Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 66

Thema: Netflix Filme

  1. User Info Menu

    AW: Netflix Filme

    Netflix-Doku "Das Dilemma mit den sozialen Medien".

    Ehemalige Mitarbeiter von Facebook, Insta und Co. erklären, wie die Social-Media-Konzerne die User kontrollieren, benutzen, krank und abhängig machen.

    Erschreckend. Sollte m. E. in Schulen gezeigt werden. Und jedem, der auch nur annähernd anfällig für Verschwörungstheorien ist.

  2. VIP

    User Info Menu

    AW: Netflix Filme

    Falscher Strang
    Geändert von R-osa (07.10.2020 um 14:51 Uhr) Grund: Vertan
    .
    Öffne die Augen und knutsche das Leben

  3. User Info Menu

    AW: Netflix Filme

    Falscher Strang, die Serien haben einen separaten.

  4. User Info Menu

    AW: Netflix Filme

    Enola Holmes

    Im Netflix-Film Enola Holmes stürzt sich Millie Bobby Brown als Sherlock Holmes' jüngere Schwester in ein Abenteuer, um ihren berühmten Bruder beim Enträtseln eines Falles zu überflügeln und ihre Mutter wiederzufinden.
    Quelle: Enola Holmes | Film 2020 | Moviepilot.de

    Hat mich wirklich sehr gut unterhalten . Allen voran wegen den beiden großartigen Schauspielerinnen Helena Bonham Carter und Fiona Shaw

  5. User Info Menu

    AW: Netflix Filme

    Ich habe mir gestern Nachmittag auf Netflix den Film "Du hast das Leben noch vor dir" mit Sophia Loren angeschaut, die in dem Film eine ehemalige Prostituierte und Holocaust-Überlebende spielt, die sich um Kinder kümmert, deren Mütter das nicht nicht leisten können. So nimmt sie auch den 12jährigen Momo bei sich auf, einen Waisenjungen, der aus dem Senegal stammt und der sie bestohlen hat und in den Startlöchern zu einer handfesten Kriminellenkarriere steckt. Es ist anrührend zu sehen, wie sich aus der anfangs distanzierten und oft ruppigen Art der beiden im Umgang miteinander langsam ein schönes Vertrauensverhältnis entwickelt.
    Ein wirklich schöner, leiser Film mit tollen Schauspielern. Sophia Loren ist mit ihren 86 Jahren großartig.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  6. User Info Menu

    AW: Netflix Filme

    Zitat Zitat von Zuza. Beitrag anzeigen
    Ich habe mir gestern Nachmittag auf Netflix den Film "Du hast das Leben noch vor dir" mit Sophia Loren angeschaut, .
    Ein super Film
    Leute ohne Maske, die stolz verkünden, sie hätten "keine Angst vor dem Virus", haben erstaunlich oft Angst vor syrischen Kindern oder Gender-Sternchen.

    gelesen bei den Twitterperlen


    Marcus Wiebusch - Der Tag wird kommen

  7. User Info Menu

    AW: Netflix Filme

    La Palma

    Junges Paar landet auf der falschen Insel, weil der Mann La Palma statt Las Palmas gebucht hat.
    Eine kleine, angenehm "unplatte" Paarstresskomodie, die richtig Spass macht.

    Ich mag aber auch die Hauptdarstellerin Marleen Lohse ... schon seit der Zeit, als ich mit meinen kleinen Diven immer 'Neues vom Süderhof' und 'Die Kinder vom Alstertal' gucken musste ...
    "Gute Nacht, ihr Prinzen von Maine, ihr Könige von Neuengland!"
    (John Irving)

  8. User Info Menu

    AW: Netflix Filme

    Ha, ich warte schon immer auf eine Komödie, die damit beginnt, dass eine Frau aus Sachsen in Bordeaux gelandet ist, obwohl sie im Reisebüro klipp und klar (ihrer Meinung nach) gesagt hat, dass sie nach Porto will. Das soll ja eine wahre Geschichte sein.

    Das ganze Glück der Erde liegt in der Immunität der Herde.
    .

  9. User Info Menu

    AW: Netflix Filme

    @ Tomstanson: Danke für die Empfehlung. Ich habe den Film soeben geschaut. Er hat mir gut gefallen, einfach mal etwas anderes.

  10. User Info Menu

    AW: Netflix Filme

    "Neues aus der Welt" mit Tom Hanks und Helena Zengel (aus "Systemsprenger").

    Veteran des amerikanischen Bürgerkriegs, der sein Geld mit dem Vorlesen von Nachrichten verdient, stößt auf ein Mädchen, das als kleines Kind von Indianern entführt und bei diesen aufgewachsen ist, nach der Ermordung ihrer Zieheltern aber alleine ist, und bringt sie quer durch den "wilden Westen" mit den entsprechenden Komplikationen zu noch lebender Tante und Onkel zurück - mehr wäre Spoilern.

    Tom Hanks war mir zu sehr Tom Hanks, aber Helena Zengel und der Film ansonsten sehr überzeugend.
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •