+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 80 von 80
  1. Avatar von Nokabo
    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    1.151

    AW: Themenwochen in der heimischen Küche

    Oh, grüne Bohnen liebe ich auch sehr. Wobei ich da immer als erstes an Bohnen Salat denken muss, ein bisschen sauer abgeschmeckt mit Zwiebelkuchen... Passt aber nicht zum Wetter (zumindest nicht in meiner Ecke, da Regen und kalt).

    Das sieht lecker aus, was du gestern hattest!


  2. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.475

    AW: Themenwochen in der heimischen Küche

    Tja, Kartoffel-Bohnen-Suppe gestern ist ausgefallen. Wir hatten noch soviel von den Linsen von Montag übrig, das reichte noch für Mr. Blue und ich hatte mehr Lust auf Nudeln

    Heute wird aber wieder gekocht
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~


  3. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.475

    AW: Themenwochen in der heimischen Küche

    Gestern also die geplante Kartoffel-Bohnen-Suppe. War bei dem Mistwetter genaus das richtige

    Heute wollte ich eigentlich Penne mit Erbsen-Ricotta-Käsesauce machen, aber das muss ausfallen, meine Pläne haben sich geändert. Werde die nächsten Tage nicht zuhause sein und mich anderweitig durchfuttern Zeit genug, um mir für nächste Woche ein schönes Motto zu überlegen
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~


  4. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.475

    AW: Themenwochen in der heimischen Küche

    Im Nachhinein betrachtet stand die letzte Woche überwiegend unter dem Motto "sich von anderen bekochen lassen"

    Donnerstag gab es bei meinem Bruder Gemüsepizza.

    Freitag bei meinen Eltern Bratkartoffeln mit Brathering.

    Samstag wieder bei meinen Eltern Käse(dinkel)spätzle mit geschmelzten Zwiebeln + Champignons, dazu Rote-Beete-Salat

    Gestern dann bei Schatzis Eltern Hähnchen-Gemüse-Pfanne.

    War alles sehr, sehr lecker. Ich könnte mich daran gewöhnen, mich dauerhaft bekochen zu lassen

    Diese Woche ist wieder eine kurze Kochwoche, denn am Freitagmorgen fahre ich mit meiner Schwägerin zur Frankfurter Buchmesse, da essen wir dann bis Sonntag auch aushäusig.

    Aber bis Donnerstag werde ich diese Woche unter das Motto "Leibgerichte aus der Familienküche" stellen. Damit meine ich typische Familienrezepte aus dem Repertoire unserer Mütter bzw. meinem Vater, die ich/wir schon als Kind zuhause gerne gegessen haben. Spaghetti-Bolognese z.b. ist zwar eines meiner Leibgerichte, aber eben kein typisches Familienrezept aus unseren Elternhäusern.

    Heute gibt es Pasta mit Bratwurstbällchen in Erbsen-Ricotta-Hüttenkäse-Käse-Sauce - ein Rezept, das irgendwann mal meine ältere Stiefschwester angeschleppt hat und seitdem regelmäßig zuhause gekocht wurde. Ich liiiiebe es

    Weitere mögliche Gerichte für diese Woche wären Kartoffeln mit Eiern uns Senfsauce (gab`s bei uns oft) oder Kartoffel-Möhrenstampf mit Spinat und Spiegeleier (gab`s oft bei Schatzis Eltern), Möhrenpfanne mit Hack & Kartoffelpürree, Oldenburger Ofentorte, Gulasch, Maispuffer mit Tomatensauce und Salat, Bohnen & Klöß (ungarisches Rezept, das es oft bei meiner Tante gab).

    Da wir ab Mittwoch Übernachtungsbesuch haben, überlege ich mir noch die Reihenfolge, denn unsere Gäste sollen ja auch was bekommen, was sie gerne mögen
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~
    Geändert von Blueberry82 (14.10.2019 um 18:50 Uhr)


  5. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.475

    AW: Themenwochen in der heimischen Küche

    Ihr Lieben, ich muss mit den Themenwochen aussetzen. Im Moment kann ich nur sehr spontan entscheiden, ob und was ich essen kann. Gestern z.B. wollte ich Würstchengulasch machen, aber beim Anblick von den Würsten ist mir übel geworden und gab stattdessen Spaghetti mit einer Gemüsesauce.

    Sorry
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~

  6. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.087

    AW: Themenwochen in der heimischen Küche

    du arme. ich wünsche dir gute besserung.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  7. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.475

    AW: Themenwochen in der heimischen Küche

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    du arme. ich wünsche dir gute besserung.
    Ich fürchte, der Zustand könnte noch eine ganze Weile anhalten
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~

  8. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.087

    AW: Themenwochen in der heimischen Küche

    ja, ich weiss. aber glaube mir, es wird auch wieder besser.

    (2x 3 monate lang volles rohr) war nicht schön. war so schön als diese phase vorbei war.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  9. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.475

    AW: Themenwochen in der heimischen Küche

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen

    (2x 3 monate lang volles rohr) war nicht schön. war so schön als diese phase vorbei war.
    Du machst mir Mut
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~

  10. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.087

    AW: Themenwochen in der heimischen Küche

    du schaffst das! und glaube mir, dann kommen zeiten, da weisst du: das war es wert!



    mir hat beim ersten kind, eine kollegin, hebamme, gesagt: das hat die natur so eingerichtet, dass du halt ein bisschen langsamer machst, dir zeit nimmst für dich, auf dich achtest- es eben nicht für selbstverständlich behandelst. es ist ein wunder. ein wunderschönes kleines wunder.

    ich wünsche euch alles alles liebe. und achte auf dich.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •