+ Antworten
Seite 4 von 21 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 205

  1. Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    576

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Hallo,

    für mich ist der 1. Tag bald vorbei,
    hatte heute nachmittag schon sehr Lust auf einen Schokoriegel...
    für mich sind die ersten 3 Tage am schlimmsten .


    Aber wir schaffen das ...

  2. Inaktiver User

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Ihr seid ja alle tapfer dabei 👍

    Bei mir gab es heute auch kein Problem. Ich habe nur überlegt, ob ich das alkoholfreie Weizen, das ich abends gerne trinke, überhaupt darf.

    So ganz ohne ist das ja nicht. Aber Saftschorle ist mir immer zu süß und hat auch viel mehr Kalorien. das

  3. Inaktiver User

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Zitat Zitat von carina64 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    für mich ist der 1. Tag bald vorbei,
    hatte heute nachmittag schon sehr Lust auf einen Schokoriegel...
    für mich sind die ersten 3 Tage am schlimmsten .


    Aber wir schaffen das ...

    Auf jeden Fall! 🤗

  4. Inaktiver User

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    mit alkoholfreiem bier das hab ich auch überlegt, aber ich denke, das wäre ok. ist ja dann nicht jeden abend , sondern vielleicht 1 oder 2 pro woche.

  5. Inaktiver User

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Alkohol trinke ich sowieso so selten, dass ich mir den nicht versage, wenn es dann mal einen guten Wein o.ä. gibt.

    Ich bleib bei den Süßigkeiten, und sollte es Kuchen geben, würde ich höchstens von Hefegebäck zuviel essen- also kleine Nebenregel eingefügt:von Hefegebäck nur ein Stück erlaubt...

  6. Inaktiver User

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das fängt ja gut an.
    Heute Mittag war ich zum Sekt-Umtrunk eingeladen und meine Kolleginnen haben mir abwechselnd Oreo-Kekse und Roland Twists unter die Nase gehalten. Beides liebe ich. Und Sekt sowieso. Ich war standhaft.
    Super, Morcheeba!
    Hm, jetzt bin ich leider neugierig, was Roland Twists sind. Werde ich wohl erst nach Ostern rausfinden...

  7. Avatar von nobody72
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.556

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Guten Morgen zusammen,

    darf ich auch mitmachen? *bettelnd guck*

    Bei mir gehört die Fastenzeit im Sinne von innerem wie äußerem Frühjahrsputz auch immer zum Jahr dazu.

    Heuer wird wieder ausmistgefastet, sprich: jeden Tag eine Schublade/ein Regalfach/ein Schränkchen wird aufgeräumt und es wird gnadenlos aussortiert.

    Außerdem fällt der Kauf jeglichen Süßkrams weg und nur die stille Reserve (1 Tafel Merci) darf noch gefuttert werden, danach ist das auch vollkommen gestrichen, Alkohol entfällt völlig (obwohl wir eh maximal am Wochenende mal ein Glas Wein trinken)´.
    Jeden Tag eine Sporteinheit - egal ob daheim oder im Sportstudio.

    Fasten ist für mich zum einen Verzicht und zum anderen, es mir mal etwas unbequem zu machen. Früher habe ich gerne mal auf Kaffee verzichtet, aber das hat mir manchmal mein Kreislauf übel genommen und Tee habe ich irgendwann gar nimmer so gut vertragen, also bleibt Kaffee als einziges Laster erlaubt.

    Viele Grüße und fast'frei - oder wie das heißen könnte.
    nobody

  8. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    17.139

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Werde ich wohl erst nach Ostern rausfinden...
    Nö, Du darfst.


    Das Knatschgesicht ist für mich, weil ich die nach meinem selbstgewählten Fastenobjekt nicht darf. Ich habe nämlich beschlossen, Brot zu fasten. Und damit meine ich auch weitergehend Gebäck jedweder Art, außer es ist lowcarb.
    Es gibt so viele Rezepte, da soll es mir jetzt Ansporn sein, die auch endlich umzusetzen.

    Und vielleicht finde ich ja tatsächlich den Ersatz, der mir den Verzicht auf unser schönes, vielfältiges, leckeres Bäckerbrot leicht fallen lässt.

    Allen eine gute Fastenzeit!
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  9. Inaktiver User

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen

    Und vielleicht finde ich ja tatsächlich den Ersatz, der mir den Verzicht auf unser schönes, vielfältiges, leckeres Bäckerbrot leicht fallen lässt.

    Allen eine gute Fastenzeit!
    Dankeschön Utetiki, das wünsche ich natürlich auch.

    Wenn du denn eine gute Alternative zum "normalen" Brot gefunden hast, bitte ich dich, es hier zu verkünden. Das wäre für mich auch interessant zu erfahren.

  10. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    17.139

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Ja, das mache ich, Janusina. Ich habe vor wenigstens zwei Brote in der Woche zu backen und möchte das auch hier kundtun. Zwecks Schweinehundverhinderung.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

+ Antworten
Seite 4 von 21 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •