+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

  1. Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    1.248

    Filmszene: Opfer telefoniert, um Hilfe zu bekommen, Anrufabbruch vor Detailnennung

    Ihr Lieben,

    heute benötige ich bitte einmal Eure Hilfe, da ich Filme mit der im Titel genannten Situation suche. Ich habe das schon hundert Mal gesehen, und auch diejenigen, die ich persönlich gefragt habe, bestätigten mir alle, solche Filmszenen zu kennen. Aber in welchen Filmen kommt so etwas konkret vor? Da fiel mir als Titel bisher nur "Louis und seine verrückten Politessen" ein, und das ist irgendwie kein Filmklassiker, wie ich ihn im Sinne habe.

    Also, es geht um Folgendes:

    Jemand ist in Gefahr, man trachtet ihm nach dem Leben, er wird verfolgt, ist auf der Flucht. Irgendetwas in der Art. Da findet er zum Glück eine Gelegenheit zum Telefonieren (Tankstelle, Kneipe, wo auch immer ...), ruft eine Person seines Vertrauens an, sagt, dass er in Gefahrt ist und bittet dringend um Hilfe. Der/die Angerufene braucht eine Weile, bis er es kapiert, denn bisher war ihm gar nicht klar, dass der andere irgendwelche Schwierigkeiten haben könnte. Dann endlich versteht er und fragt nach Details. Der Verfolgte sagt daraufhin etwas wie "Ich bin jetzt in ...", "Gehe zur Bank und rette die Unterlagen, das Passwort lautet ...", "Kontaktiere die einzige Vertrauensperson, ihr Name ist ...". Aber immer, wenn das Wichtige genannt werden soll, wird die Verbindung unterbrochen. Das bedeutet: Die Verfolger haben den Anrufer gefunden, und der am anderen Ende der Leitung weiß nicht, was er nun genau tun soll, denn das Gespräch wurde ja an entscheidender Stelle abgebrochen.

    Worum es mir geht, ist der Abbruch des Telefonats an entscheidender Stelle.

    Fallen Euch konkrete Filme ein, in denen eine Szene so wie oben geschildert oder so ähnlich vorkommt? Ihr würdet mir einen großen Gefallen tun, wenn Ihr mir solche nennen könntet, denn ich hirne und google nun schon eine Weile (fast) ergebnislos vor mich hin.

    Danke Euch im Voraus!

  2. AW: Filmszene: Opfer telefoniert, um Hilfe zu bekommen, Anrufabbruch vor Detailnennun

    Der letzte Murot-Tatort.


    Umgedreht: Bei Anruf Mord - Dial M for Murder
    nichts ist wie es scheint


  3. Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    1.248

    AW: Filmszene: Opfer telefoniert, um Hilfe zu bekommen, Anrufabbruch vor Detailnennun

    Zitat Zitat von daggy5gram Beitrag anzeigen
    Der letzte Murot-Tatort.


    Umgedreht: Bei Anruf Mord - Dial M for Murder
    Danke, daggy!

    An "Bei Anruf Mord" dachte ich auch - nur ist es da ja so, dass der Angerufene den Mord "mithört". Mir geht es um das Aufhängen, bevor der Verfolgte die entscheidende Mitteilung machen kann.

    Der letzte Murot-Tatort? Also "Angriff auf Wache 08"? An die konkrete Szene kann ich mich da nicht erinnern, aber ich glaube sofort, dass darin etwas in der Art vorkam.

    Nur: der Murot-Tatort selbst war ja ein reines Filmzitate-Kunstwerk. Heißt: dieser Tatort hat sich auf andere Filme bezogen, vermutlich auch bei besagter Szene.

    Aber welche(n) Film(e) hat er da zitiert?

    Vielleicht fällt ja noch jemandem etwas ein!


  4. Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    1.248

    AW: Filmszene: Opfer telefoniert, um Hilfe zu bekommen, Anrufabbruch vor Detailnennun

    Zitat Zitat von daggy5gram Beitrag anzeigen
    Der letzte Murot-Tatort.
    Jetzt ist es mir wieder eingefallen. Das war noch ziemlich zu Beginn der Belagerung: Sie holen mit dem Roboter Murots Handy aus dem Auto, und er telefoniert mit Wächter ... das Gespräch bricht an entscheidender Stelle ab, da der Akku leer ist.

    Genau, um solche Szenen geht es mir.

    Aber eben die Klassiker, berühmte Filme der Vor-Handy-Zeit.

  5. Avatar von Roundabout
    Registriert seit
    02.08.2011
    Beiträge
    1.823

    AW: Filmszene: Opfer telefoniert, um Hilfe zu bekommen, Anrufabbruch vor Detailnennun

    https://www.youtube.com/watch?v=Gds24wB-NJI

    das ist allerdings nur so ähnlich, aber vielleicht gibt es ausserhalb dieses Ausschnitts in diesem Film noch andere Szenen dieser Art.
    Mich würde interessieren, warum/wofür du das verwendest/brauchst?
    Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn die können sollen, müssen wollen dürfen.

    "Es gibt zwei Wege aus der Dunkelheit. Entweder Du machst Licht, da wo Du bist, oder Du gehst in die Sonne."

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •