Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57
  1. User Info Menu

    AW: Nur 1mal am Tag eine Mahlzeit essen ? Sinnvoll ?

    Ich halte mich ja an die einfache Regel "es muß weniger rein kommen, als verbraucht wird" oder "es muß mehr verbraucht werden, als rein kommt". Klingt einfach ist aber so. Ich esse ca. 1.800 kcal am Tag und hab jetzt in 4 Monaten 8 kg abgenommen. Ich verkneif mir nix, zähle Kalorien und plane auch Kalorienbomben wie z.B. Pizza mit ein. Klappt gut.
    Ich habe auf die gleiche Art und Weise 10 Kilo abgenommen, langsam zwar, aber stetig. Verkneife mir nichts. Was soll ich mich mit Thunfisch oder Hering aus der Dose vergewaltigen, nur um irgendwelche festgelegten Rezepte zu erfüllen?

    Für mich hat Essen etwas Sinnliches, soll Genuß sein - und nicht ein erfülltes Programm...

    crocus

  2. User Info Menu

    AW: Nur 1mal am Tag eine Mahlzeit essen ? Sinnvoll ?

    Nur 1x täglich essen ist totaler Blödsinn. Das ist wieder so ne Hauruck-Methode, die langfristig nur negatives bringt.

    Als ich noch jünger war hab ich das auch mal gemacht und schon nach 2 Wochen bekam ich Haarausfall vom feinsten! Ich will nicht wissen was noch alles passiert wäre, hätte ich trotzdem so weitergemacht.

    Man kann auch abnehmen wenn man sich satt isst. Abends nur Eiweiss ist sehr gut, das liest man fast bei jeder Diät oder Ernährungsumstellung. Bei mir klappt das auch - wenn ich mich mal dran halte was nicht so einfach ist bei mir.
    Binomette von Kaerra
    Mama einer bezaubernden Tochter!

  3. User Info Menu

    AW: Nur 1mal am Tag eine Mahlzeit essen ? Sinnvoll ?

    Der eine sagt, lieber fünf kleine Mahlzeiten am Tag, der nächste das man unbedingt nur die normalen drei essen soll, der nächste futtert nur bis 16.00 Uhr und "cancelt sein Dinner" oder läßt wahlweise das Frühstück weg.

    Ich esse wann ich möchte bzw. wann gerade essen anliegt und achte auf eine negative Kalorienbilanz.

    Das mit dem Eiweiß abends hab ich schon öfter gehört, klappt aber meist nicht. Mir schmecken die Beilagen zum Huhn/Fleisch zu gut

  4. User Info Menu

    AW: Nur 1mal am Tag eine Mahlzeit essen ? Sinnvoll ?

    Hallo Ophelia25!
    Das was ich dir jetzt schreibe, wird dir bestimmt nicht gefallen. Bitte sei mir nicht Böse, aber du hast echt ne Vollmeise. Dein Körper braucht mindesten 5 Mahlzeiten am Tag und wenn du abnehmen möchtest, dann halte die 5 Mahlzeiten ein und esse dafür weniger.
    In meiner Familie gibt es schon eine magersüchtige. Du glaubst garnicht wie schnell du in die Magersucht schlitterst. meine Nichte ißt nur einmal am Tag und das abends halb 9, sie ist 21 Jahre, 1,72 m groß und wiegt ca. 33 kg. Es wird nicht mehr lange dauern
    und irgendwan werden ihre Organe versagen. Der Körper braucht Energie, wenn du dann den Absprung nicht mehr schaffst, landest du in der Magersucht. Deshalb 5 Mahlzeiten am Tag einhalten , dafür weniger essen, das dauert zwar etwas länger mit den Abnehmen, aber du nimmst ab. Esse viel Obst und Gemüse und denke einfach nicht über das Essen und dein Gewicht nach. Wenn man nichts zwischendurch ißt und seine Mahlzeiten einhält, dann purzeln die Pfunde von alleine.
    lg. saftsack

  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Nur 1mal am Tag eine Mahlzeit essen ? Sinnvoll ?

    Ich versuche auch auf 33 kg runterzukommen, aber bis jetzt ohne Erfolg, es sind immer noch 52 kg ... :(

  6. User Info Menu

    Frage AW: Nur 1mal am Tag eine Mahlzeit essen ? Sinnvoll ?

    Zitat Zitat von saftsack
    Dein Körper braucht mindesten 5 Mahlzeiten am Tag und wenn du abnehmen möchtest, dann halte die 5 Mahlzeiten ein und esse dafür weniger.
    Wieso müssen es mindestens 5 Mahlzeiten sein?

    Allgemein geht die Tendenz mittlerweile auf 3 Mahlzeiten zurück.
    Viele Abnehmwillige haben die Tendenz bei 5 Mahlzeiten mehr Kalorien mehr zu verbraten als wenn sich die Kalorien auf 3 Mahlzeiten beschränken, vom ewigen Auf und Ab des Insulinspiegels mal nicht zu reden.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”
    (John D. Rockefeller)

  7. Inaktiver User

    AW: Nur 1mal am Tag eine Mahlzeit essen ? Sinnvoll ?

    Zitat Zitat von Nocturna
    Wieso müssen es mindestens 5 Mahlzeiten sein?

    Das habe ich mich auch gerade gefragt
    Jeder Mensch ist unterschiedlich - der eine benötigt mehr, der andere weniger.
    Ich selber esse auch nur 1 oder 2x am Tag - das reicht mir.

  8. Inaktiver User

    AW: Nur 1mal am Tag eine Mahlzeit essen ? Sinnvoll ?

    Ich ernähre mich seit einigen Wochen mit nur einer Mahlzeit pro Tag.

    Zum Frühstück trinke ich Molke + esse eine Banane, den ganzen Vormittag wird weiter Molke getrunken, mittags gibt's was leckeres in der Kantine, nachmittags genehmige ich mir meinen Lieblingscappu und dann wird wieder Molke als Sattmacher getrunken für den Rest des Tages. Nebenbei trinke ich natürlich auch Apfelschorle.

    Mit dieser Methode komme ich bestens klar. Mittags esse ich das, worauf ich Lust habe. Es gibt keine Beschränkungen: weder, was ich esse, noch mengenmäßig. Gern auch oft mit Nachtisch (Pudding, Mousse usw.)

    So habe ich schon einige Kilos verloren, ohne es zu merken. Die (meine) Molke ist superlecker und hat wenig Kalorien. Ansonsten wäre es für mich Quälerei.

    Wenn ich zwischendurch Lust auf süßes habe, esse ich es auch. Und abends gibt's auch mal Chips.

    Wenn etwas ansteht (z.B. Geburtstag mit Kaffee+Kuchen und Abendessen), esse ich dort normal mit. Dann fällt mein Mittagessen aus und ich esse erst auf dem Geburtstag.

    Mir ist klar, daß diese Methode sicher nicht für jeden geeignet ist; für mich ist sie perfekt! Die Kilos schmelzen, ohne daß ich mir was verkneife oder bewußt diäte.

  9. Inaktiver User

    AW: Nur 1mal am Tag eine Mahlzeit essen ? Sinnvoll ?

    Hallo Zeta, welche Molke trinkst du denn?

  10. Inaktiver User

    AW: Nur 1mal am Tag eine Mahlzeit essen ? Sinnvoll ?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Hallo Zeta, welche Molke trinkst du denn?
    Die Fitness-Molke von Müller Milch. Am liebsten die Sorten "Tropic" und "Pfirsich Maracuja". Die kaufe ich inzwischen fast kartonweise.

Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •