Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. Inaktiver User

    Thread für Proteinriegel-Freunde

    Hallo zusammen,

    ich habe Lust, mal wieder neue Proteinriegel auszuprobieren.
    Vor Jahren habe ich eine intensive Recherche einschl. Tests gemacht und dabei meine Favoriten (oft via Mix-Boxen) identifiziert.
    Mittlerweile hat sich der Markt sehr verändert, das Angebot ist noch größer geworden. Es gibt haufenweise neue Marken und Sorten, die ich noch nicht probiert habe.

    Was sind denn Eure Favoriten?
    Mir sind folgende Aspekte gleichermaßen wichtig:
    • Geschmack & Konsistenz - natürlich individuell sehr unterschiedlich empfunden; riesige Spannbreite zwischen göttlich und eklig
    • Zutaten - mind. 35% Protein, besser mehr; ohne Zucker
    • Preis - für mich der Killer bei den allermeisten - aber sind halt "guilty pleasures" :-)


    Meine derzeitigen Favoriten:
    • Diverse Sorten der Body&Fit-Eigenmarke, v.a. Clean Protein Salty Caramel und Perfection Bar Crunchy (davon die Sorten mit Schoko): Unter Ausnutzung von Rabatten günstigenfalls ca. 85 Cent pro Stück (50-60g)
    • Rossmann Wellmix: Unter Ausnutzung von Rabatten 77 Cent pro Stück (50g)


    Auch sehr mag ich, kaufe aber derzeit nicht, weil mir zu teuer und ungünstige Größe (- ich esse nur die halbe Größe auf einmal):
    • Carb Control Proteinriegel, alle Sorten
    • BBN Protein Block, die fruchtigen Sorten


    Und die bei weitem leckersten sind für mich diverse Quest-Sorten (nicht alle): White chocolate raspberry, Chocolate Chunk, Oatmeal Chocolate Chips, Chocolate Chips Cookie Dough, Cookies & Cream,...
    ... aber zu teuer; vor einigen Jahren gab es nachgemachte günstige, die Himbeer-Sorte war geschmacklich praktisch identisch mit Quest, leider sind diese wieder vom Markt verschwunden..

    Schreibt doch mal, was so Eure Marken sind.

    (Ja, ich bin die, die monatlich nur 100 Euro für Essen ausgibt. Da sind die Proteinriegel enthalten. Ja, das geht gut. )

  2. User Info Menu

    AW: Thread für Proteinriegel-Freunde

    Darf ich blöd fragen?

    Warum Proteinriegel? Was kann der, was ein Becher Quark mit paar Löffel Haferflocken und so nicht kann?

    Leichter zu essen?

    billiger sicher nicht, da du die 100 Euro Prämisse erwähnst....

    Mir sind da die Zutaten oft suspekt - ich rette mich eher mit Becher Quark, Beutel Mandeln oder Käsewürfeln über den Tag.

  3. Inaktiver User

    AW: Thread für Proteinriegel-Freunde

    Ich kauf sowas manchmal als kleinen Notproviant zum Wandern, aber kulinarisch ansprechend fand ich noch keinen.

  4. User Info Menu

    AW: Thread für Proteinriegel-Freunde

    Mir sind diese kleinen Riegel meistens zu teuer und wie vorher schon gesagt wurde, der Inhalt oft auch etwas suspekt. Nach dem Sport esse ich eine Banane, Magerquark oder ein leckeres Vollkornbrot mit Käse. Das ist auch proteinreich, günstiger und schmackhafter.

    Zu deinem Riegelproblem: Iss doch einfach nur die Sorten von denen du weißt, dass sie dir schmecken und deinen Anforderungen an Proteingehalt, Zucker, Preis, usw. entsprechen.

  5. Inaktiver User

    AW: Thread für Proteinriegel-Freunde

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich kauf sowas manchmal als kleinen Notproviant zum Wandern, aber kulinarisch ansprechend fand ich noch keinen.
    Warum schreibst Du dann in einem Thread für Proteinriegel-Freunde?

    Zitat Zitat von AZ87 Beitrag anzeigen
    Zu deinem Riegelproblem: [...]

    Problem?
    Wer sagte etwas von einem Problem?

    --> @Moderation: Könnt Ihr diesen Thread vom Ernährungs- bitte ins Allgemeine Forum verschieben? Ich hatte gedacht, der Titel sei selbsterklärend - ist er aber offensichtlich nicht.


    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Darf ich blöd fragen?
    Warum Proteinriegel? Was kann der, was ein Becher Quark mit paar Löffel Haferflocken und so nicht kann?[...]
    ich rette mich eher mit Becher Quark, Beutel Mandeln oder Käsewürfeln über den Tag.
    Es geht mir nicht darum, was der "kann", und meine Intention ist nicht, mich damit "über den Tag zu retten".

    Der Proteinriegel (sofern die Sorte stimmt) ist für mich ein Genussmittel, wie für andere das Stück Kuchen, das Glas Wein, die Praline.
    Ich habe z.B. ein Ritual, in dem Kaffee und ein Proteinriegel vorkommt.

    Joghurt, Nüsse, Käse, etc. laufen für mich unter Grundnahrungsmittel, die ich sowieso täglich esse.

    Bei mir geht es beim Essen nicht nur darum, dem Körper alle Nährstoffe zu geben, die er braucht, sondern auch um Genuss und mitunter um ein wenig Luxus.
    Geschmacklich ist der Proteinriegel für mich gleichrangig mit Kuchen, Schoko & Co., aber er bekommt mir viel besser, indem ich davon nicht müde werde und schon nach einem Riegel befriedigt bin, was bei der gleichen Menge Schoko nicht der Fall wäre.

    Ich wollte mit diesem Strang Anregungen für meine nächste Bestellung holen, weil ich nicht auf gut Glück eine Box von einer Sorte bestellen will, von der ich mir gar nicht vorstellen kann, in welche Richtung Geschmack und Konsistenz gehen.

    Im Real Life kenne ich keinen, der wie ich Proteinriegel als Genussmittel verwendet.
    Die große Auswahl auf dem Markt - es gibt sicherlich fast oder genauso viele Sorten wie Schoko- oder Weinsorten - lässt mich jedoch stark vermuten, dass die Konsumenten nicht nur Extremsportler und Eiweißjunkies sind...

  6. User Info Menu

    AW: Thread für Proteinriegel-Freunde

    Dann springe ich Dir mal zur Seite :-)

    Ja, Quark, Skyr und Nüsse sind super. Aber das hängt mir regelmäßig zu den Ohren raus...

    Und ich mag diese Riegel einfach mal ganz gerne als Leckerlie zwischendurch.

    Welche ich gerne aus den Drogerien nutze

    Sportness Eiweiß-Riegel 32 %, Crispy-Karamell-Vanille-Geschmack (dm)

    Sportness Eiweiß-Riegel 38 %, Crispy-Triple-Chocolate-Geschmack (dm)

    PowerBar Protein Nut 2, milk chocolate peanut, Milch-Schokolade & Erdnuss-Geschmack (dm)

    MaxiNutrition Protein Nut Bar Peanut Caramel Flavour (Rossmann)

    WellMix Riegel Deluxe Salted Caramel (Rossmann)

    WellMix Sport Riegel Deluxe Peanut (Rossmann)

    Mit den Riegeln von Foodspring oder Hej kannst Du mich jagen. Auch die Riegel von Barebell haben mich nicht überzeugt was Preis-Leistung angeht.

    Ansonsten stöbere ich auch gerne online, merke mir da aber immer die Namen nicht. Müsste dafür mal in meine Bestellhistorie gucken...

  7. User Info Menu

    AW: Thread für Proteinriegel-Freunde

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    (...)

    Der Proteinriegel (sofern die Sorte stimmt) ist für mich ein Genussmittel, wie für andere das Stück Kuchen, das Glas Wein, die Praline.
    Ich habe z.B. ein Ritual, in dem Kaffee und ein Proteinriegel vorkommt.

    (...).
    Ja, schau das ist schon eine wichtige Info!

    Und ändert meines Erachtens die Frage und die Antworten

    Ich esse manchmal diese "Raw irgendwas" Riegel - auch so als Titbit

    Muss mal in mich gehen, wie die genau heißen.

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Thread für Proteinriegel-Freunde

    Ich finde schon, dass das Thema hier rein passt. Für Galah6 ist es ein Genuss und sie möchte Empfehlungen. Daher ist die bri-übliche Reaktion "Wiiiee, duuu findest das lecker?? Ist doch eeeeklig!" eigentlich fehl am Platz, gut dass das jetzt geklärt ist.
    Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen.
    Marcel Proust

    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  9. User Info Menu

    AW: Thread für Proteinriegel-Freunde

    Zitat Zitat von Anemone Beitrag anzeigen
    Ich finde schon, dass das Thema hier rein passt. Für Galah6 ist es ein Genuss und sie möchte Empfehlungen. Daher ist die bri-übliche Reaktion "Wiiiee, duuu findest das lecker?? Ist doch eeeeklig!" eigentlich fehl am Platz, gut dass das jetzt geklärt ist.
    von eklig hatte doch keiner geschrieben?

    Ich z. B. dachte es ginge um einen proteinreichen, nahrhaften Snack - für unterwegs oder Arbeit oder so.
    Praktisch zu essen und transportieren, gesund, satt machend.

    Und da gäbe es Alternativen, die auch günstiger kommen auf die Dauer.

    Mir war nicht klar, dass das ein Leckerli zum Kaffee sein soll: "ich liebe Proteinriegel zum Kaffee - welcher ist der Beste?" etc.

    War einfach ein Missverständnis - verstehe die Reaktion nicht @Anemone

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Thread für Proteinriegel-Freunde

    Das war nicht wörtlich gemeint! Es wurde Widerwillen geäußert und ein gewisses Unverständnis.
    Ich hab die Dinger auch manchmal dabei, wenn ich unterwegs bin. Ich finde die nicht lecker und nur gegen Hunger, und dann auch sichergestellt, dass ich nicht aus Genuss weiter esse.
    Wer die gerne mag, ist halt anders drauf, und Geschmacksunterschiede gibt es ja durchaus.
    Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen.
    Marcel Proust

    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •