Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Administrator Avatar von BRIGITTE Community-Team
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    9.626

    Diät und Bewegung - Januar 2011

    Liebe Userinnen, liebe User,

    Kann ich auch als Sportmuffel abnehmen? Welcher Sport ist geeignet, wenn ich abnehmen will? Alle Fragen zum Thema "Diät und Bewegung" können Sie hier stellen.

    Antworten gibt es von den Ernährungs-Expertinnen vom BRIGITTE-Diät-Coach.

    Wir möchten an dieser Stelle Ihre Fragen sammeln, so dass sie gebündelt beantwortet werden können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie möglicherweise einige Tage auf eine Antwort warten müssen. Bei großer Nachfrage kann unter Umständen nur eine Auswahl der Fragen beantwortet werden.

    Einen angeregten Austausch wünscht
    Ihre Redaktion BRIGITTE.de

    PS: Die interessantesten Fragen und Antworten werden wir demnächst hier veröffentlichen.
    Das BRIGITTE Community-Team ist Ihr Ansprechpartner bei Fragen, Wünschen oder Problemen rund um die Community. Schreiben Sie uns gerne eine PN oder eine E-Mail.

  2. Avatar von Mimizuhaus
    Registriert seit
    09.02.2005
    Beiträge
    132

    AW: Diät und Bewegung - Januar 2011

    Hallo,

    ich weiß schon, eigentlich sollte man/frau usw. - aber ich mache außer Yoga und Schneeschippen und hin und wieder einem langen Spaziergang keinen Sport. Schaffe ich es trotzdem ein bisschen abzunehmen? Muss gar nicht so viel sein...

    Mimi
    Ein Tag, an dem du nicht lachst, ist ein verlorener Tag.

  3. Avatar von Diaet-Coach
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    333

    AW: Diät und Bewegung - Januar 2011

    Hallo Mimi, guten Abend!

    Sie haben ja sozusagen zwei "Schrauben", an denen Sie neue Einstellungen vornehmen können, wenn es um das Thema Gewichtsreduktion geht: das Essen und die Bewegung!

    Wenn Sie bei der Bewegung alles beim Alten lassen, aber Veränderungen beim Essen vornehmen, dann kann es auch so klappen, aber einfacher und vor allem effektiver ist es natürlich, wenn Sie an beiden "Schrauben" ein wenig drehen... vor allem für den langfristigen Erfolg stellen Sie so die besseren Weichen!

    Dabei ist es ganz wichtig, eine Sport- oder Bewegungsart zu finden, die Spaß macht. Wenn Sie bereits jetzt hin und wieder einen langen Spaziergang machen - wieso nicht hier ansetzen? Setzen Sie sich ein konkretes Ziel, das nur minimal über Ihrem jetzigen Pensum liegt (also nicht von 0 auf 100), z. B. pro Woche mind. ein langer Spaziergang von 1 Std. oder bei jedem Spaziergang die letzten 500 m ziemlich flott walken oder joggen? Das sind natürlich nur Beispiele, aber ein Ziel sollte immer möglichst konkret (und messbar) formuliert sein.

    Einen schönen Abend für Sie!
    Mit herzlichen Grüßen

    Ihr Team vom BRIGITTE Diät Coach

    www.brigitte-diaet-coach.de

Thema geschlossen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •