Hallo ihr Lieben,
ich wende mich an euch weil ich wirklich sehr verzweifelt bin. :/
Meine Periode war sehr lange überfällig. Am Sonntag habe ich nach dem Sex leichte Blutungen bekommen. Diese waren aber nach wenigen Minuten weg und waren am Montag wieder mittelmäßig stark da. Dann am Dienstag hatte ich starke unterleibsschmerzen und es ist auf einmal ganz viel aus mir gekommen. Sehr großer Klumpen mit Blut und Schleim. Das hat mir auch sehr große Schmerzen bereitet. Daraufhin bin ich heute ( immer noch leichte Schmerzen im Bauch und mittelmäßige Blutungen ) zum FA. Erst meinte er es sähe alles gut aus und auf dem Ultraschall wäre nichts schlimmes zu erkennen und das etwas was aus mir rauskam wäre Gebärmutterschleimhaut und es wäre auch noch von dieser in mir was das Ultraschall zeigte. Nach einem UrinTest mit dem Ergebnis schwanger meinte er es könnte eine fehlgeburt gewesen sein und sagte dann dass er km ultraschall ja auch keinen Embryo ähnliches gesehen hat. Aber sieht man wenn man noch ganz früh schwanger ist überhaupt etwas ? Könnte es sein dass ich trotzdem schwanger bin ? Habe ekn paar stinden später selbst einen Test gemacht und der zeigte sich positiv an. Ich weiß im Moment gar nichts mehr. Kann mir jemand hier weiterhelfen oder hat Erfahrung?

LG
Lara