Antworten
Seite 702 von 744 ErsteErste ... 202602652692700701702703704712 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.011 bis 7.020 von 7439
  1. User Info Menu

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich fand, der Tatort war ein echter Knaller!
    Ich nicht.
    Er hat mich nicht gefesselt. Das Pärchen fand ich unglaubwürdig und sehr klischeehaft. Reicher Papi und so.

    Heike Makatsch mag ich an sich ganz gerne, nicht jedoch als Kommissarin. Die Geschichte mit dem Vater ihrer Tochter – an den Haaren herbeigezogen.

    Zudem: die Kleine weiß aus reiner Intuition natürlich gleich, dass das ihr Papa ist und zieht mal lässig mit einem „Ich ruf dich an, Mama!“ aus und nach Großbritannien (oder wohin war’s ?)….

    Nee, also alles arg konstruiert und die blinde junge Frau kam auch schlecht dabei weg. Ihre Eltern waren doch lediglich überbesorgt.

    Also mich hat’s nicht so richtig gut unterhalten.
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  2. User Info Menu

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Zitat Zitat von Pomerantsche Beitrag anzeigen
    Was mich wunderte: ein kleines Mädchen, dass in Deutschland noch in die Kita geht, kann man zwei Tage nach "Erstbesuch" einfach so mitnehmen, auch als Vater? Aha.
    Ja, das kommt noch hinzu.

    Der Brite taucht mal eben unangemeldet auf für ne Runde vögeln und Kind mitnehmen – während seine bildschöne Frau mit seinen weiteren 5 Kindern daheim hockt. Nee, is klar ….
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  3. User Info Menu

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Zitat Zitat von Pomerantsche Beitrag anzeigen
    Was mich wunderte: ein kleines Mädchen, dass in Deutschland noch in die Kita geht, kann man zwei Tage nach "Erstbesuch" einfach so mitnehmen, auch als Vater? Aha.

    Wieso nicht, wenn die Mutter einverstanden ist?

    Es gibt keine Kita-Pflicht. Das Kind wird abgemeldet und fertig.

    Bei einem schulpflichtigen Kind wäre das nicht so einfach.

    (Ich will diese Story nicht verteidigen, mir erschien das auch etwas unglaubwürdig, aber juristisch dürfte das kein Problem sein.)

  4. VIP

    User Info Menu

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Bin da etwas zwiegespalten.

    Heike Makatsch hat mir heute erstmalig gut gefallen - auch optisch.
    Ansonsten: Die Wohlstandsverwahrlosungsnummer war für mich schon sehr dick aufgetragen, irgendwo zwischen QT, Bader-Ensslin und Bonnie & Clyde. Aber warum die kalte Soffi (Eisheilige) mit dem eher hölzernen Moritz ... Schön war er auch nicht.

    Die Eltern waren purer Horror, aber aus ihrem Haus hätte man was machen können, der Kommissarskollege war ein Dotschn - die Rosa erschrecken.

    Was mich sehr überrascht hat, war die Geistesgegenwart, mit der der Zigaretteneinsortierer in der Tanke die Gunst der Sekunde nutzte und zur Buffn gegeriffen hat. Respekt! Der hätte mit ins Räuber-Team gepasst.

    Die Gretageschichte ... naja. Dasaginix dazu. Hätte es nicht gebraucht, wahr für mich unglaubwürdig und diente auch nicht der Wahrheitsfindung.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  5. User Info Menu

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Zitat Zitat von Syriana Beitrag anzeigen
    Ja, das kommt noch hinzu.

    Der Brite taucht mal eben unangemeldet auf für ne Runde vögeln und Kind mitnehmen – während seine bildschöne Frau mit seinen weiteren 5 Kindern daheim hockt. Nee, is klar ….
    Ja da tun sich weitere Fragen auf - haben die gevögelt? Nachdem er in Klamotten auf der Couch lag und sie in Klamotten schon herumgestiegen ist.

    Und was war davor? Sie war sein Fling und seine erfolgreiche Ehefrau hat ihm alles verziehen und möchte Greta als sechstes Kind aufnehmen?

    Oder war er mit der Kommissarin beinander, bevor er seine Ehefrau kennenlernte, sie geheiratet hat und dann binnen zwei oder drei Jahren (schätze, Greta ist so drei oder vier) fünf weitere Gschrappen mit ihr gezeugt hat?


    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Wieso nicht, wenn die Mutter einverstanden ist?

    Es gibt keine Kita-Pflicht. Das Kind wird abgemeldet und fertig.

    Bei einem schulpflichtigen Kind wäre das nicht so einfach.

    (Ich will diese Story nicht verteidigen, mir erschien das auch etwas unglaubwürdig, aber juristisch dürfte das kein Problem sein.)
    Ja gut, in Ö besteht Kindergartenpflicht im letzten Jahr vor der Schule. Geschenkt. Selbst wenn ich so ein Detail weglasse.

    Aber dass es da gar nichts zu regeln gibt?!?! Das Kind wird mit einem kleinen Rucksack mitgeschickt und auf geht's nach außerhalb der EU. So eine Dreijährige hat auch in jedem Fall bestimmt immer schon einen eigenen Reisepass ... und man schaut sich als Mutter nicht an, wo das Kind hinkommen soll, da gibt es auch gar nichts zu besprechen, geht alles ganz spontan. Puh.

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Ich bin nicht wirklich warmgeworden mit dem Stück. Die Kommissare waren so wenig Polizei wie ich mir nur vorstellen konnte. DAs verwöhnte Pärchen war zu dick aufgetragen, er wirkte eher wie ein Jungstricher. Die Kindergeschichte passte auch nicht rein, der Lover auch nicht, irgendwo war alles zusammengekleistert.
    Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen.
    Marcel Proust

    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  7. VIP

    User Info Menu

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Zitat Zitat von Pomerantsche Beitrag anzeigen
    Oder war er mit der Kommissarin beinander, bevor er seine Ehefrau kennenlernte, sie geheiratet hat und dann binnen zwei oder drei Jahren (schätze, Greta ist so drei oder vier) fünf weitere Gschrappen mit ihr gezeugt hat?
    Mehrlinge.

    Aber dass es da gar nichts zu regeln gibt?!?! Das Kind wird mit einem kleinen Rucksack mitgeschickt und auf geht's nach außerhalb der EU. So eine Dreijährige hat auch in jedem Fall bestimmt immer schon einen eigenen Reisepass ... und man schaut sich als Mutter nicht an, wo das Kind hinkommen soll, da gibt es auch gar nichts zu besprechen, geht alles ganz spontan. Puh.
    Ja mei. Würde den Flow stören.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  8. User Info Menu

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Ich habe mir den Tatort jetzt auch angeschaut und gebe meiner Tochter Recht die mir schon um 21.45 Uhr geschrieben hat, dass es ein ganz großer Mist war. Meine Fresse, wer hat sich nur diese hanebüchene Geschichte ausgedacht
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

    God gave rock 'n' roll to you, put it in the
    soul of everyone (KISS)


  9. User Info Menu

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Zitat Zitat von PeggySue Beitrag anzeigen
    Ich habe mir den Tatort jetzt auch angeschaut und gebe meiner Tochter Recht die mir schon um 21.45 Uhr geschrieben hat, dass es ein ganz großer Mist war. Meine Fresse, wer hat sich nur diese hanebüchene Geschichte ausgedacht
    Ich gebe dir und deiner Tochter recht - das war ein Riesenschmarrn-
    Die Art, wie dich jemand behandelt,
    sagt aus, was für ein Mensch er/sie ist,
    und nicht, was für ein Mensch du bist.

    Quelle unbekannt

  10. User Info Menu

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Zunächst dachte ich, es liegt daran dass ich die ersten Minuten verpasst habe.

    Nein, daran lag es nicht.

    Es findet wohl auch im Tatort ein Generationswechel statt.
    Sozialstudien sollte man dazu gelesen haben, sonst kann ich das gar nicht verstehen.
    (Heute morgen habe ich wirklich eine Sozialstudie von einer Mode-Psychologin oder so gehört warum zB auch "normale junge Menschen" gucci kaufen)

    OT ?
    nein, diese Hintergründe warum es heute instagram und so was gibt und warum ICH das nicht so wichtig finde, spiegeln sich eben auch im Tatort der neuen Generation.

    Logisch finde ich das schon.
    Fazit wäre dann: ich bin einfach zu alt
    deshalb gefallen mir eben auch ältere Tatorte oft besser
    weniger Stilmittel, weniger Nebenschauplätze mehr Krimi.

    Die letzte Stunde habe ich aufmerksam geguckt und fand es nicht mal schlecht.
    Mitgerissen hat mich nix.

    Der spannendste Moment für MICH war noch in der Tankstelle, als ich nicht wusste WER jetzt tot war
    das blinde Mädchen oder der junge Mann.

    Der witzigste Moment war tatsächlich der Preis vom Diesel
    mein Mann sagte: ist der Tatort doch schon alt ?
    Für den 1. Gedanken kann ich nichts,
    ab dem 2. Gedanken bin ich dafür verantwortlich.

Antworten
Seite 702 von 744 ErsteErste ... 202602652692700701702703704712 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •