Antworten
Seite 28 von 29 ErsteErste ... 1826272829 LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 283
  1. User Info Menu

    AW: Filme, die euch unerwartet umgehauen haben ...

    Night on Earth von Aki Kaurismäki - zum ersten Mal kurz nach Erscheinen als Single gesehen.

    15 Jahre später hatte ich zuerst eine rund 48 Stunden dauernde, traumatische Geburt der Ältesten - inklusive Reanimation und Aufenthalt der Kleinen auf der Neonatologie - erfahren und genau 2 Jahre später wurde ein Wunschkind (Bauchhöhlenschwangerschaft) aus mir entfernt.

    Nochmals 15 Jahre später habe ich "Night on Earth" während eines Berufscoaching nochmals gesehen.

    Episode Helsinki, die Erzählung des Taxifahrers Mika über die zu frühe Geburt seiner Tochter. Das Kind schwebte von Beginn an in Lebensgefahr und er gestattete sich nicht, die Kleine zu lieben. (Nach einer Aussprache mit seiner Frau???) erlaubt er sich eines Abends, diese Liebe zuzulassen und Hoffnung zu haben. Am nächsten Morgen bekommen die Beiden Nachricht, dass das Kind verstorben ist.

    Hat mich umgehauen.
    Katzen lieben Menschen viel mehr, als sie zugeben wollen,
    aber sie besitzen genug Weisheit, es für sich zu behalten.


    Mary Eleanor Wilkins Freeman (1852 - 1930), US-amerikanische Schriftstellerin

  2. User Info Menu

    AW: Filme, die euch unerwartet umgehauen haben ...

    Zitat Zitat von Daliah- Beitrag anzeigen
    Gestern Abend im 1. : Die Auserwählten.

    Ein Film der das Thema Missbrauch so gut umsetzt.
    Das hätte ich nie erwartet - eher, nein, das ist so düster und so traurig.

    Im Fokus stand ja neben dem Hauptthema natürlich - das weg-sehen, die Feigheit vor der Wahrheit - und der Zeitgeist, das dazu-gehören - und die Konsequenzen damit.

    Ulrich Tukur war wieder grandios. Normalerweise - gebe ich jedenfalls für mich zu - färbt so eine unsympathische Rolle auch auf den Schauspieler ab.

    Tukur ist und bleibt einfach unverschont davon, der war einfach grandios.
    Der Film ist ja nicht neu, ich weiß gar nicht wer und wie eventuell dafür ausgezeichnet wurde.

    Und Julia Jentsch natürlich auch.
    Ich weiß gar nicht - ob ich eventuell die Kinderdarsteller am meisten bewundern soll, das sind dann wohl Naturtalente.

    Ehrlich gesagt war auch ein wenig ein schade-Gefühl bei mir dabei. Angesichts der tollen Kulisse, und der Möglichkeiten die dagewesen wären.
    Oh ja, der hat mich auch umgehauen. Die Rolle war Tukur auf den Leib geschneidert. Wie er so arrogant grinst, dass man Mordgelüste kriegt.

    Ich blieb fassungslos und zornig zurück. Und bewundere den Mut, den es erfordert haben muss, diesen Film zu drehen. Es ist halt nicht irgendein Film. Diese Dinge sind passiert und passieren noch.

  3. User Info Menu

    AW: Filme, die euch unerwartet umgehauen haben ...

    Ich habe gestern abend mal wieder meine Aufnahmen durchgesehen und bin auf folgenden Film gestossen
    The Help (Film) – Wikipedia

    Sehr berührend, sehr empfehlenswert und, leider, in den USA immer noch sehr aktuell
    Es kann passieren was will. Es gibt immer Einen, der es kommen sah.
    - Fernandel (1903 - 1971)

    Um zu überleben, brauchen wir Fantasie. Die Realität ist sonst zu kompliziert
    - Lady Gaga

  4. User Info Menu

    AW: Filme, die euch unerwartet umgehauen haben ...

    Wir haben gerade Dave made a maze gesehen.

    Klingt zunächst banal: ein Typ hat aus Langeweile in seinem Wohnzimmer ein Labyrinth aus Pappkartons gebaut. Dummerweise ist das Ding von innen größer als von außen und er findet leider den Ausgang nicht mehr.

    Also gehen ein paar Freunde rein, um ihn zu retten.

    Unglaublich schräge Ideen, ideal für "Alice im Wunderland"-Fans.

  5. User Info Menu

    AW: Filme, die euch unerwartet umgehauen haben ...

    Zitat Zitat von Zimmerbrunnen Beitrag anzeigen
    Oh ja, der hat mich auch umgehauen. Die Rolle war Tukur auf den Leib geschneidert. Wie er so arrogant grinst, dass man Mordgelüste kriegt.

    Ich blieb fassungslos und zornig zurück. Und bewundere den Mut, den es erfordert haben muss, diesen Film zu drehen. Es ist halt nicht irgendein Film. Diese Dinge sind passiert und passieren noch.
    Weißt du was er mal übers Schauspielern gesagt hat?
    Man muss die Rolle lieben, also denjenigen den er verkörpert, sonst gehts nicht.

    Da krieg ich immer mehr Respekt für den Beruf des Schauspielers.
    Die meisten Schauspieler spielen sich ja irgendwie selbst.

    Es gibt so einige Schauspieler für mich die sind fast Garant.

    Wie letztens Matt Damon in dem Film : All die schönen Pferde.

    Der spielt so eindringlich. Handelt wie er muss - in dem Film - und bleibt doch der Mensch - weil er eben auch zweifelt. Der rote Faden des Films ist Freundschaft. Was Menschen füreinander tun können.

    Wie nah beieinander das Gute und Schlechte liegen kann.
    Solche guten Filme sind für mich richtig gute Momente.
    Wenn man von der Sonne spricht,
    so scheint sie auch.

    aus Norwegen

  6. User Info Menu

    AW: Filme, die euch unerwartet umgehauen haben ...

    Ja, das schaffen aber nur wenige.

    Tobias Moretti ist auch einer, der auch mal böse Rollen spielt.

    Ich finde es gerade schade, dass es für Frauen nur so eindimensionale Rollen gibt.

  7. User Info Menu

    AW: Filme, die euch unerwartet umgehauen haben ...

    Sugar,
    es kommt ja auch auf das Wie an.
    Klaus Kinski zum Beispiel fand ich immer nur gruselig.

    Und Gert Fröbe ehrlich gesagt auch....

    Die Gabi Dohm kann ganz gut zickig spielen, aber, so die richtig guten fiesen Alten gibts nicht mehr.
    Kathy Bates hat Format dazu:
    Dolores und Grüne Tomaten - habe ich zwar zur Genüge gesehen, kann die Dialoge schon selber sprechen.
    Aber, diese Frauenfiguren haben Format, sind voller Kraft - und der nötigen Boshaftigkeit.....

    Und vor allem - so wenig cool......
    Wenn man von der Sonne spricht,
    so scheint sie auch.

    aus Norwegen

  8. VIP

    User Info Menu

    AW: Filme, die euch unerwartet umgehauen haben ...

    Ich hab mal wieder "Der letzte König von Schottland" angeschaut.
    Erschütternd, wie korrumpierbar die Spezies Mensch ist.

    Der gruslige Amin ist dagegen einfach nur Kindergarten.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  9. User Info Menu

    AW: Filme, die euch unerwartet umgehauen haben ...

    Den hab ich für Samstagnacht vorgemerkt. Den Inhalt hab ich schon gelesen, und ich bin gespannt.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    Hunderttausend Schweine pferchen
    Von der Desna bis zur Weichsel
    Und Kathinka, dieses Saumensch,
    Geht im Schmutz bis an die Knöchel.
    Hunderttausend Ochsen brüllen
    Auf Wolhyniens grünen Weiden.
    Und Kathinka, ja Kathinka,
    Glaubt. ich sei in sie verliebt! (G. Keller)


    Sentenza®, seit 20.09.2001


  10. User Info Menu

    AW: Filme, die euch unerwartet umgehauen haben ...

    Gibt es Feelgood-Movies über selbstbestimmtes Sterben? Ja, "Blackbird" mit Susan Sarandon, Kate Winslet, Mia Wasikovska usw. Es handelt sich dabei um ein Remake des Films "Silent heart - Mein Leben gehört mir" von Bille August.

    Susan Sarandon spielt eine Frau, die so stark erkrankt ist, dass sie sich mit Hilfe eines Medikaments, das ihr Arzt-Mann besorgt hat, das Leben nehmen will. Vorher möchte sie in ihrem Strandhaus noch ein Wochenende mit ihrer Familie und ihrer besten Freundin verbringen, die mit der Situation alle unterschiedlich umgehen...

    Unerwartet lustig, aber nicht flach. Sentimental, aber nicht rührselig. Ergreifend, aber nicht pathetisch. Empfehlung!
    "Wenn du erstmal Feminismus hast, das wirst du so schnell nicht wieder los."
    (Gerburg Jahnke)

Antworten
Seite 28 von 29 ErsteErste ... 1826272829 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •