Antworten
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223
Ergebnis 221 bis 224 von 224
  1. User Info Menu

    AW: Fröhliches Fasten 2.0

    So da bin ich auch mal wieder … bei mir alles gut, alles im grünen Bereich, auch im Umfeld. Das allein ist schon in der jetzigen Zeit schön finde ich.

    Meine Motivation ist noch immer da. In 14 Tagen minus 2,2 Kilo. Mir fehlen weder Alk noch Süßkram. Ich fange an, mir ernsthaft Sorgen um mich zu machen Da auch Obst auf dem Plan steht bei den WW, darf ich ungehindert meinen Süßhunger mit Banane und Weintrauben stillen. Vielleicht reicht das schon? Rotwein bekam mein Gast letzte Woche, ich hab probiert - sautrocken und irgendwie nicht meins. Also gabs Tee.

    Eyla ich musste nach dem Dutch Oven auch googeln … eigentlich doch ein normaler Schmortopf oder? Ich nutze grad wieder öfter meinen Römertopf, dauert auch lange, ist aber immer superlecker das Zeug. Geschmortes und dazu ein frisches Brot … jetzt sabbere ich! Wie geht denn dein irischer Eintopf? Wobei … hier gibt es keinen echten Kerl, somit dürfte das dann eh nix werden

    Eyla ich hab dieses Jahr auch wieder eine Grippeimpfung bekommen (vergangenes Jahr das erste Mal). Ging mir auch so: bisserl rot, bisserl dick die Stelle, aber das war zwei Tage später weg.

    Babylon – da schwärmen so viele, das steht bei mir auch auf dem Plan. Aber irgendwie komme ich einfach derzeit zu nix so richtig…

    Danke für deine Angabe zur Körpergröße. Du überragst mich sozusagen um satte 2 Zentimeter Dein Gewicht liegt unter dem Normalgewicht, insofern hast du sicher eine schöne Figur! Meine Figur gefällt mir sogar mit Ende 60 Kilo, denn ich hab auch weibliche Rundungen (meinte seinerzeit mein Mann und „dass er jedes Pfund an mir liebt“ – ähnlich schön gesagt wie vom Highländer ).

    meer du schreibst von Kleiderschrank ausmisten. Wie oft machst du das? Was kommt weg? Meiner läuft über, weil ich zu wenig entsorge und da sind noch Sachen vom Büro dabei. Ich bin 2016 in Rente … nur mal so am Rande … Ich glaub ich brauch da mal eine Freundin, die rigoros sagt "das kann jetzt weg".

    Juni das mit Küche streichen nach einem Fehleinsatz eines Schnellkochtopfes kenn ich noch vom Elternhaus Mama hatte Suppenhuhn drin, schön fett. Das triefte dann von der Wand … Papa musste öfter streichen, die Flecken kamen immer wieder durch.
    Mein Kastanienbraun ist trotz so wenig Sonne schon wieder heller. Gibt da eine Farbe „Herbstgold“, so sieht mein Schopf jetzt aus.

    Sun zuhause zu bleiben ist sicher keine schlechte Entscheidung. Die Zahlen sind wirklich bedenklich und es gibt Momente, da krieg ich Angst, dass wir noch ewig so leben müssen Eyla und der Kollegin geht es gut? Das freut auch mich - es beruhigt schon ein bisschen!

    Sun sind das die kleinen Obstfliegen? Die kriegen bei mir ein Schnapsglas mit Apfelessig, Zucker und Spüli hingestellt zum schwimmen und das hilft.
    Ich mag zur Zeit selten Krimis. Dabei war ich mal die Tatort-Guckerin schlechthin! Jetzt evtl. mal die Sokos, ansonsten ja bitte auch seichte Kost! Das Leben ist grad hart genug find ich.

    Passt schön auf euch auf!
    Servus Karina


    12.10.2020 Start mit 86,5 Kilo *
    28.10. = 84,2 kg
    macht 9 Butterpackerl weniger in 16 Tagen

  2. User Info Menu

    AW: Fröhliches Fasten 2.0

    Huhu Karina,

    das läuft ja super bei Dir! Herzlichen Glückwunsch!

    Irish Stew ist ein Lamm-Gemüse-Eintopf, wir hatten Lammfleisch, Lauch, Karotten, Kartoffeln, Stangensellerie, Zwiebeln, Knoblauch, Lammfonds, Rotwein,...und viel Petersilie am Schluss. Und ein paar Graupen.

    Geht auch ganz normal auf dem Herd, aber auf dem Feuer macht es viel mehr Spaß. Und das geht auch ohne Kerl. Ich habe gestern Kürbissuppe auf dem Feuer gekocht, mit Kokosmilch, vieeeeel Ingwer und Curry. Ganz ohne männliche Unterstützung. Nur beim essen.

    Zum Gewicht: Laut BMI-Tabelle befinde ich mich glaube ich genau in der Mitte des Normalgewichts. Oder hast Du andere Tabellen?
    Wenn ich mir unsere Meer so angucke, die ist ja viel größer als ich und wir haben lange Zeit am gleichen Gewicht rumgedoktert...

    So, mal abwarten ob die Regierung heute das beschließt, was in der Beschlussvorlage steht, dann ist ab 4. November nochmal vieles runtergefahren auf Minimalstniveau.

    Ich habe meinen Friseurtermin von nächster Woche auf morgen vorverlegt, sicherheitshalber, falls die wieder dicht machen müssen.

    Und gut, dass wir dieses Wochenende noch einmal an den Rhein fahren, Richtung Koblenz, das wird ja dann auch erst einmal nicht mehr möglich sein.

    Kommt gut durch den Tag!

    Eyla

  3. User Info Menu

    AW: Fröhliches Fasten 2.0

    Mitwachsende Referenzhose das wäre natürlich praktisch...
    Ich habe mich mittlerweile gewogen. Es passiert nix , aber der Sport hilft sehr für die Optik (und offensichtlich den Umfang).

    Eyla deine Kürbissuppe klingt lecker! Da hätte ich keine männliche Unterstützung, hier ergreifen beim Wort "Kürbis" alle die Flucht.
    Friseurtermin vorlegen ist wahrscheinlich schlau, ich war gerade und ich hoffe vor Weihnachten wird das wieder was, sonst muss ich selbst färben und das ware gefährlich

    Karina Super!! Echt, Bananen und Trauben sind nicht rationiert? Freut mich, dass das so gut klappt!!

    Ich faste nur 14 Stunden gerade, ich habe morgens wirklich Hunger. Ich schaffe aber richtig erfolgreich immer mindestens vier Stunden zwischen dem Essen, das habe ich zwischendurch schleifen lassen. Gerade gab es Süßkartoffel-Brokkoli Pfanne mit Spiegelei, allein die Farben

    Die ganze Situation gibt wirklich Anlass zur Sorge, Herbst/ Winter haben erst begonnen.. all die Menschen, die gerade Ihre Arbeit verlieren... ziemlich furchtbar.

    Bleibt gesund!

  4. User Info Menu

    AW: Fröhliches Fasten 2.0

    Kurz melden bei euch, mein Laptop wird nämlich gebraucht …

    Eyla danke, guck mal auf meine Signatur – ich freu mich!
    Danke für das Eintopf-Rezept, klingt schon sehr lecker. Ich denke, das mach ich mal im Römertopf. Und ohne Kerl
    Ich nehm den BMI nicht, ich halte mich an die Faustregel vom Hausarzt: Körpergröße minus 100 = Normalgewicht, dann 10% drüber oder drunter ist ok.

    Juni nö, viel ist nicht rationiert, aber sie gehen von „normalen“ Portionen aus. Also sicher keine 5 Bananen am Tag.

    Bis dann, habt einen schönen Abend!
    Servus Karina


    12.10.2020 Start mit 86,5 Kilo *
    28.10. = 84,2 kg
    macht 9 Butterpackerl weniger in 16 Tagen

Antworten
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •