The Witcher"?

    Ich habe es bereits gesehen auf Netflix. Da ich weder Spiel noch Bücher kannte, war ich anfangs etwas verwirrt wie die Zusammenhänge sind. Henry Cavill ist schon ein "Leckerli", nur mag ich seine Synchronstimme nicht, ich kannte bisher nur die deutsche Stimme aus den "Tudors". Bin auf die zweite Staffel gespannt, die bereits in Planung ist.


  4. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    9.231

    AW: Schaut wer "The Witcher"?

    Zitat Zitat von LaRossa Beitrag anzeigen
    Da ich weder Spiel noch Bücher kannte, war ich anfangs etwas verwirrt wie die Zusammenhänge sind.
    So geht es mir auch gerade, schätze ich. Bin dramaturgisch etwas überfordert (wer gegen wen und warum etc.)


  5. Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    380

    AW: Schaut wer "The Witcher"?

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    So geht es mir auch gerade, schätze ich. Bin dramaturgisch etwas überfordert (wer gegen wen und warum etc.)
    ab Folge 6 wird es etwas "klarer" wie sich alles fügt :-)

  6. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    13.274

    AW: Schaut wer "The Witcher"?

    Ich kenne sowohl die PC-Spiele wie auch die Bücher und das macht die Sache schwierig.
    Wer so viele Stunden intensiv mit diesem Charakter (lesend und das PC-Spiel dauerte Monate) verbracht hat, entwickelt eine eigene Vorstellung.

    Mir ist der Film-Geralt zu softig. Das Geschnulze über seine Yennefer ist mir too much. Im PC-Game ist er mehr er „lonesome Cowboy“, aber damit kann man natürlich bei einer Serie keinen Blumentopf gewinnen. Den Barden Rittersporn halte ich auch nicht ideal umgesetzt, es fehlt an Glamour und Weltläufigkeit.

    Die Verwirrung über die politischen Zusammenhänge kann ich nachvollziehen. Im Buch hat man mehr Zeit sich da zurechtzufinden.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”

  7. Avatar von Prilblume
    Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    1.095

    AW: Schaut wer "The Witcher"?

    Ich habe über das Spiel schon viel Gutes gelesen und würd's gerne spielen, wenn's denn nicht so gewalttätig wäre. FSK18 ist leider jenseits meiner Schmerzgrenze, da bin ich zu sensibel. Schade.
    Mein Mann guckt die Serie und findet sie bisschen langatmig aber ok.
    "Der Brief der Außerirdischen war derart höflich und in solch wohlgesetzten Worten formuliert, dass Dörte innerlich schon bereit war, ihnen für die fraglichen Tage die Garage zur Verfügung zu stellen." (Bernd Pfarr)

  8. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    13.274

    AW: Schaut wer "The Witcher"?

    Zitat Zitat von Prilblume Beitrag anzeigen
    Ich habe über das Spiel schon viel Gutes gelesen und würd's gerne spielen, wenn's denn nicht so gewalttätig wäre. FSK18 ist leider jenseits meiner Schmerzgrenze, da bin ich zu sensibel. Schade..
    Bestes Game ever. Wannsinnig viele Videosequenzen, wo man einfach nur der Storyline folgt.

    Ich spiele nie Spiele der FSK 18. Das Metzgern, das zwangsläufig mit FSK 18 kommt, ist gar nicht meines. Für Geralt habe ich eine Ausnahme gemacht und was soll ich sagen? Es passt perfekt. Wenn du deinen Charakter, also Geralt, durch alle Gefahren dieser Welt steuerst und er vom heimtückischen Monster aufgefressen werden soll, dann bereitet es dir tiefe und innere Befriedigung, wenn du (also Geralt) das Biest nach einem schwierigen Fight mit einem finalen Hieb enthauptest und endlich besiegt hast. Da darf dann auch gerne Blut spritzen, was man übrigens per Option deaktivieren kann.

    Was dir eher zu schaffen machen könnte, sind die streckenweise düsteren Landschaften, wo man vom durch den Krieg gezeichneten Gegenden reitet. So gesehen ist es eher schon ein eher pazifistisches Spiel, denn man (Geralt) kann den Kriegen zwischen den Ländern so gar nichts abgewinnen.

    Ich habe selten so gelacht wie in diesem PC-Spiel. Die polnischen Entwickler haben dem Spiel und dem Charakter Geralt soviel Witz und Leben eingehaucht (ich sage nur Besuch im Freudenhaus), dass man oft herzhaft lachen muss, was ihm so alles passiert, auch in Punkto Sex und Frauen….

    P.S. das Beste daran ist: der Ausgang des Spiels ist offen. Geralt muss Entscheidungen treffen, es bleiben manchmal nur Sekunden um eine Wahl zu treffen. Jede davon entscheidet wie das Spiel endet. Ich habe das Game dreimal komplett durchgespielt um jedes Ende zu sehen. Selten so gut amüsiert für so wenig Geld.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”
    Geändert von Nocturna (02.01.2020 um 16:07 Uhr)


  9. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    9.231

    AW: Schaut wer "The Witcher"?

    Zitat Zitat von LaRossa Beitrag anzeigen
    ab Folge 6 wird es etwas "klarer" wie sich alles fügt :-)
    Ah! Super - ich bin grad bei 4...

  10. Avatar von Simplemind66
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    10.485

    AW: Schaut wer "The Witcher"?

    Mein Sohn hat mich überredet.
    Er hat das Spiel auch mehrfach durch und mir immer ein paar Sequenzen die ihn besonders faszinierten vorgespielt.
    Was soll ich sagen: ich finde die Serie sehr interessant,auch wenn ich niemals spielen würde. Dafür bin ich zu ungeduldig
    simplemind
    _____________________________________

    Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte
    George Bernhard Shaw
    4.6.18

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •