+ Antworten
Seite 312 von 314 ErsteErste ... 212262302310311312313314 LetzteLetzte
Ergebnis 3.111 bis 3.120 von 3133
  1. Avatar von Lscp
    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    1.410

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von Kementari Beitrag anzeigen

    Dieses Miststück!
    Ich hoffe, du hast ihr mit Genuss den Garaus gemacht.

    Du hast ja einen netten Arbeitgeber, und schön, dass du bald Verstärkung bekommst.
    Dann kann man sich gegenseitig noch ein wenig motivieren.
    Mantra also - again what learned, wie Frau R. sagen würde.
    Mein Herzblatt und ich haben sie gemeinsam in die Knie gezwungen .

    Na ja, ob ich die Kollegen jetzt unbedingt beim Sport treffen möchte...hüstel... Aber mittags gehen die beiden vermutlich nicht. Mal schauen.

    Jaaa, sehr netter Arbeitgeber . Muss ich echt mal sagen, auch in anderen Belangen hab' ich es da echt gut getroffen. Aber mein Chef auch mit mir .
    Alles zu seiner Zeit.

  2. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10.191

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von Nokabo Beitrag anzeigen
    Rucola Salat mit Feigen und Feta
    Das klingt ja richtig gut. Da sieht man mal, wie absolut unkreativ ich beim Essen bin: Hab ich alles da, wär aber nie auf die Idee gekommen, mir das zusammen zu knüppeln.

    Derzeit will mir meine Waage nicht so richtig folgen. Hm.
    Ich nehme an, ich esse einfach (noch) zuviele Kalorien.
    Be a voice not an echo.


  3. Registriert seit
    07.01.2015
    Beiträge
    1.332

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Ich mache heute Fastentag! Bis jetzt läufts. Ist aber auch erst 11:00. 😉
    Und, wie es ist gestern noch gelaufen? Hast du den ganzen Tag gefastet?

    Ich würde gerne mal ein paar Tage 16:8 durchziehen (einfach um zu schauen, ob es einen großen Unterschied macht), aber ich kriege es noch nicht so wirklich in meinen Alltag integriert. Bzw. ich halte einfach nicht so lange durch.
    Wenn du das Radio ausmachst, wird die Scheißmusik auch nicht besser.

    Kettcar, Trostbrücke Süd

  4. Avatar von Nokabo
    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    1.127

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Huhu, na, wo steckt ihr alle? Genießt ihr den Spätsommer? Hier hat es sehr angenehme Temperaturen und ist sonnig und die Luft ist schon so vor herbstlich frisch. Herrlich!

    Diese Woche bin ich zwei mal im Fitti gewesen, einmal Kraft, einmal nur 28 Minuten Laufband. Und heute steht noch eine Runde Squash spielen an. Die Planke schaffe ich mit hängen und würgen zwei mal ne Minute.
    Außerdem habe ich zwei (immerhin...) Abende den Verlockungen von Lakritze und Nüsschen widerstanden. Ausbaufähig, aber ein Anfang : ) Und mittags auf der Arbeit gibt es weiterhin Quark oder Yoghurt mit Ballaststoff Müsli, Obst und Nüssen. Halt tatsächlich länger vor als Stulle mit Brot.

    Schönes Wochenende euch allen!

  5. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.346

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von Kementari Beitrag anzeigen
    Und, wie es ist gestern noch gelaufen? Hast du den ganzen Tag gefastet?

    Ich würde gerne mal ein paar Tage 16:8 durchziehen (einfach um zu schauen, ob es einen großen Unterschied macht), aber ich kriege es noch nicht so wirklich in meinen Alltag integriert. Bzw. ich halte einfach nicht so lange durch.
    Ja, habe ich. Ich bin auch ganz stolz auf mich, dass ich das durchgehalten habe. 16/8 ist eigentlich einfach. Mir fällt es leicht. Jetzt fragt man sich, warum hat suzie immer noch Übergewicht.
    Na ja, im Urlaub habe ich es mir gut gehen lassen und auch ansonsten nicht aufgepasst. Und jetzt sitzt alles stramm.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  6. Avatar von Lscp
    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    1.410

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Ich stecke mit dem Kopf in den Umzugsvorbereitungen unserer Firma... In zwei Wochen ziehen wir um und da ich für die Orga zuständig bin, beschäftigt mich das immer mehr. Zudem sind noch Handwerker zu koordinieren und die normalen Bürosachen fallen ja auch noch an...

    Letzte Woche Mittwoch war ich doch nicht beim Sport - ich hatte meine Sporttasche mit, aber nach meinem Termin ging's mir nicht gut (hab' meine Tage gekriegt ), so dass ich dann doch nach Hause gefahren bin. So konnte ich aber immerhin dem Markt, der an dem Tag in meinem Dorf seinen Einstand gab, noch einen Besuch abstatten. Wobei Markt jetzt doch etwas Zuviel gesagt ist: Es waren 3 Stände ;-). Aber immerhin - in einem Dorf, wo es überhaupt keinen Laden mehr gibt außer einem Reifenhändler, ist das schon toll!

    Mal schauen, wie es nächste Woche mit Sport aussieht. Ich möchte mir schon Zeit dafür nehmen, auch mit Umzug im Hinterkopf. Am Freitag war ich beim Osteopathen und der meinte, ich solle den Fokus mehr auf Beweglichkeit lenken (nicht so sehr aufs Krafttraining), weil ich im Oberkörper steif und unbeweglich bin . Hmpfff… Aber es stimmt schon. Ich werde mich jetzt mal wieder mehr mit den Flexxgeräten beschäftigen. Vielleicht hilft's ja. Außerdem muss ich mehr auf meine Haltung achten, dadurch bekomme ich nämlich die Restschmerzen in den Schultern nicht weg. Und auch wenn der Osteopath ein richtiges Schnuckelchen ist - er ist halt auch teuer...

    Wettertechnisch ist es hier super - im Moment regnet es zwar etwas, aber ansonsten ist schönes Spätsommer/Frühherbstwetter!
    Und mein Herzblatt und ich kochen gleich aus 2 Kilo selbstgezogenen Romatomaten einen großen Topf Bolognesesauce .

    Schönes Wochenende an alle Mitwohlfühlerinnen
    Alles zu seiner Zeit.

  7. Avatar von Nokabo
    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    1.127

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    LScp, dann mal alles Gute bei der Orga des Umzugs! Dass alles gut läuft und niemand irgendwas wichtiges verpennt.

    Wir haben dieses Jahr auch schon viele Tomaten aus unserem Strebergarten gehabt - herrlich! Hoffe, die Bologenese hat geschmeckt.

    Ich war gestern das erste Mal bei einem Kurs im Fitti, weil es so ein Regentag war, und zwar Pilates. War ganz gut. Essen war am Wochenende eine spätsommerliche-herbstliche Lust: Freitag Abend gefüllte Auberginen mitYoghurt dazu, Samstag Kürbissuppe und gestern Abend Zwiebelkuchen Für die Arbeit habe ich mir heute wieder Quark mit Apfel, Müsli und einem TL Leinsamenöl mitgenommen.

    Guten Start in die Woche!


  8. Registriert seit
    07.01.2015
    Beiträge
    1.332

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von Nokabo Beitrag anzeigen
    Diese Woche bin ich zwei mal im Fitti gewesen, einmal Kraft, einmal nur 28 Minuten Laufband. Und heute steht noch eine Runde Squash spielen an. Die Planke schaffe ich mit hängen und würgen zwei mal ne Minute.
    Außerdem habe ich zwei (immerhin...) Abende den Verlockungen von Lakritze und Nüsschen widerstanden. Ausbaufähig, aber ein Anfang : ) Und mittags auf der Arbeit gibt es weiterhin Quark oder Yoghurt mit Ballaststoff Müsli, Obst und Nüssen. Halt tatsächlich länger vor als Stulle mit Brot.
    Läuft bei dir!
    Squash wird bei mir im Studio auch angeboten, der Mann würde das auch gerne mal ausprobieren - aber ich hab' Angst, dass ich den Ball an den Kopf kriege und mir dabei die Brille schrotte.

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Ich bin auch ganz stolz auf mich, dass ich das durchgehalten habe. 16/8 ist eigentlich einfach. Mir fällt es leicht. Jetzt fragt man sich, warum hat suzie immer noch Übergewicht.
    Na ja, im Urlaub habe ich es mir gut gehen lassen und auch ansonsten nicht aufgepasst. Und jetzt sitzt alles stramm.
    Schön, dass es geklappt hat.
    Am Wochenende war ich ja unterwegs, es gab natürlich reichlich zu essen und ich wollte mir da auch keinen übermäßigen Stress machen. Dafür war das Essen auch einfach zu gut...

    Dafür habe ich jetzt zwei Tage 16:8 (fast ) durchgehalten, und das scheint wirklich noch mal so einen Schub zu geben, wenn ich der Waage heute morgen trauen darf. Aber grundsätzlich hängt es natürlich mehr davon ab, wieviel man in diesen 8h zu sich nimmt.

    Zitat Zitat von Lscp Beitrag anzeigen
    Am Freitag war ich beim Osteopathen und der meinte, ich solle den Fokus mehr auf Beweglichkeit lenken (nicht so sehr aufs Krafttraining), weil ich im Oberkörper steif und unbeweglich bin . Hmpfff… Aber es stimmt schon. Ich werde mich jetzt mal wieder mehr mit den Flexxgeräten beschäftigen. Vielleicht hilft's ja. Außerdem muss ich mehr auf meine Haltung achten, dadurch bekomme ich nämlich die Restschmerzen in den Schultern nicht weg.
    [...]
    Und mein Herzblatt und ich kochen gleich aus 2 Kilo selbstgezogenen Romatomaten einen großen Topf Bolognesesauce .
    Da ich spontan letzte Woche noch ein kleines Event beim Arzt hatte (nichts Schlimmes, nur sehr unangenehm), konnte und kann ich jetzt bis nächste Woche auch keinen Sport machen. Aber den Termin morgen nehme ich natürlich trotzdem wahr.

    Ich bin auch echt gespannt, ob dieser flexx-Zirkel wirklich die Beweglichkeit verbessern kann. Yoga werde ich auf jeden Fall zusätzlich weitermachen, aber die Trainerin ist jetzt zwei Wochen im Urlaub.

    Zitat Zitat von Nokabo Beitrag anzeigen
    Ich war gestern das erste Mal bei einem Kurs im Fitti, weil es so ein Regentag war, und zwar Pilates. War ganz gut. Essen war am Wochenende eine spätsommerliche-herbstliche Lust: Freitag Abend gefüllte Auberginen mitYoghurt dazu, Samstag Kürbissuppe und gestern Abend Zwiebelkuchen Für die Arbeit habe ich mir heute wieder Quark mit Apfel, Müsli und einem TL Leinsamenöl mitgenommen.

    Guten Start in die Woche!
    Klingt immer superlecker, was bei euch allen so auf den Tisch kommt... ich bin froh, dass jetzt wieder die Suppen- und Eintopfsaison beginnt, da kann man immer so schön vorkochen. In der Woche bin ich abends meistens viel zu faul zum Kochen.
    Wenn du das Radio ausmachst, wird die Scheißmusik auch nicht besser.

    Kettcar, Trostbrücke Süd

  9. Avatar von Lscp
    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    1.410

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Winke mal kurz rein...
    Wir haben 5 Liter Bolognesesauce gemacht Und die ist sowas von saulecker geworden! Insgesamt 18 Portionen, der Großteil ist jetzt in der TK.
    Morgen ist wieder Sport dran, Essen ist grade so suboptimal (bis auf die Bolognese...).
    Alles zu seiner Zeit.

  10. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    10.191

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    War heute wieder in meinem Raumschiff. Nach 4 Wochen das erste Mal wieder.
    DAS hab ich wohl gemerkt: Wird morgen ein hübscher Muskelkater. Morgen gehe ich wieder und am WE wieder Schwimmen.

    Hatte die Tage sehr viel ungesundes, hochkalorisches Zeug gegessen. Nix gut.
    Jetzt wird wieder gesund gegessen, vielleicht auch mal gefastet, und ich wiege mich wieder öfter.

    Die letzte Zeit war aufregend, im besten Sinne: Job gestemmt, Kind eingeschult, und Herr Blue hat nächste Woche sein Hauptevent des Jahres beruflich - von daher herrscht bei uns einfach jetzt auch noch viel Aufgeregtheit.
    Noch.
    Be a voice not an echo.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •