+ Antworten
Seite 110 von 121 ErsteErste ... 1060100108109110111112120 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.091 bis 1.100 von 1202
  1. AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    @Hawaiian

    Ich fand die Verkrachten recht eindimensional angelegt. Auch der arme Heinrich war eher als Karikatur dargestellt.

    Allein der Enkel mit dem Hörgerät hätte Potenzial gehabt.
    Beim Heinrich gebe ich dir recht - das macht aber auch der Schauspieler - ich hab überlegt, woher ich den kenne und auch nachgelesen, aber ich sehe ihn nur so als ewiges "Armutschkerl" vor mir.

    Der Enkel hat mir gut gefallen und sehr leid getan.

    Kalli mag ich.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***


  2. Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    343

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Kein guter Krimi,
    aber ich hab mich gut unterhalten gefühlt.
    Teilweise war's echt schräg, teilweise anrührend.
    Ja doch, ich mochte den Film.

  3. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    15.303

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Ich fands nicht Fisch, nicht Fleisch. Die rührseligen Erinnerungen an die wilden jungen Jahre in allen Ehren, aber die hätten nicht gar so breiten Platz einnehmen müssen.
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  4. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.557

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Ich fands vor Allem mal eklig
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"


  5. Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    343

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Den speienden Heinrich hätte man mir ersparen sollen!

  6. Avatar von Violine
    Registriert seit
    01.10.2002
    Beiträge
    50.583

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Andreas Lust hat seine Rolle miserabel gespielt; unglaubwürdig und klischeebehaftet.
    Und die Rückblenden, die überhaupt keinen Sinn machten, erinnerten mich an Szenen mit Uschi Obermaier in ihrer wilden Zeit.
    Völliger Blödsinn!

    Niveau ist keine Creme!




  7. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    16.663

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Ich fands vor Allem mal eklig
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)

  8. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    7.007

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Ich fand es auch megaeklig und dabei war ich inhaltlich an der Stelle schon relativ raus. Aber erst die Finger und dann das Gekotze - ich war sehr unentspannt.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung

  9. Avatar von toms
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    890

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Offenbar war die Entscheidung, den Tatort sausen zu lassen und dafür den Wilsberg vom Samstag zu gucken, goldrichtig
    Allerdings gehören die Münchner eh nicht zu meinen Favoriten ...
    When the moon is in the Seventh House
    And Jupiter aligns with Mars
    Then peace will guide the planets ...



  10. Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    205

    AW: Tatort und Polizeiruf - der 2. Strang für alle Fälle

    Ich mag die Münchner normalerweise sehr gerne,
    den Tatort jetzt fand ich allerdings auch ziemlich langweilig.
    Die Story dümpelte so vor sich hin.
    Und bei der Szene mit den gebrochenen Fingern und dem Kotzen konnte ich auch nicht hinsehen...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •