Hallo zusammen,

hier alles beim Alten, außer dass die Hormone im Dreieck springen und mich ziemlich nerven. Aber da muss ich wohl durch.

Mein Sport ist radeln, außerdem schaue ich ab und zu auch auf den Schrittzähler und freue mich, wenn es zusätzlich zum Radeln noch 10.000 Schritte waren.

Essen läuft wie immer, frühestens gegen 12, und i. d. R. nach 18 Uhr nicht mehr. In die Zeit werden 2 Mahlzeiten gepackt.
Nur: Davon nehme ich nicht ab. Aber auch nicht zu.
Vielleicht doch mal wieder den Alkohol weglassen? Nö, dazu habe ich gerade keine Lust, in lauen Sommernächten gehört das irgendwie dazu für mich. Natürlich auch nicht jeden Tag, aber doch recht häufig. Das klingt jetzt so als wäre ich nur am Saufen, ist aber nicht so, es bleibtja dann bei einem Glas Wein oder Schorle oder Gin Tonic
Egal, der nächste Oktober kommt bestimmt, da mache ich dann wieder 4 Wochen Pause.

Ich hoffe, es geht Euch allen gut soweit und Ihr könnte den Sommer ein bisschen genießen! Noch 5 Woche arbeiten, dann habe ich Urlaub, endlich. Meine Kollegin ist krank und wird wohl über Wochen ausfallen, gerade hängt alles an mir und ich bin froh, dass coronabedingt hier noch nicht wieder alles volle Pulle am Laufen ist.

Lg Eyla