Antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 98
  1. Inaktiver User

    AW: Feel good-Movies

    Mir sind auch noch welche eingefallen, gehören eher zu den kleinen Wohlfühlfilmen ...

    - Agata und der Sturm
    - Wie im Himmel
    - Meeresfrüchte (Crustaces & Coquillages)


  2. User Info Menu

    AW: Feel good-Movies

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    ♥ Elling
    Oh, den möchte ich total gerne mal wieder sehen.
    Elling ist wunderbar
    ♥ Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen! ♥

    Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    sitting on a cornflake waiting for the van to come

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Feel good-Movies

    Schöner Thread!

    Bei mir (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

    - Wer früher stirbt, ist länger tot
    - Meine schöne Bescherung
    - Die Kinder des Monsieur Mathieu
    - Geschenkt ist noch zu teuer
    - Meine Braut, meine Schwiegereltern und ich (oder so ähnlich, also der erste)
    - Monsieur Claude und seine Töchter
    - Ziemlich beste Freunde
    - Lang lebe Ned Devine
    - Bube, Dame, König, Gras
    - Sterben für Anfänger
    - Uncorked (dt. "Unsere verrückte Farm" oder was ähnlich Blödes)
    - Forrest Gump
    - Club der toten Dichter
    - Ist das Leben nicht schön?
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  4. User Info Menu

    AW: Feel good-Movies

    Die mit dem Bauch tanzen

    u n b e d i g t e s guckmuß
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  5. User Info Menu

    AW: Feel good-Movies

    Die meisten schon älteren Datums, aber trotzdem immer wieder schön:

    Billy Elliot - I will dance

    Der Chor - Stimmen des Herzens mit Dustin Hofman. Außenseiter-Story, geht (nicht thematisch, aber vom Gefühl her) ein bisschen in die Richtung von "Der Club der toten Dichter"

    Forrester - gefunden

    Und schmerzlich vermisst, den würde ich so gern nochmal sehen: Simon Birch, die Verfilmung von Owen Meany.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  6. Inaktiver User

    AW: Feel good-Movies

    Zitat Zitat von Zuza. Beitrag anzeigen
    Owen Meany.


    Definitiv sein bestes Buch, besser noch als:
    "Gute Nacht, ihr Prinzen von Maine, ihr Könige von Neuengland"

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Feel good-Movies

    Aber wohl nicht die beste Verfilmung. Irving selbst hat darauf bestanden, dass der Film nicht "Owen Meany" heißt, weil er damit nicht einverstanden war.

    Ich halte mich aber mit einer Bewertung zurück, ich hab ihn nie gesehen.

    Das Buch ist aber sehr genial. War mein erster Irving und ist auch heute, über 20 Jahre später, immer noch mein liebster. Allein schon wegen des GÜRTELTIERS.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  8. Inaktiver User

    AW: Feel good-Movies

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Aber wohl nicht die beste Verfilmung. Irving selbst hat darauf bestanden, dass der Film nicht "Owen Meany" heißt, weil er damit nicht einverstanden war..
    Yep ... ich kenne den Film allerdings auch nicht.
    Weiß aber auch, das Irving den Film nicht gut hiess ...

    Mein erster Irving was übrigens Garp ... und der ganze Strand von Plakias auf Kreta war immer völlig fasziniert, wie sehr ich mich beim lesen dort schlapp gelacht habe ...

    Irvings Absurditäten besonders in diesem Buch ist ganz mein Humor

  9. Inaktiver User

    AW: Feel good-Movies

    Auch noch ein absoluter Wohlfühlfim für mich (auch wenn mich am Ende der Tod von Berger immer völlig fertig macht) ... Hair

    Und Harry & Sally hilft auch immer

  10. User Info Menu

    AW: Feel good-Movies

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Aber wohl nicht die beste Verfilmung. Irving selbst hat darauf bestanden, dass der Film nicht "Owen Meany" heißt, weil er damit nicht einverstanden war.

    Ich halte mich aber mit einer Bewertung zurück, ich hab ihn nie gesehen.

    Das Buch ist aber sehr genial. War mein erster Irving und ist auch heute, über 20 Jahre später, immer noch mein liebster. Allein schon wegen des GÜRTELTIERS.
    Mir fehlt da ein zeitnaher Vergleich, es ist schon zu lange her, dass ich den Film sah, ich fand ihn damals aber wirklich sehr berührend. Das Buch habe ich erst vor ein paar Jahren gelesen, es gefiel mir sehr, sehr gut. Aber ich kann nicht beurteilen, wie sehr der Film den Roman trifft.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen


    Definitiv sein bestes Buch, besser noch als:
    "Gute Nacht, ihr Prinzen von Maine, ihr Könige von Neuengland"
    Oh ja, auch toll.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

Antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •