+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75
  1. Avatar von FrauE
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    12.660

    Britische Komödien - Filme und Serien: Wer liebt sie noch?

    Aufgrund der TV Ausstrahlung des Films "Grasgeflüster" eröffne ich hier mal einen Strang.

    Ich mag die Briten einfach. Der Humor liegt mir, die Schauspieler sind meist nicht so glatt gebügelt und sehen einfach ganz normal aus und diese Art Filme macht mir einfach gute Laune und die kann ich gut brauchen.

    Grasgeflüster ist einer meiner Lieblinge in dem Sektor, aber es gibt natürlich noch viel mehr.

    Kleine Auswahl:

    - Ganz oder gar nicht - ich könnte mich totlachen über die Szenen mit den roten Stringtangas
    - Mord im Pfarrhaus - Auch hier wieder ein Stringtanga, der mich unter den Tisch lachen lässt
    - Ein Fisch Namens Wanda - Kevin Kline als Otto und John Cleese als trotteliger Anwalt: einfach genial
    - Wilde Kreaturen - der Film mit den Wanda Darstellern begeistert mich auch immer wieder. Ich mag sowas
    - Die Serie Fawlty Towers finde ich auch lustig, die hat uns mal ein britischer Freund ausgeborgt und die mussten wir haben!
    Halts Maul - ich bin voll nett !

  2. Avatar von Tante_dorothee
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    550

    AW: Britische Komödien - Filme und Serien: Wer liebt sie noch?

    Ja, die sind alle toll!

    Sterben für Anfänger ist auch klasse, die ganzen Charaktere sind so durchgeknallt. Kris Marshall mit den falschen Aspirin und Alan Tudyk, der sie nimmt während der arme Matthew Mcfayden Dinge über seinen verstorbenen Vater erfährt, die er nicht wissen wollte.

    Bei Serien finde ich beispielsweise Coupling immer noch superwitzig, und bei Spy haben wir uns auch vor Lachen weggeschmissen - diese Grundidee, dass dieser geschiedene Vater eines superaltklugen Kindes zufällig Spion wird - absurd lustig

  3. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    16.219

    AW: Britische Komödien - Filme und Serien: Wer liebt sie noch?

    Schöner Strang!
    Neben den schon genannten:

    "Bube, Dame, König, Gras". Zwar auch ein knallharter Krimi, aber sehr witzig.
    Wie auch "Frenzie". Die Kommissarsgattin, die immer französisch kocht ...
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  4. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    16.665

    AW: Britische Komödien - Filme und Serien: Wer liebt sie noch?

    Ich mag die etwas trutschigen, englischen Krimis sehr gern.

    Inspector Barnaby liebe ich z.B. heiß und innig - weniger, wegen der Fälle, sondern wegen der schönen Gegenden, in denen die Morde geschehen und wegen der teilweise skurrilen Charaktere.

    Hach... und dazu die angenehme Synchronstimme von Mr. Nettles.

  5. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    16.665

    AW: Britische Komödien - Filme und Serien: Wer liebt sie noch?

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Schöner Strang! ...
    Wie auch "Frenzie". Die Kommissarsgattin, die immer französisch kocht ...
    Wo du es gerade erwähnst: daran haben sich die Drehbuschreiber von „Barnaby“ orientiert, denn die gute Joyce kocht auch in fast jeder Folge irgendwelche seltsamen Dinge; gern aus französischen Kochbüchern.

    ... alles schon mal dagewesen.

  6. Avatar von Tante_dorothee
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    550

    AW: Britische Komödien - Filme und Serien: Wer liebt sie noch?

    Oh ja, Inspector Barnaby ist auch toll.

    Da das ZDF anscheinend nur ca. acht verschiedene Folgen gekauft hat, kann man die mittlerweile zwar mitsprechen, aber es macht trotzdem noch Spaß, die zu schauen.

    Death in Paradise mag ich auch, schaue ich gerade auf DVD.

    Jetzt läuft ein Film im Kino, den ich auch nur empfehlen kann. Mit Michael Caine, den deutschen Titel weiß ich gerade nicht. Im Original heißt er Prince of Thieves, ich habe ihn letztes Jahr im Kino im UK gesehen. Alte Gauner finden sich für einen letzten großen Coup zusammen. Das könnte auch der Titel sein nee, Ein letzter Job!

  7. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.535

    AW: Britische Komödien - Filme und Serien: Wer liebt sie noch?

    Einer meiner Lieblingsfilme ist „Brassed Off“, auch ganz bekannt.

    Handlung:
    Am Anfang der 1990er Jahre wird die junge Gloria in ihre Heimatstadt in Nordengland geschickt, wo sie für die Konzernleitung die Wirtschaftlichkeit einer Kohlenzeche untersuchen soll. Sie beginnt, bei der hauseigenen Bergmanns-Brass Band mitzuspielen, die vom älteren, aber kämpferischen Danny geleitet wird. Gloria verheimlicht vor den Bandmitgliedern, dass sie für die Konzernleitung arbeitet. Die Frau beginnt sogar eine Liebesbeziehung mit dem jungen Andy. Als die Zeche doch geschlossen werden soll, sehen die Mitglieder der Band keinen Sinn mehr in ihrer Freizeitbeschäftigung.

    Gloria und Danny erneuern das Selbstbewusstsein der Bergarbeiter und trainieren die Kapelle, um an einem Wettbewerb in der Londoner Royal Albert Hall teilzunehmen. Dann aber bricht Danny wegen der Folgen seiner Staublunge zusammen und wird in ein Krankenhaus eingeliefert, wonach sein hoch verschuldeter Sohn Phil einen Selbstmordversuch unternimmt. Die Kapelle macht trotzdem weiter, fährt nach London und gewinnt überraschend den Wettbewerb. Danny verweigert die Entgegennahme des Preises und kritisiert in einer Rede die Wirtschaftspolitik der Regierung.
    Billy Elliott spielt im gleichen Milieu, wunderbar beobachtet. Mag ich auch sehr.

    Und „The Kings Speech“ - keine Komödie, aber trotzdem wunderbar.

    Aber meine absolute Nr. 1 ist auch „Ganz oder Garnicht“ (the full Monty). Herrlich.
    Klima? Läuft bei uns. Schließlich haben wir den ersten CO2 neutralen Flughafen der Welt gebaut.
    Geändert von BlueVelvet06 (19.05.2019 um 20:47 Uhr)

  8. Avatar von FrauE
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    12.660

    AW: Britische Komödien - Filme und Serien: Wer liebt sie noch?

    Pride fällt mir auch gerade noch ein.

    Tatsächlich Liebe auch, wobei das ja eher eine romantische Komödie ist, aber ich kann an einigen Stellen doch immer wieder lachen und heulen.
    Halts Maul - ich bin voll nett !


  9. Registriert seit
    25.09.2017
    Beiträge
    288

    AW: Britische Komödien - Filme und Serien: Wer liebt sie noch?

    “Swimming with men”.
    Ganz oder gar nicht mit Synchronschwimmen.
    So richtig was fürs Herz.

  10. Avatar von toms
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    2.265

    AW: Britische Komödien - Filme und Serien: Wer liebt sie noch?

    Ich liebe auch alle genannten und ich finde, dass man irgendwie auch Notting Hill und Vier Hochzeiten und ein Todesfall dazu zählen kann, ebenso wie die Verfilmungen der Bücher von Nick Hornby
    When the moon is in the Seventh House
    And Jupiter aligns with Mars
    Then peace will guide the planets ...


+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •