Thema geschlossen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. Avatar von Golda
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    5.359

    AW: Sonstige Diät-Fragen - September 2011

    Zitat Zitat von Diaet-Coach Beitrag anzeigen

    Wenn Sie bereits einen BMI von 20 erreicht haben, sollten Sie sich darauf konzentrieren Ihr Gewicht zu halten und es keinesfalls weiter zu reduzieren!

    Bitte sprechen Sie daher mit den Trainern Ihres Fitnessstudios und bitten Sie diese, Ihnen einen Fitnessplan zu erstellen, mit dem Sie nicht weiter an Muskelmasse aufbauen, sondern vielmehr Ihr Gewicht und Ihre Muskelmasse halten können.
    Besten Dank für die Info.

    Dazu ist Umdenken bei mir erforderlich. Wenn man innerhalb eines Jahres schafft, von BMI 27 zu BMI 20 zu gelangen, bewegt und ernährt man sich anders, als wenn man "halten" will.

    Durch Ihren Rat sprach ich nun also meine Trainerin an, und sie nimmt sich nächste Woche Zeit für mich. Bei Interesse kann ich gerne über ihre Hinweise nächste Woche berichten.

    Viele Grüße
    Golda
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. (Søren Kierkegaard)

    Ein wahrer Freund ist der, der dein Lächeln sieht, aber weiß, dass deine Seele weint.

  2. Avatar von Diaet-Coach
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    333

    AW: Sonstige Diät-Fragen - September 2011

    Guten Abend Golda,

    schön, dass Sie so schnell mit Ihrer Trainerin sprechen konnten und herzlichen Dank für die Mitteilung dazu.

    Es ist sehr erstaunlich und bewundernswert, was Sie innerhalb eines Jahres Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens zu Liebe geschafft haben!
    Sie werden daher auch die nächste "Hürde", Ihr Gewicht halten zu können, gut meistern.

    Wir freuen uns wieder von Ihnen zu lesen und wünschen Ihnen einen schönen Abend.
    Mit herzlichen Grüßen

    Ihr Team vom BRIGITTE Diät Coach

    www.brigitte-diaet-coach.de


  3. Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    2

    AW: Sonstige Diät-Fragen - September 2011

    Danke für Ihre Tipps!
    Ich werde wohl erst einmal versuchen, eine erneute negative Energiebilanz zu schaffen; der Entwässerungstag klingt auch sinnvoll, das werde ich aber noch mit meinem Hausarzt abklären.

  4. Avatar von Diaet-Coach
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    333

    AW: Sonstige Diät-Fragen - September 2011

    Guten Abend Weibi08,

    vielen Dank für Ihren Beitrag.

    Wir freuen uns mit Ihnen, dass Sie innerhalb von drei Wochen eine Gewichtsabnahme von 4,5 kg erzielt haben.
    Damit Sie sich an Ihrem neuen Gewicht langfristig erfreuen können und sich die Anstrengungen, die damit verbunden waren, auch für Sie gelohnt haben, sollten Sie darauf achten, dass die Gewichtsabnahme nicht zu schnell geht.
    Ratsam ist ein Gewichtsverlust von 1/2-1 kg in einer Woche. Bei einer langsamen Gewichtsabnahme ist es besser möglich, Ihr neues Wohlfühlgewicht halten zu können und dem "Jojo-Effekt" nicht in die Falle zu tappen.

    Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg für Ihr Vorhaben.
    Mit herzlichen Grüßen

    Ihr Team vom BRIGITTE Diät Coach

    www.brigitte-diaet-coach.de

  5. Avatar von Golda
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    5.359

    AW: Sonstige Diät-Fragen - September 2011

    Guten Abend,

    also in meinem kleinen Center konnten die Trainerinnen fast gar nichts zum Gewicht "halten" sagen außer: mehr essen als jetzt. Im Mrs.Sporty geht es in erster Linie um die Gewichts-Reduzierung.

    Ich überlege nun, ob und was ich auf einer Runde Golf in meinem Rucksack als Nahrung mitnehme und tendiere zu Banane und Kekse. Darf ich euch fragen, was ihr empfehlen würdet während Sport über mehrere Stunden?

    Grüße
    Golda
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. (Søren Kierkegaard)

    Ein wahrer Freund ist der, der dein Lächeln sieht, aber weiß, dass deine Seele weint.

  6. Avatar von Diaet-Coach
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    333

    AW: Sonstige Diät-Fragen - September 2011

    Guten Tag Golda,

    vielen Dank für die konkrete Frage zur Zwischenmahlzeit während des Golfens!

    Zunächst einmal ist das Trinken immer das Wichtigste bei Bewegung und Sport. Über die lange Zeit beim Golfspielen bietet es sich an, gleichzeitig mit der Flüssigkeitsaufnahme auch etwas Energie sowie Mineralstoffe und Vitamine zu tanken.
    Dazu möchten wir Ihnen eine selbstgemixte Apfelsaftschorle im Verhältnis 3:1 (Wasser zu Saft) bis 5:1 empfehlen. Der Apfelsaft (oder auch anderer Fruchtsaft) sollte dabei aus 100% reinem Saft ohne Zuckerzusatz bestehen.

    Als kleinen Snack haben Sie mit der Banane schon eine sehr gute Wahl getroffen! Die Kekse würden wir hingegen nicht empfehlen, denn Sie sind sehr energiereich und enthalten kaum gesunde Nährstoffe.

    In der Regel fällt es Menschen nach einer Phase der Gewichtsreduktion nicht schwer, die Gewichtsabnahme zu stoppen. Die meisten haben eher das Problem, nicht wieder zuzunehmen.

    Behalten Sie also zunächst einfach Ihr Gewicht im Auge. Wenn es tatsächlich weiter sinken sollte, versuchen Sie die Energieaufnahme ein wenig zu steigern: Zum Beispiel mit einem Teelöffel Öl am Salat, mit einer Hand voll Nüssen oder zwischendurch einem Stück Obst oder einem Becher Joghurt.

    Kleine zusätzliche Mengen gesunder Lebensmittel erhalten die Ausgewogenheit in der Ernährung und sorgen für Leistungsfähigkeit und eine Gewichtsstabilisierung!

    Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß und Erfolg beim gesunden Essen und beim Sport!
    Mit herzlichen Grüßen

    Ihr Team vom BRIGITTE Diät Coach

    www.brigitte-diaet-coach.de

  7. Avatar von Golda
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    5.359

    AW: Sonstige Diät-Fragen - September 2011

    Vielen Dank für Eure Tipps.

    Eure Vorschläge sind auch gut umzusetzen, da z.B. jede Saftschorle ohne großen Aufwand gemixt ist, sowie deren Zutaten alltäglich und preiswert sind. Ebenso sind auch Nüsse, Obst und Joghurt überall und günstig zu bekommen.

    Ich freue mich immer wieder, dass gesunde Ernährung im Alltag ohne großen Aufwand realisierbar sein kann.

    Viele Grüße
    Golda

    <----das ist der einzige Sport-Smiley hier...
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. (Søren Kierkegaard)

    Ein wahrer Freund ist der, der dein Lächeln sieht, aber weiß, dass deine Seele weint.

  8. Avatar von Diaet-Coach
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    333

    AW: Sonstige Diät-Fragen - September 2011

    Guten Tag Golda,

    es freut uns, dass Ihnen die gesunde Ernährung so leicht fällt und Sie auch Spaß daran haben!

    Es muss in der Tat weder zeit- noch geldaufwändig sein, sich mit gesundem Essen viel Lebensqualität zu erhalten!
    Weiter so!

    Alles Gute und viel Erfolg wünscht
    Mit herzlichen Grüßen

    Ihr Team vom BRIGITTE Diät Coach

    www.brigitte-diaet-coach.de

Thema geschlossen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •