+ Antworten
Seite 3 von 21 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 205

  1. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    4.276

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Zum Abschluss oder vielmehr Beginn gab es vorhin noch drei letzte Kekse. 😋
    Uns allen wünsche ich gutes Gelingen und Durchhalten.👍

  2. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.604

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Guten Morgen!

    Ich mache auch mit. Bei mir sind bis Ostern Alkohol und Chips gestrichen. Bei Süßkram kann ich immer gut dosieren, aber bei Chips setzt bei mir im Oberstübchen zuverlässig etwas aus. Tüte auf - Tüte leer. Und wenn ich mir eine kleine Schüssel abfülle und die Tüte zurück in den Schrank stecke, hole ich Nachschub, wenn das Schüsselchen leer ist. Da ich immer häufiger feststelle, dass mir die Dinger morgens schwer im Magen liegen, nutze ich zum Abgewöhnen jetzt mal die offizielle Fastenzeit.

    Was Alkohol angeht: Mein Mann und ich trinken abends gern ein Glas Wein. Wir trinken nicht viel, aber ein Glas am Abend ist es, bei Weißwein bei mir gern als Schorle. Das hat sich abends bei uns über die Zeit fast schon ritualisiert und das will ich nicht.

    Mal schauen, ob ich mich über diesen Zeitraum so disziplinieren kann. In einer Gruppe geht es vielleicht einfacher als bei einem einsamen Vorsatz, von dem niemand weiß. Also auf gutes Gelingen allerseits. :-)
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  3. Inaktiver User

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Zitat Zitat von morcheeba-1966 Beitrag anzeigen
    Zum Abschluss oder vielmehr Beginn gab es vorhin noch drei letzte Kekse. 😋
    Uns allen wünsche ich gutes Gelingen und Durchhalten.👍
    Hab gestern auch nochmal genascht:-)
    Viel Erfolg euch allen- hab heute auf der Arbeit schonmal die Süßigkeitenkiste ignoriert. Ich fürchte aber, die wahren Prüfungen kommen erst später, so ab nächster Woche...


  4. Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    2.886

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Ich geselle mich auch dazu und werde verzichten auf Fleisch, Süßkram und Alkohol. Fleisch viel mir letztes Jahr sehr, sehr schwer, so dass das sein muss. Süßkram futtere ich zur Zeit definitiv zu viel, so dass das wieder auf ein gutes Maß reduziert werden muss; Obst ist erlaubt - die Auswahl ist zur Zeit ohnehin schlecht. Und Alkohol, weil es einfach zum Gedanken paßt.

    Letztes Jahr hatte ich darüber hinaus auch noch Kaffee und Tee. Das ist mir aber zu hart.

  5. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.006

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich faste auch wieder. Wie schon seit einigen Jahren gibt es ab morgen bis Ostern keinen Alkohol bei mir.

    Jedes Jahr bin ich wieder überrascht, wie problemlos das totale Weglassen dieses Genusses des Glases Wein oder Bier geht.
    Same here - ich finde das ziemlich beruhigend

    Zitat Zitat von Zuza. Beitrag anzeigen
    Was Alkohol angeht: Mein Mann und ich trinken abends gern ein Glas Wein. Wir trinken nicht viel, aber ein Glas am Abend ist es, bei Weißwein bei mir gern als Schorle. Das hat sich abends bei uns über die Zeit fast schon ritualisiert und das will ich nicht.
    Ich finde das zwar auch nicht unbedingt schlimm, aber wir haben uns generell weitestgehend abgewöhnt, unter der Woche was zu trinken und beschränken uns am Wochenende auf ein Glas pro Abend. Geht erstaunlich gut.

    In der Fastenzeit gibt es wie immer gar keinen Alkohol. Ich verzichte zusätzlich wie immer auf Bücherkäufe, Süßgetränke in der Kantine (am Wochenende mal eine gute Bio-Limo ist erlaubt) und versuche mir auch die Nebenbeinascherei im Büro zu verkneifen. Mal ein Stück Kuchen bei einem Kollegengeburtstag darf ich aber.

    Detox/"echtes" Fasten ist mir zu heftig, das kann und will ich nicht.

    Zucker verwende ich eh nur in Maßen, ich reduziere grundsätzlich beim Kuchenbacken die Zuckermenge, trinke Kaffee schwarz und esse wenig Fertigfutter und Konserven. Meinen Süßigkeitenkonsum habe ich schon ganz schön heruntergefahren in den letzten Jahren (ich habe nicht mehr so ein starkes Bedürfnis danach), aber ganz ohne kann ich nicht ... deshalb möchte ich da zumindest mal genauer hinsehen und nachdenken, bevor ich gewohnheitsmäßig in die Gummibärchendose greife.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner


  6. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.222

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Knabberzeug werde ich mir nicht gänzlich verkneifen, aber ich schau halt, welche Sachen vergleichsweise wenig Zucker haben. Statt Barbecue-Chips o.ä. gibt es dann halt mal eine kleine Portion gesalzene Chips, die haben weniger als 0,5 g Zucker pro 100 g. Oder ein paar naturbelassene Nüsse.

    Für den absoluten Schoko-Notfall werde ich auf ein Mini-Stück 90%-Schokolade zurückgreifen oder mir statt Kuchen mal eine kleine Portion Avocado-Schoko-Creme mit 1 TL Backkakao machen.

    Mir geht es ja nicht um totalen Zuckerverzicht, sondern um eine merkbare Reduzierung.

    Ich wünsche allseits gutes Gelingen, egal, für welche Art von Fasten ihr euch entschieden habt und freue mich auf einen gelegentlichen Austausch hier im Strang
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~

  7. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.006

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen
    Knabberzeug werde ich mir nicht gänzlich verkneifen, aber ich schau halt, welche Sachen vergleichsweise wenig Zucker haben. Statt Barbecue-Chips o.ä. gibt es dann halt mal eine kleine Portion gesalzene Chips, die haben weniger als 0,5 g Zucker pro 100 g. Oder ein paar naturbelassene Nüsse.
    Das finde ich gut. Und ich frage mich immer wieder, warum in so vielen Sachen Zucker drin ist, obwohl es gar nicht unbedingt müsste ...

    Chips werde ich vorerst auch einfach nicht kaufen. Dann muss ich sie auch nicht essen.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner


  8. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    4.276

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Das fängt ja gut an.
    Heute Mittag war ich zum Sekt-Umtrunk eingeladen und meine Kolleginnen haben mir abwechselnd Oreo-Kekse und Roland Twists unter die Nase gehalten. Beides liebe ich. Und Sekt sowieso. Ich war standhaft.


  9. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.222

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    Zitat Zitat von morcheeba-1966 Beitrag anzeigen
    Ich war standhaft.


    Mein Tag verlief auch planmäßig gut

    Frühstück: Kaffee mit Milch, Joghurt mit ein paar Himbeeren und Haselnüssen
    Mittag: 2 Scheiben Vollkornbrot mit geräuchertem Schinken
    Snack: Apfel, Kiwi
    Abendessen: Buchweizen-Gemüse-Spätzle mit Ziegenkäse (wurde die Tage bei "Volle Kanne" gekocht und mein Liebster, der zurzeit Gips trägt und viel fernsieht, versorgt mich mit Kochtipps )

    Für mich sind eher die Wochenenden eine Herausforderung
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~

  10. Inaktiver User

    AW: Fastenzeit 2019 - wer macht mit? (Start 6.03.)

    chips am We werde ich mir auch nicht verkneifen. aber ohne tüten gummibärchen fühlt es sich doch besser an. ;)
    tag1 ist ja noch keine herausforderung, das kommt wahrscheinlich erst. :)

    gutes gelingen allen!

+ Antworten
Seite 3 von 21 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •