+ Antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 105
  1. Avatar von Mondschaf
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    9.172

    AW: die fastenzeit beginnt schon bald...

    Danke, liebe Tigress, für den Link! Da werde ich mal stöbern
    x
    Keep calm and garden on.

    ☆☆☆Leave room in your garden for the fairys to dance.☆☆☆

  2. Avatar von Marilie33
    Registriert seit
    14.04.2006
    Beiträge
    1.727

    AW: die fastenzeit beginnt schon bald...

    Hallo zusammen!

    Ich möchte mich anschließen.
    Allerdings kann ich während der Zeit keinen Urlaub nehmen und habe ein wenig Angst vor den Körpergerüchen, vor allem vor dem pelzigen Zungenbelag, von dem überall die Rede ist...

    Wirklich gefastet habe ich noch nicht, nur bewußt für einige Wochen Auf bestimmte Lebens- oder Genussmittel verzichtet.
    In den nächsten Tagen werde ich mich einlesen( hoffentlich komme ich dazu), und werde dann entscheiden, ob ich ausschließlich Säfte und Tee zu mir nehme, oder auch Obst.

    Habt Ihr Erfahrung mit Glaubersalz?

    Liebe Grüße
    Marilie
    Es ist was es ist sagt die Liebe

  3. Avatar von Tigress
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    8.560

    AW: die fastenzeit beginnt schon bald...

    Hallo Marilie,

    vor allem vor dem pelzigen Zungenbelag, von dem überall die Rede ist...
    dagegen hilft gut jeden Tag die Zunge bürsten und japanisches Heilpflanzenöl.

    Habt Ihr Erfahrung mit Glaubersalz?
    Das ist unterschiedlich. Bei manchen haut es gleich durch, bei mir wirkt es gar nicht. Ich bin zu einem Irrigator übergewechselt und mache so in der Mitte der Fastenzeit 1x eine Colon-Hydro-Therapie.

    Es fühlt sich so erfrischend und sauber an danach.

    Desweiterin nehme ich in den Entlastungstagen Flohsamen das sammelt schon mal den ganzen "Abfall" aus allen Winkeln des Darms zusammen bevor es ausgeschieden wird.
    "Es fehlt das F... Aber es ist ein so schönes Klavier, und es hat einen so schönen Klang, daher verstehe ich, dass sein Besitzer darauf gespielt hat, obwohl ein Ton fehlte. Vielleicht hat er sich ja selbst so gefühlt. Als fehlte ihm etwas zum vollständigen Klang. Wir alle tragen in unserer Seele einen Ton, der zu klingen aufgehört hat... oder den wir im Laufe unseres Lebens verloren haben.
    Meinen Sie nicht auch?"

    ~~~Aus Länger als ein Leben~~~


  4. Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    749

    AW: die fastenzeit beginnt schon bald...

    wow so viele mitfaster, das ist ja super.. also am 6.feb. einstimmungstag und dann gehts los.
    ich würde gerne 40 tage fasten.. mal sehen ob das klappt..

    Der Sieg über andere ist ein nutzloser Triumph, den Sieg über dich selbst können
    dir selbst die Götter nicht mehr streitig machen."

  5. Avatar von Stormwind
    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    13.775

    AW: die fastenzeit beginnt schon bald...

    Zitat Zitat von kleineMy
    wow so viele mitfaster, das ist ja super.. also am 6.feb. einstimmungstag und dann gehts los.
    ich würde gerne 40 tage fasten.. mal sehen ob das klappt..
    Ja, und wie
    Hast du dir darüber schon Gedanken gemacht?


  6. Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    749

    AW: die fastenzeit beginnt schon bald...

    wenn ich so lange faste werde ich wahrscheinlich mayr kur machen, das ist eine softere form des fastens.. es gibt ja schließlich täglich ein oder zwei dinkelbrötchen und ein tässchen heiße milch, basische suppen, ja und später dann eiweiß, also ein joghurt oder mozzarella oder sowas..
    einfach in google eintippen, da gibt es viele gute seiten zu dem thema..
    außerdem habe ich drei bücher über mayr kur.. ist total angenehm wenn man während des fastens immer mal wieder nachlesen kann..

    Der Sieg über andere ist ein nutzloser Triumph, den Sieg über dich selbst können
    dir selbst die Götter nicht mehr streitig machen."

  7. Avatar von Stormwind
    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    13.775

    AW: die fastenzeit beginnt schon bald...

    Zitat Zitat von kleineMy
    wenn ich so lange faste werde ich wahrscheinlich mayr kur machen, das ist eine softere form des fastens.. es gibt ja schließlich täglich ein oder zwei dinkelbrötchen und ein tässchen heiße milch, basische suppen, ja und später dann eiweiß, also ein joghurt oder mozzarella oder sowas..
    einfach in google eintippen, da gibt es viele gute seiten zu dem thema..
    außerdem habe ich drei bücher über mayr kur.. ist total angenehm wenn man während des fastens immer mal wieder nachlesen kann..
    Danke für die Info, sehr interessant

    Ich habe noch nie was von einer "Mayr Kur" gehört und werde mal danach googeln.

  8. Avatar von Marilie33
    Registriert seit
    14.04.2006
    Beiträge
    1.727

    AW: die fastenzeit beginnt schon bald...

    Also 40 Tage sind mir zu lang. Ich plane ca. 14 Tage insgesamt, mit Einstimmungstag und Aufbautagen.

    Wie sind denn Eure Erfahrungen. Klappt es besser nur Flüssigkeit zu sich zu nehmen, oder ist Obst zusätzlich sinnvoll.

    Marilie
    Es ist was es ist sagt die Liebe


  9. Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    749

    AW: die fastenzeit beginnt schon bald...

    obstfasten hat sicher auch seinen reiz. das habe ich mir auch schon mal vorgenommen, aber noch nie ausprobiert.. langsam wird die auswahl der früchte ja auch wieder besser in den läden..

    Der Sieg über andere ist ein nutzloser Triumph, den Sieg über dich selbst können
    dir selbst die Götter nicht mehr streitig machen."

  10. Avatar von kaerra
    Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    415

    AW: die fastenzeit beginnt schon bald...

    Moin Mädels,

    ich hab mich als Neueinsteigerin mal eingehender informiert und was ich da gelesen hab, hat mir ganz schön Respekt eingeflösst.
    Teilweise wird die Meinung vertreten, dass man vor dem eigentlichen Fasten den Körper mit Basen aufbauen muss um die sogenannte Fastenkriese zu vermeiden und das vier Wochen vorher. Und vor dem Glaubersalz gruselt es mich regelrecht. Ich hab mich jetzt entschieden dass für den Einstieg das Basenfasten für mich am Besten ist, da der Verzehr von Obst und Salat und Gemüse erlaubt ist. Und ich werde versuchen mit natürlichen Mitteln den Darm zu reinigen, da ich mir nicht vorstellen kann einen Einlauf mit warmen Wasser zu machen
    Wer wissen will wo ich meine Infos herhab, gerne per PN. Verlinken geht wegen der Werbung zu Shops nicht.
    Liebe Grüße
    kaerra
    Captain Knötti auf der Brücke seit Dez. 2010

+ Antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •