+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

  1. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    2

    Wer hält sein Gewicht ?

    Habe gestern ja schon mal eine kurze info im " strang" über 50 gepostet. Nun ja, im letzten Jahr 14 kg innerhalb von 3 Monaten abgenommen . Bin natürlich stolz drauf -- doch mein problem ist: wie kann ich es halten. Habe es jetzt schon viele Monate geschafft und trotzdem ------. Habt ihr Ideen ???

  2. Avatar von sandfloh
    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    926

    AW: Wer hält sein Gewicht ?

    Zitat Zitat von felsenfest
    Habe gestern ja schon mal eine kurze info im " strang" über 50 gepostet. Nun ja, im letzten Jahr 14 kg innerhalb von 3 Monaten abgenommen . Bin natürlich stolz drauf -- doch mein problem ist: wie kann ich es halten. Habe es jetzt schon viele Monate geschafft und trotzdem ------. Habt ihr Ideen ???
    Nach meiner Erfahrung kann es nur funktionieren, wenn du keine Diät gemacht, sondern deine Ernährung umgestellt hast, sodass du sie dauerhaft durchhalten kannst.

    Ich habe selbst letztes Jahr 13 kg abgenommen, aber ohne Diät. Diese Ernährung kann ich problemlos weiterführen, ohne dass ich auf was verzichten muss. Ich denke, eine gute Voraussetzung, um das Gewicht dauerhaft zu halten.

    sandfloh
    Ist das Leben nicht schön!?

  3. Inaktiver User

    AW: Wer hält sein Gewicht ?

    Ich habe mit Anfang zwanzig 14-15 kg Babyspeck abgenommen und zwar durch Ernährungsumstellung. Und habe das Gewicht +/-2/3 kg immer weitgehend gehalten.

    In meine erste Schwangeschaft ging ich mit ca. 52 kg. Da war ich 30 Jahre. Zwei Jahre später die 2. Schwangerschaft. Ein paar Wochen nach der Entbindung hatte ich wieder 54 kg. Das Gewicht halte ich seitdem.

    Man kann also sagen, vor 25 Jahren 14 kg abgenommen und gehalten.

    Es muß im Kopf "klick" machen. Und das geht NUR MIT dauerhafter Veränderung der Lebensweise (nicht wie man uns in der TV-Werbung weismachen will, lediglich unter Verwendung von 18 "Sattmachern" )

    Abnehmen und halten, nur so kann es gehen. Im Übrigen stelle ich mir ein Leben lang Jojo-Effekt und ständiges Gewichts-auf-und-ab weder erfreulich noch gesund vor. Aber WW und Co. leben davon.



  4. Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    193

    AW: Wer hält sein Gewicht ?

    Hallo felsenfest,

    ich habe vor nunmehr 5 Jahren 20 kg abgenommen.
    Dieses Gewicht halte ich jetzt auch.
    Allerdings bin ich immer noch 2 Kleidergrößen von Größe
    38 entfernt. Ich bin also nicht wirklich schlank.

    Bei dem Gewicht was ich habe, kann ich ganz normal
    essen, ohne Probleme, kann das Gewicht halten.

    Hätte ich weitergehungert und irgendwann die 38 erreicht,
    sähe es schon ganz anders aus ...


    russland


  5. Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    71

    AW: Wer hält sein Gewicht ?

    Hallo,

    was versteht ihr denn unter normal essen? Heute werden ja zich wege, sich zu ernähren, als gesund und gewichtsfreundlich bezeichnet. Gibt es Lebensmittel, die ihr umgeht oder steht bei euch grundsätzlich alles auf dem Speiseplan?

    Gruß litllerose

  6. Avatar von sandfloh
    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    926

    AW: Wer hält sein Gewicht ?

    Zitat Zitat von Littlerose
    Hallo,

    was versteht ihr denn unter normal essen? Heute werden ja zich wege, sich zu ernähren, als gesund und gewichtsfreundlich bezeichnet. Gibt es Lebensmittel, die ihr umgeht oder steht bei euch grundsätzlich alles auf dem Speiseplan?

    Gruß litllerose
    Hallo Littlerose,

    normal heißt für mich:

    - nicht hungern
    - mir nichts versagen
    - etwas, das ich langfristig/dauernd "durchhalten" kann

    Konkret bedeutet das für mich:

    - Vollwertig mit ganz viel (rohem) Gemüse (fällt mir leicht, weil ich total gern Gemüse esse)
    - Obst (an apple a day... )
    - kein Fleisch (wobei Fleisch in Maßen natürlich ok ist, ich brauche es aber nicht und habe es noch nie gern gegessen)
    - Vollkorn- und Getreideprodukte
    - gute Fette
    - möglichst kein/wenig Zucker
    - aber gern mal ein Glas Wein/Bier
    ...

    Ich zähle weder Kalorien noch Fett. Morgen esse ich gern Frischkornmüsli, manchmal nur einen Obstsalat, mittags und abends gibt es eine ordentliche Portion Rohkost vorweg (lecker angemacht mit Saure-Sahne-Dressing/Essig-Öl-Dressing), dann mal warmes Essen oder auch Brot/Brötchen "mit was drauf".

    Damit habe ich abgenommen und halte mein Wohlfühlgewicht, das auch nicht bei 'ner grazilen 36er-Größe liegt, sondern bei Konfektionsgröße 40. Bin aber auch kein Gazellentyp...

    sandfloh
    Ist das Leben nicht schön!?

  7. gesperrt Avatar von dieterS
    Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    839

    AW: Wer hält sein Gewicht ?

    Abnehmen ist ja einfach.

    Halten ist das Schwierige!

    Abends keine KH essen hilft.

  8. Avatar von Karla48
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    20.354

    AW: Wer hält sein Gewicht ?

    Ich stelle fest, daß anscheinend "gesunde" Fette weniger dick machen als tierische Fette. Und, daß man abnimmt, wenn man weniger Fleisch ißt. Also - wenn Schnitzel, dann in Rapsöl gebraten oder Olivenöl.

    Wenn ich größere Figurprobleme hätte, würde ich mich nicht scheuen, eine Ernährungsberatung aufzusuchen, damit ich fachlich fundiert weiß, was ich bedenken muß.

    LG Karla
    The original Karla
    est. 2006


  9. Inaktiver User

    AW: Wer hält sein Gewicht ?

    Zitat Zitat von Karla48
    Ich stelle fest, daß anscheinend "gesunde" Fette weniger dick machen als tierische Fette.
    LG Karla

    Ja, scheint so zu sein. Olivenöl kann man ja auch mit weitaus weniger Reue genießen als Schweineschmalz. Ich zumindest habe beim Genuß von pflanzlichen Ölen (allen voran Olivenöl) ein viel besseres Gefühl als bei tierischen Fetten, die ich auch gar nicht recht vertrage.



  10. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    3

    AW: Wer hält sein Gewicht ?

    Huhu,
    es kommt nicht nur auf das Essen an, sondern auch den Sport. Regelmäßig Sport treiben - Ausdauersport wie Walken, Joggen, super! Dann hat man auch immer ein wenig Puffer zum Essen und es bringt die Figur in Form. Merke ich gerade selbst. Außerdem regelmäßig essen -eigentlich kann man alles essen - nur in Maßen. Ich achte jetzt viel auf fettarme Sahne, saure Sahne, Oliven- und Rapsöl....Winke winke

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •