+ Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 131 bis 140 von 140

  1. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    2.740

    AW: Austausch 'gesuender leben'

    @Sarah, ich habe lange lange schwarzen Tee mit viel Zucker getrunken (war mal 1 Jahr beim NHS in GB )
    Irgendwann wollte ich das nicht mehr.
    Der Entzug dauerte 3 Tage....

    Das geht schneller als man denkt. Ich war gewohnt, ALLE anderen Tees eh ohne alles zu trinken. Konnte mir den schwarzen ohne nicht vorstellen. War easy

    Probiere halt einfach, erster Tag ist noch komisch, 2. Tag ist man dann schon so stolz, den 1. geschafft zu haben und am dritten missioniert man bereits unschuldige Passanten

    @Skirbi
    ich ess' grad was, wovor es dir wohl grausen würde, und das an Ostern.
    Magst du so Creme-Desserts auch nicht? Also so Zuppa Romana oder Mousse au Fromage blanc avec des framboises, myrtilles et des amandes

    Was ist dein Lieblingsfrühstück?

    Mein 1. Lieblingsfrühstück ist der hellbraune Baatz, den du
    Mein 2. Lieblingsfrühstück sind Butterbrezen mit Milchkaffee
    3. Käse-Rühreier mit Milchkaffee
    4. from the beginning

    Ich muss zugeben, dass ich das lange Jahre in quasi der Reihenfolge als "Essen" aß. Wenn ich alleine bin und keinen zivilisatorischen/ehelichen Pflichten unterliege, dann levellt sich das nach ein paar Tagen wieder so ein.
    Aber nach 3 Tage überkommt mich dann wieder der Hunger auf Salat/Fisch/Gemüse Gekochtes.

  2. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    62.749

    AW: Austausch 'gesuender leben'

    Mein Lieblingsfrühstück? Schön schleimig gekochte Haferflocken mit Seidentofu und viele, viele Früchte. Mein Mann muss immer grinsen, wenn ich die Haferflocken so koche. Und sie sehen dann so glasig aus ...

    Cremedesserts, Puddings mag ich auch gerne - allerdings nicht zum Frühstück. Was ich auch gerne mag ist Milchreis und Grießbrei, den auch gerne zum Frühstück. Alles immer mit viel Obst, entweder frisches oder TK. Frisches Obst, v. a. Äpfel oder Birnen gare ich entweder kurz in den Haferflocken oder in der Mikrowelle. Roh sind sie mir zu hart, zu säuerlich, zu zu eben. Aber frische Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren (gibt es jetzt nicht, deshalb wenn, TK) esse ich gerne so. Einfach in die heiße Porridgemasse und

    Was ich auch gerne zum Frühstück mag ist Omelette mit Preiselbeeren aus dem Glas. Das gibt es bei uns zu besonderen Gelegenheiten.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen


  3. Registriert seit
    09.02.2004
    Beiträge
    315

    AW: Austausch 'gesuender leben'

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    @Sarah, ich habe lange lange schwarzen Tee mit viel Zucker getrunken (war mal 1 Jahr beim NHS in GB )
    Irgendwann wollte ich das nicht mehr.
    Der Entzug dauerte 3 Tage....

    Das geht schneller als man denkt. Ich war gewohnt, ALLE anderen Tees eh ohne alles zu trinken. Konnte mir den schwarzen ohne nicht vorstellen. War easy

    Probiere halt einfach, erster Tag ist noch komisch, 2. Tag ist man dann schon so stolz, den 1. geschafft zu haben und am dritten missioniert man bereits unschuldige Passanten
    @R_Rokeby
    Hab ich alles schon durch. Auch schon versucht statt Zucker Honig oder Agavensirup zu benutzen. Taugt alles nichts. Mein Weg ist definitiv die Frequenz runterfahren. Lieber seltener aber dann so wie der Tee für mich schmecken soll :) Gerade darf es ein Schwarztee sein. Übrigens am liebsten eine Ostfriesenmischung. Hab ich sogar immer nach England (da wohnte ich vorher) importiert ;) Der Tee dort ist mir eindeutig zu bitter. Da den Zuckerentzug durchzuziehen Respekt!
    "Warum soll ich nicht beim Gehen" -
    sprach er "in die Ferne sehen?
    Schön ist es auch anderswo,
    und hier bin ich sowieso."

    Wilhelm Busch


  4. Registriert seit
    09.02.2004
    Beiträge
    315

    AW: Austausch 'gesuender leben'

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Blue, das ist dein Weg, dann passt es ja. Bloß, bevor ich mir ins Müsli Quark und Öl reinschütten würde, verzichte ich lieber. Da graut es mir schon beim Lesen - und das auf leeren Magen. Nie und nimmer wäre das ein Frühstück für mich - für dich ist es die bessere Variante. So unterschiedlich sind Menschen und ihre Gewohnheiten.
    Genau. Ist schoen, dass Blue ihren Weg gefunden hat und auch nett, dass sie berichtet (vielleicht ist das ja auch für die ein oder andere etwas), aber verallgemeinern kann man nicht. Mich würde die Kalorienzaehlerei nerven. Da schau ich lieber drauf ausgewogen bzw abwechslungsreich und immer selbst zubereitet (also wenn ich home office mache, auf Geschäftsreisen ess ich natürlich auswärts) zu essen. Laut Blutuntersuchung habe ich auch keine Mängel, von daher scheint es zu funktionieren.
    "Warum soll ich nicht beim Gehen" -
    sprach er "in die Ferne sehen?
    Schön ist es auch anderswo,
    und hier bin ich sowieso."

    Wilhelm Busch


  5. Registriert seit
    09.02.2004
    Beiträge
    315

    AW: Austausch 'gesuender leben'

    Zitat Zitat von Schweinebacke Beitrag anzeigen
    Machst Du den Rotkohl selbst?
    Ja, an Weihnachten ;) Da werden dann einige Portionen eingefroren. Der jetzt gestern war ein gekaufter, aber mit überschaubarer Zutatenliste. Ich versuche so gut es geht frisch zuzubereiten, bzw lege ich auch selber Gemüse ein. Wenn der Vorrat aus ist, kaufe ich aber schon durchaus Gläser. Im Singlehaushalt finde ich es so noch am einfachsten abwechslungsreich zu essen. Wobei ich es toll finde hier einen guten Markt zu haben, wo man z. B. 2 Karotten und eine Stange Lauch kaufen kann, verglichen mit England wo im Supermarkt vieles abgepackt war, bzw das Abgepackte guenstiger war als Loses :-(
    "Warum soll ich nicht beim Gehen" -
    sprach er "in die Ferne sehen?
    Schön ist es auch anderswo,
    und hier bin ich sowieso."

    Wilhelm Busch

  6. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.291

    AW: Austausch 'gesuender leben'

    Zitat Zitat von SarahMiller Beitrag anzeigen
    ...Wobei ich es toll finde hier einen guten Markt zu haben, wo man z. B. 2 Karotten und eine Stange Lauch kaufen kann, verglichen mit England wo im Supermarkt vieles abgepackt war, bzw das Abgepackte guenstiger war als Loses :-(
    Das ist mir auch aufgefallen in England, überhaupt erstaunt es mich immer wieder, wie fastfoodlastig in GB gegessen wird. Erinnert mich immer wieder an die Serie, in der Jamie Olivier in Schulen gezeigt hat, wie gesund man auch mit dem begrenzten Budget kochen kann. Das konnte aber nicht durchgehalten werden, weil die Kinder und Eltern darauf bestanden, dass zu den Fish Fingers und Chips zurückgekehrt wird.
    Polnischer Abgang: die Party verlassen, ohne sich zu verabschieden
    Brexit: sich von allen auf der Party verabschieden, dann aber bleiben
    BER: Große Party für kommendes Wochenende ankündigen und dann 11 Jahre später erstmal Eiswürfel kaufen

    ja, ist geklaut
    Geändert von BlueVelvet06 (21.04.2019 um 11:12 Uhr) Grund: Konnte, nicht könnte


  7. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    2.740

    AW: Austausch 'gesuender leben'

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Mein Lieblingsfrühstück? Schön schleimig gekochte Haferflocken mit Seidentofu und viele, viele Früchte. Mein Mann muss immer grinsen, wenn ich die Haferflocken so koche. Und sie sehen dann so glasig aus ...

    Cremedesserts, Puddings mag ich auch gerne - allerdings nicht zum Frühstück. Was ich auch gerne mag ist Milchreis und Grießbrei, den auch gerne zum Frühstück. Alles immer mit viel Obst, entweder frisches oder TK. Frisches Obst, v. a. Äpfel oder Birnen gare ich entweder kurz in den Haferflocken oder in der Mikrowelle. Roh sind sie mir zu hart, zu säuerlich, zu zu eben. Aber frische Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren (gibt es jetzt nicht, deshalb wenn, TK) esse ich gerne so. Einfach in die heiße Porridgemasse und

    Was ich auch gerne zum Frühstück mag ist Omelette mit Preiselbeeren aus dem Glas. Das gibt es bei uns zu besonderen Gelegenheiten.
    Vollzitat, wegen Verblüffung

    @Skirbifax, so kanns gehen - uns verbindet ja viel mehr, als uns scheinbar trennt

    Ich esse das auch alles gern, was du das aufzählst. Grad Porridges
    ich tu halt noch Topfen rein, sonst alles wie du. Ich esse ja quasi oft Vanille-Porridge-Milchprodukt-mit heißen Kirschen.

    Kein Zucker zugefügt, sonst mehr Dessert, als Gesundheitskost...

    Milchreis ist nicht soooooo meine 1. Wahl, aber Griesbrei
    Oder Hirsebrei, oder Kascha

    Ich hatte als Studentin mal ein Gspusi mit einem Kollegen, der hat mir immer ein Birchermuesli mit Baileys mitgebracht


  8. Registriert seit
    09.02.2004
    Beiträge
    315

    AW: Austausch 'gesuender leben'

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Birchermuesli mit Baileys mitgebracht
    Schweizerisch-irisches fusion food :D
    "Warum soll ich nicht beim Gehen" -
    sprach er "in die Ferne sehen?
    Schön ist es auch anderswo,
    und hier bin ich sowieso."

    Wilhelm Busch


  9. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    2.740

    AW: Austausch 'gesuender leben'

    exakt

    CH verlor immer 1:4

  10. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.291

    AW: Austausch 'gesuender leben'

    Also ich find den Hinweis von Blue schon ganz wichtig, nämlich dass gesundes Essen nicht automatisch auch kalorienarm bedeutet. Ich kann jeden verstehen, der keine Kalorien zählen will und du Schweinebacke, möchtest gar nicht abnehmen, wenn ich dich richtig verstehe, aber das ist trotzdem gut zu wissen. Ich erinnere mich an ein Buch, in dem die Autorin mal beschrieb, dass sie sich immer wunderte, warum sie nicht abnahm, obwohl sie doch so gesund aß, eher im Gegenteil, immer weiter zunahm. Sie hat dann mal ihre Salate nachgerechnet, die kamen alle auf über 1000 kcal, ihr Lieblingssalat mit Lachs und allem sogar auf fast 1500. Sowas kann ich auch super.
    Polnischer Abgang: die Party verlassen, ohne sich zu verabschieden
    Brexit: sich von allen auf der Party verabschieden, dann aber bleiben
    BER: Große Party für kommendes Wochenende ankündigen und dann 11 Jahre später erstmal Eiswürfel kaufen

    ja, ist geklaut

+ Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •