+ Antworten
Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 122
  1. Inaktiver User

    AW: Netflix und/oder Amazon Video?

    Nun ja ... wenn man Investitionen per se als 'Geld verbrennen' bezeichnen will, sollte man besser nicht Unternehmer werden.

  2. Inaktiver User

    AW: Netflix und/oder Amazon Video?

    Zitat Zitat von Marta1969 Beitrag anzeigen
    @etwa und pangolino

    Also entweder ist jemand zu faul, oder er kann nicht lesen (nicht böse gemeint ).
    Dann solltest du vielleicht deine Wortwahl überdenken.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    03.04.2018
    Beiträge
    86

    AW: Netflix und/oder Amazon Video?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Nun ja ... wenn man Investitionen per se als 'Geld verbrennen' bezeichnen will, sollte man besser nicht Unternehmer werden.
    Die Börse reagiert wohl weniger auf Deine Erkenntnisse, bzw. Luftblasen gab es schon immer. Aber das war gar nicht mein Punkt. Was ist denn mit gekauften Film - Lizenzen, wenn das Unternehmen pleite macht?
    Eine DVD besitze ich. Und Amazon ist stabil(er) als Netflix.

  4. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.910

    AW: Netflix und/oder Amazon Video?

    Zitat Zitat von Marta1969 Beitrag anzeigen
    Die Börse reagiert wohl weniger auf Deine Erkenntnisse, bzw. Luftblasen gab es schon immer. Aber das war gar nicht mein Punkt. Was ist denn mit gekauften Film - Lizenzen, wenn das Unternehmen pleite macht?
    Eine DVD besitze ich. Und Amazon ist stabil(er) als Netflix.
    Lizenzen sind dann mit Insolvenzmasse und bestimmen den Kaufpreis.

    Das Auf und Ab beim paytv gab es schon immer...netflix ist weltweit noch der größte Anbieter.

    Was mich nervt, ist die Tatsache, dass gute Serien mal hier oder mal da laufen.
    Ich habe keine Lust, deswegen Alle Abos zu kaufen.
    Und Serien...da guckt man gerade mal wieder eine ältere und schwupp verschwindet sie für eine Neuere.
    Filme sind längst nicht alle zu finden.
    Ich bin Kinokind seit Ende 70er.
    Deswegen auch HD/BR seit 2006.
    Serien...die wirklich wenigen...kaufe ich und wenn es zu viel wird zwischendurch...verkaufen.
    Ich muss immer lachen, wenn die Privaten für ihr HD-Abo Werbung machen, um die TW drastisch beschnittenen Filme zu zeigen.

  5. Inaktiver User

    AW: Netflix und/oder Amazon Video?

    Jo!
    Gerade die Tage (Karfreitag ) lief auf RTL2 eine absolut kastrierte Fassung von Terminator_2 - quasi alle "schlimmen" Szenen rausgeschnitten (wohl aus Pietät ), dafür mit irgendwelchen total überflüssigen Zusatzszenen, die im Original aus gutem Grund weggelassen worden waren.
    Sollten die Privatsender tatsächlich kostenpflichtig werden, sind die für mich auch Geschichte, für so einen Mist zahle ich doch nicht extra.

  6. gesperrt
    Registriert seit
    16.12.2017
    Beiträge
    2.505

    AW: Netflix und/oder Amazon Video?

    Ach Gott herrje!!
    Was interessiert es mich, ob Netflix irgendwann mal pleite ist - derzeit zumindest nicht. Ich habe Amazon Prime und Netflix getestet - hängen geblieben bin ich bei Netflix. Was mich bei Amazon massiv gestört hat, ist, dass man trotz Abo für die meisten Filme und Serien zusätzlich zahlen muss, ich finde das eine Frechheit! Das ist bei Netflix nicht so.
    Alle 4 Wochen (?) gibt es bei Amazon Freitags die Filmnacht, wo 10 neue Filme für je 99 Cent ausgeliehen werden können (egal, ob man Prime Nutzer ist oder nicht). Das nutze ich gerne. Ansonsten: nope, nur noch Netflix.

  7. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.910

    AW: Netflix und/oder Amazon Video?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Jo!
    Gerade die Tage (Karfreitag ).. lief auf RTL2 eine absolut kastrierte Fassung von Terminator_2 - quasi alle "schlimmen" Szenen rausgeschnitten (wohl aus Pietät ), dafür mit irgendwelchen total überflüssigen Zusatzszenen, die im Original aus gutem Grund weggelassen worden waren.
    Sollten die Privatsender tatsächlich kostenpflichtig werden, sind die für mich auch Geschichte, für so einen Mist zahle ich doch nicht extra.
    T2 war um 13 Min. Cut.... :))))))
    Es gibt Webseiten, die das protokollieren...
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  8. Inaktiver User

    AW: Netflix und/oder Amazon Video?



    Es war jedenfalls furchtbar. Eigentlich kann ich da mitsprechen, und dauernd quasselte eine fremde Szene dazwischen.

  9. Avatar von mopsmops
    Registriert seit
    06.03.2014
    Beiträge
    1.517

    AW: Netflix und/oder Amazon Video?

    Wisst Ihr, ob man bei Netflix von einer Serie alle Staffeln zur Verfügung hat, oder nur die jeweils aktuellen?
    Jeder Tag ohne Zettel am Zeh ist ein guter Tag.


  10. Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.781

    AW: Netflix und/oder Amazon Video?

    Kommt bei Netflix eine neue Staffel rein, sind alle verfügbar.

    Bei Prime weigere ich mich noch zusätzlich zu den 69 € jährlich etwas zu bezahlen; früher oder später werden die Staffeln schon ohne weitere Kosten anzuschauen sein. Muss nicht mehr immer alles sofort nach Erscheinen sehen. Na gut, außer GoT, das ist aber auch die einzige Ausnahme.

+ Antworten
Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •