+ Antworten
Seite 1082 von 1123 ErsteErste ... 8258298210321072108010811082108310841092 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.811 bis 10.820 von 11226

Thema: TV-Tipps

  1. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    68.002

    AW: TV-Tipps

    Zitat Zitat von Kambara Beitrag anzeigen
    Echt jetzt, sowas machst du?

    Damit hätteste bei mir beste Voraussetzungen ein potenzielles Mordopfer zu sein.
    Och, ich spreche manchmal eine Woche lang kein einziges Wort, aber wenn dann mal ein Gesprächspartner da ist, dann kriegt der oder die den ganzen Segen von Kloster Kamp.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  2. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.139

    AW: TV-Tipps

    Zitat Zitat von Sentenza_ Beitrag anzeigen
    Och, ich spreche manchmal eine Woche lang kein einziges Wort, aber wenn dann mal ein Gesprächspartner da ist, dann kriegt der oder die den ganzen Segen von Kloster Kamp.
    Verstehe. Ich hab auch manchmal anfallsartige Wortentladungen, so aus dem schweigenden Nichts heraus.
    Aber nicht beim Krimi-Gucken. Da ist Stillschweigen angesagt, atmen und spitze Angstschreie nur ganz leise.
    People are so crackers.
    John Lennon

  3. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    68.002

    AW: TV-Tipps

    Wenn ich dabei allein bin, dann sag ich ja auch nichts.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  4. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    27.784

    AW: TV-Tipps

    Das kenne ich auch.
    Frauen haben ja bekanntlich 20.000 Wörter für den Tag, Männer hingegen nur 7.000.

    Und manchmal, da rede ich wie ein Wasserfall und dann plötzlich kein Wort mehr.
    Wenn mich dann einer fragt, ob alles in Ordnung mit mir sei, dann sage ich immer, ich hätte meine 20.000 Wörter für den Tag schon verbraucht.
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  5. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    91.335

    AW: TV-Tipps

    Zitat Zitat von Sentenza_ Beitrag anzeigen
    Ich würde mich jetzt ganz gern daneben hinsetzen. Und dann würde ich dir vermutlich ein Ohr abquatschen. "Pass auf, jetzt gleich sagt der ...", "Hast du gesehen, wie der gerade ...?" "Boa, ja, jetzt, pass auf ...".

    Kannst froh sein, dass ich nicht dabei bin.
    allerdings, ich glaube Amandaa wäre "not amused", ich übrigens auch nicht ich hasse Dazwischengequatsche.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    Enkelkinder sind die Entschädigung dafür, dass wir alt werden.

    Rolling-"IT'S ONLY ROCK 'N ROLL BUT I LIKE IT"-Stones



  6. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    68.002

    AW: TV-Tipps

    Zitat Zitat von PeggySue Beitrag anzeigen
    allerdings, ich glaube Amandaa wäre "not amused", ich übrigens auch nicht ich hasse Dazwischengequatsche.
    Ja, Peggy, das geht mir ja nicht anders, ich würde 'ne Krise kriegen.

    Ich bin ja gar gewohnt, dass hier außer mir jemand etwas sagt. Eben war Sissi da, dreimal hab ich ihr gesagt, dass sie nicht so brüllen soll. Mir kam es furchtbar laut vor.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  7. Avatar von Amandaa
    Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    2.916

    AW: TV-Tipps

    @Sentenza
    Bis zu einem bestimmten Punkt kann ich aushalten. Ich habe aber beim Fernsehen Kopfhörer auf, um ja kein Wort zu verpassen, die sind so dicht, da kannst du neben mir nach Herzenslust quasseln, auch laut, stört mich nicht.
    Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum
    (Friedrich Nietzsche)


    Wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen.

    (Friedrich Nietzsche)

  8. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    68.002

    AW: TV-Tipps

    Amandaa, nimm es nicht so ganz für bare Münze. Ich merke ja auch, spür das fast im Nacken, wie jemand reagiert. Ich kann durchaus schweigen.

    Schön war sowas manchmal bei meiner Mutter. Sie wollte unbedingt besucht werden, täglich. Okay, hab ich gemacht. Sie wollte aber trotzdem "ihre Serien" gucken, jeden Tag entweder Rote Rosen oder Sturm der Liebe oder beides, das weiß ich nicht mehr.

    Ich durfte kein Sterbenswörtchen sagen.

    "Hach, jetzt hast du wieder gesprochen. Musst du immer dazwischensabbeln? Was hat der noch mal gesagt?" "Wieso noch mal? Der hat das nur einmal gesagt." "Ach, du wieder mit deinen Spitzfindigkeiten!" Und dann fing sie an, jeden Vorgang, jeden Satz, der gesprochen wurde, zu kommentieren. Ob es Dirk Galuba war, Sepp Schauerte, seine Ehefrau, ob es die kleine Blonde von früher war, oder der Koch, der Bruder vom Chef.

    Ich hab das über mich ergehen lassen, das ist sehr lange her. Ich weiß, von wem ich das habe.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  9. Avatar von Sortie_Echo
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    1.937

    AW: TV-Tipps

    Zitat Zitat von Mikkana Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp!

    Die Berufung


    Diesen Film hab ich mir eben angesehen und war sehr gebannt, auch wenn man natürlich wusste wie er ausgeht. Zum Schluss ist auch die reale RBG zu sehen. Ein schönes Ende.

  10. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    68.002

    AW: TV-Tipps

    Heute, 21.40 - 23.05, ZDFNeo

    Kidnapping Freddy Heineken

    Im Jahr 1983 wird der Inhaber des Heineken-Brauerei-Imperiums von Gangstern entführt. Sie fordern ein Lösegeld von 35 Millionen Gulden und drohen mit dem Tod ihres Opfers. Angeführt wird die Gaunerbande von Cor Van Hout und Willem Holleeder. Die beiden glauben, dass sie den ultimativen Entführungsplan entwickelt haben und mit ihrem Verbrechen davonkommen. Doch die Polizei ist ihnen längst auf den Fersen.

    Amsterdam im Jahr 1983: Cor Van Hout , Willem Holleeder und ihre Diebesbande halten sich mit kleinen Gaunereien über Wasser. Doch irgendwann wollen sie endlich den ganz großen Coup schaffen und sich anschließend zur Ruhe setzen. Eine passende Gelegenheit sehen sie in der Entführung des steinreichen Erben und Vorstandsvorsitzenden des Brauerei-Imperiums Heineken: Alfred „Freddy“ Heineken . Glücklicherweise steht ihr Opfer sehr gerne in der Öffentlichkeit und denkt nicht an die damit einhergehenden Gefahren. Der Wohnort ist schnell herausgefunden, und die Erpresser bereiten die Entführung vor.

    In einer alten Fabrikhalle errichten sie eine isolierte Zelle, die ihrem Opfer in den nächsten Tagen als Bleibe dienen soll. Es ist für Cor und Willem ein Leichtes, Alfred Heineken vor dessen Wohnung aufzulauern und in ein Auto zu zerren. Anschließend bringen sie ihre Geisel und deren Fahrer in das sichere Versteck und fordern ein horrendes Lösegeld von 35 Millionen Gulden (entspricht etwa 15 Millionen Euro).

    Zwischen den Entführern und der Geisel entspinnt sich in den folgenden Tagen ein gefährliches Psychoduell. Und dann geht alles schief, was nur schiefgehen kann.

    Der schwedische Regisseur Daniel Alfredson gab sein Regiedebüt 1993 mit dem Krimi „Die Tote im Götakanal“. Anschließend folgte „Kommissar Beck: Der Mann auf dem Balkon“, für den er in Schweden eine Nominierung als Bester Regisseur sowie eine Auszeichnung für das Beste Drehbuch bekam. Für seinen Thriller „Tic Tac“ erhielt er dann auch einen Regiepreis. 2009 übernahm er die Regie bei den ebenso bekannten wie beliebten Literaturverfilmungen „Verdammnis“ und „Vergebung“, die Stieg Larssons „Millennium“-Trilogie im Kino komplettierten. „Kidnapping Freddy Heineken“ versammelt einen sehenswerten Cast, zu dem Schauspieler wie Jim Sturgess („Hard Sun“), Sam Worthington („Avatar“) und Anthony Hopkins („Das Schweigen der Lämmer“) gehören. Der Film beruht auf der tatsächlichen „Heineken-Entführung“, die im Jahr 1983 große Schlagzeilen machte: Alfred Heineken und sein Chauffeur wurden am 9. November entführt und drei Wochen lang in einen Schuppen in den westlichen Docklands von Amsterdam eingesperrt. Die Kidnapper rund um Cor van Hout und Willem Holleeder konnten zwar schließlich gefasst und eingesperrt werden, doch ein großer Teil des erpressten Lösegelds blieb verschwunden.

    GB 2015

    Quelle: tv-info
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •