+ Antworten
Seite 267 von 1313 ErsteErste ... 1672172572652662672682692773173677671267 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.661 bis 2.670 von 13123
  1. Avatar von Petra13
    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    5.273

    AW: Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal sehen...

    Zitat Zitat von Eva2 Beitrag anzeigen
    Hallo Petra,

    willkommen

    Buchempfehlung habe ich keine, aber hier der Strang ist einfach Spitze
    Nebenan ist noch einer mit Ess-Ideen, auch da viel Spaß

    müsste mal langsam was arbeiten, hab mein Büro um geräumt damit es besser flutsch, inne Bri flutscht es
    Dankeschön. Ich werde versuchen, mich hier durchzulesen. ;-)
    Gruß Petra

    Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

  2. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.719

    AW: Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal sehen...

    Zitat Zitat von Eva2 Beitrag anzeigen
    da fanden wir nach einer Stunde Taschen für unter 1000 euro durchaus günstig
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  3. gesperrt Avatar von Ebayfan
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    33.910

    AW: Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal sehen...

    Eis essen mache ich lieber zuhause. Dort schmeckt es besser und ist preiswerter. Ohne Scherz! Die italienischen Eisdielen zuhause tischen ein Eis auf, das sich nicht hinter dem in nahe gelegenen Italien verstecken muss. Im Gegenteil, es ist sogar besser. Und das ohne Touristenpreise!

    Doch ich rege mich auch hier über 500 g auf, denn es ist eigentlich schon fast ein 2. Zuhause und nicht so wie gebuchter Urlaub, wo man nur ganz selten mal hinkommt. Und wenn ich jetzt nicht nach Mailand oder Como fahre, kann ich es auch ein anderes Mal tun, wenn ich nicht allein unterwegs bin. Es ist ja auch nicht so, als wäre ich noch nie dort gewesen. Zu zweit macht es einfach mehr Spaß.

    Ich frage mich, ob ich, wenn ich mit dem Rad nach Como fahre, es auch wieder zurück schaffe? Das Problem ist, dass der Comer See deutlich tiefer liegt als der Luganer und dazwischen liegen fiese Steigungen. Der Hinweg sollte kein Problem sein, aber ich will da auch nicht stranden.^^

    Ich glaube, ich gehe lieber baden, die Sonne scheint.^^ Ich bin sooo faul!

  4. Avatar von rotlilie
    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    1.817

    AW: Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal sehen...

    Oh, schön ist es da wo du bist Ebay! Genieße einfach das Wetter hier in D verpasst du derzeit nämlich gar nix...

    Ich hab heute FT und der fällt mir im Vergleich zu Mo relativ leicht. Mit Kollegen waren wir gestern mittags beim Vietnamesen, der Salat, den ich da aß hat mich nachts wachgehalten und mehrmals aufs Tö geschickt , so dass ich heute wenig Appetit habe!
    Ich nehme an, da war zu viel Glutamat drin.
    Gleich gibt's Gemüsesüppchen, leider mit etwas zuviel Wasser, hab aber dafür heute Abend ein paar mehr kcal übrig. Wenn der Mann die nicht beim Einkauf vergisst, gibt es Champignon-Pfanne (aus der Liste von nebenan)
    Ich hab die 70 geknackt: heute früh 69,9 kg . Das heißt aber eigentlich nix bei mir, ich schwanke gerne mal...

    Seit 1 Woche bin ich dabei - das ist ja gar nichts - aber mein Kopf hat den Hebel umgestellt und ich esse schon außerhalb der FT etwas bewusster.

  5. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.719

    AW: Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal sehen...

    Zitat Zitat von Ebayfan Beitrag anzeigen
    Doch ich rege mich auch hier über 500 g auf, denn es ist eigentlich schon fast ein 2. Zuhause und nicht so wie gebuchter Urlaub, wo man nur ganz selten mal hinkommt. Und wenn ich jetzt nicht nach Mailand oder Como fahre, kann ich es auch ein anderes Mal tun, wenn ich nicht allein unterwegs bin. Es ist ja auch nicht so, als wäre ich noch nie dort gewesen. Zu zweit macht es einfach mehr Spaß.

    ...

    Ich glaube, ich gehe lieber baden, die Sonne scheint.^^ Ich bin sooo faul!
    Genau, genieß das Leben, lass dich von der Sonne streicheln, geh schwimmen. Mein Neid schleicht dir unentwegt hinterher. Ich komme dieses Jahr wahrscheinlich nicht mehr richtig weg hier.

    Und nochmal wg. der Gewichtsschankungen: Mensch, ebay! Was sind 500 g? Bei deinem Sportpensum hast du das doch locker im Griff. Ich wiege so gut wie nie kontant dasselbe, ich gehe täglich morgens auf die Waage. Da sind immer leichte Schwankungen, von 0,5 - 1 kg. Mal wiege ich morgens 59,8, dann wieder 59,3, dann 60,1, nach meinem Fastentag sind es ca. 58,5. deshalb setze ich mich nicht unter Stress. Das ist normal, hat nicht zwangsläufig was mit Zunahme zu tun, oft ist es einfach nur abhängig davon, was man gegessen hat, mehr Wasser. Bist du schon in den Wechseljahren? Dann freu dich drauf, da wird das manchmal noch "besser", weil das hormonelle Gleichgewicht ins Wanken gerät und so mancher Frauenkörper infolgedessen dazu neigt, verstärkt Wasser zu bunkern, ohne dass man anders isst. Da hat man dann diesen PMS-Klassiker, dass man 2-3 Tage vor den Mens 1-2 kg mehr drauf hat, die mit Einsetzen der Mens wieder flöten gehen, im Dauerzustand.

    Gute Besserung, rotlilie. Ich gehe so gern vietnamesisch essen, seitdem ich mit meinem Mann vor 2 Jahren dort war. Die haben eine tolle Küche.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  6. Avatar von rotlilie
    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    1.817

    AW: Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal sehen...

    Zitat Zitat von Zuza. Beitrag anzeigen
    ...
    Gute Besserung, rotlilie. Ich gehe so gern vietnamesisch essen, seitdem ich mit meinem Mann vor 2 Jahren dort war. Die haben eine tolle Küche.
    Ach, es ging mir nicht schlecht, aber es wollte halt raus... und das Völlefühl hielt sehr lange an.
    Ich esse auch gern Vietnamesisch, aber den Imbißladen werde ich eine Weile meiden.

  7. gesperrt Avatar von Ebayfan
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    33.910

    AW: Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal sehen...

    Das mit den WJ geht wohl so langsam los.

    Ich denke, die Gewichtszunahme war zur Hälfte zyklusbedingt und der Rest lag an den salzigen Nüssen. Viel Salz bindet Wasser. Schwankungen nach unten registriere ich immer begeistert, aber die nach oben mag ich nun einmal nicht. Und bei meinem Sportprogramm kann ich auch ganz schön zunehmen, wenn ich es schleifen lasse. Und momentan bin ich nun mal ziemlich faul, denn im Urlaub golfe ich nicht. Da will ich die belasteten Gelenke einfach auch mal ausruhen, denn mit der Zeit schleichen sich Zipperlein ein. Das Laufen gestern habe ich aber sehr gut vertragen, das war beim letzten Mal noch ganz anders. Ich verwende andere Schuhe.

    Laut Regenradar wird es gegen 20 Uhr regnen. Bis dahin muss ich draussen fertig sein. Womit auch immer.

  8. Avatar von Luzie68
    Registriert seit
    12.02.2012
    Beiträge
    41

    AW: Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal sehen...

    Karina999
    Ich bin letzte Woche mit 72,5 kg gestartet (bei 160 cm)....nach dem 3. Fastentag am Montag hatte ich
    71,3 kg.....*freu*

    Faste heute wieder. Hab meinen Joghurt schon gegessen - heute ist mir zwar etwas schwindelig...ABER ich halte durch JAWOLL!!!

    Ich hatte letzte Woche nach dem ersten Fastentag 2 kg weg....das war aber ja wieder nur ne riesige Schwankung...hat mich aber enorm motiviert
    sonnige Grüße
    Luzie

    *Niveau ist keine Gesichtscreme* - Und nicht alles was 2 Backen hat ist ein Gesicht.

  9. Avatar von karina999
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    2.004

    AW: Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal sehen...

    sushigirl du Verschwenderin! Gilettes - bisschen hart zum beissen und die Metallschneiden besser rausnehmen. Aber so machen sie schlank!!
    Och Menno, andere haben so viele Tippelfehla drinnen und keiner lacht
    Sollte heißen Galettes … diese herzhaft belegten Buchweizenpfannkuchen. Mit a bisserl Mitdenken hättest a drauf komma kenna!!!

    Kein Neid und ja, mein Abendessen war fein! Hab nur umdisponiert und statt Risotto einen Basmatireis gemacht mit Gemüse als Beilage und nicht reingeschnippelt.

    Heute hab ich auch FT und nein, in München ist noch Sommer. Nur morgens hatte ich kurze Zeit ein leichtes Jäckchen an. Hab mir grad eine kalte Gurkensuppe gemacht, mein erstes Essen und viel Hunger hab ich eigentlich gar nicht. Geht immer besser mit dem Fasten find ich.

    Zuza du Heldenhafte

    Willkommen Petra13 und ja, les dich durch, es lohnt sich! Hab ich auch gemacht und bei so vielen Tipps hier hab ich noch gar kein Buch dazu gelesen. Sind lauter schlaue und nette Mädels hier

    Zitat Zitat von rotlilie Beitrag anzeigen
    ...
    Ich hab die 70 geknackt: heute früh 69,9 kg . Das heißt aber eigentlich nix bei mir, ich schwanke gerne mal...
    Seit 1 Woche bin ich dabei - das ist ja gar nichts - aber mein Kopf hat den Hebel umgestellt und ich esse schon außerhalb der FT etwas bewusster.
    Das ist Spitze!!! Ach ich freu mich auf den Tag, an dem meine Waage auch so diese Größenordnung anzeigt Und wichtig ist der Kopf und das hast du wohl geknackt.
    Geht’s dir wieder besser?

    Zitat Zitat von Luzie68 Beitrag anzeigen
    Karina999
    Ich bin letzte Woche mit 72,5 kg gestartet (bei 160 cm)....nach dem 3. Fastentag am Montag hatte ich
    71,3 kg.....*freu*...
    Das ist doch klasse Luzie! Das motiviert doch, dranbleiben, weitermachen ...

    Eva das mit den Taschen und den 1000 Euro … alles eine Frage der Relation …

    So, ich werde mich noch ein bisschen mit in die setzen - ein paar dicke Wolken stören ab und an - hab mir eine Pause verdient, war heute schon sehr fleissig. Da geht die Zeit rum und ich denke nichtmal ans Essen, schon praktisch und nun hab ich grad mal gut die Hälfte meiner Gurkensuppe gegessen. Und ich verhungere nicht *verwundertguck*
    Gruß Karina


    Lieber Gott gib mir Geduld. UND ZWAR SOFORT!

  10. Avatar von lizzy2030
    Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    148

    AW: Kurzzeitfasten und die Variationen davon -versuchen und mal sehen...

    Hallo zusammen,

    so, Urlaub leider schon wieder vorbei. Danach hatte ich fast ein Kilo mehr, das Frühstücksbuffet war einfach zu lecker. Mach euch mal ein bisschen Appetit.

    Achtung!! , nicht weiterlesen wenn ihr heute fastet.
    Mein Frühstück sah ungefähr so aus. Kaffee, Rührei mit Speck, Tomate-Mozzarella mit Pesto, gekochter Schinken, frische Minimehrkornbrötchen erstmal mit verschiedenen Sorten selbstgemachten Frischkäsen, danach für den sueßen Kick, mit etwas Marmelade. Zum Abschluss Jogurt mit frischem Obst und Frühstückscerealien. Alles Bio natürlich und das meiste davon vom Hotel selbst hergestellt. Da wir am Bodensee waren, gab es am Abend meistens Fisch (Zander, Bodenseefelchen usw.) am liebsten mit Reis und einer leichten Weißweinsoße (na ja so leicht war sie dann doch nicht, war schon Sahne drin).

    Habe nun bereits schon wieder 2 FT hinter mir und bin das Kilo schon wieder los.

    Den Neuzugängen ein herzliches Willkommen.

    Karina: das mit der Größen- und Gewichtsleiste finde ich sehr gut. Ich fände es gut wenn mehrere sich dem anschließen würden. Ich habe vor meine Größe noch mein Alter gesetzt. Ich finds gut, so kann man sich ein etwaiges Bild von der Person machen. Kann aber natürlich jeder so machen wie er mag.

    Bis bald, Lizzy

    60 Jahre 158 cm 2.4. 63,6kg Heute 58,3
    (Vor dem Urlaub 58,4 danach 59,1)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •