+ Antworten
Seite 288 von 295 ErsteErste ... 188238278286287288289290 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.871 bis 2.880 von 2947

  1. Registriert seit
    19.12.2018
    Beiträge
    1.956

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Nikotin verursacht einen Mehrverbrauch an Energie und Nikotinentwöhnung senkt dementsprechend den Energieumsatz (27, 3). Die von Nikotin ausgehende Erhöhung des Grundumsatzes ist eine Wirkung, die innerhalb von 24 h abklingt (29, zitiert in 13), weshalb sich ein Rauchstopp u. U. relativ schnell auf das Körpergewicht auswirken kann. Hofstetter et al. (15) stellten bei starkem Rauchen (24 Zigaretten pro Tag) einen Mehrverbrauch von ca. 200 kcal pro 24 h fest und schlussfolgerten, dass ein starker Raucher, der - bei unveränderter Nahrungsaufnahme - aufhört zu rauchen, langfristig eine Gewichtssteigerung erfahren wird.

    Nikotin dämpft den Appetit, so dass nach Tabakentwöhnung der Appetit und die Nahrungsaufnahme erhöht sein können (27, 34, 18). Die Vorliebe für Süßigkeiten kann ansteigen (12, 11, zitiert in 13). Generell könnten Personen, die mit dem einen Suchtverhalten, dem Rauchen, aufhören, anfällig dafür sein, dieses durch ein anderes abweichendes Verhalten zu ersetzen (13).

    Nikotin scheint darüber hinaus einen direkten Effekt auf das Fettgewebe zu haben, nämlich eine verminderte Lipoproteinlipase-Aktivität und erhöhte Lipolyse. So könnte es bei Nikotinentwöhnung und gleichbleibender Energiezufuhr leichter zur Ansammlung von Körperfett kommen (17, 7).
    Aus:


    Rauchen und Korpergewicht


  2. Registriert seit
    03.06.2019
    Beiträge
    80

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    .
    Geändert von Galah_2 (08.07.2019 um 04:11 Uhr) Grund: .


  3. Registriert seit
    07.01.2015
    Beiträge
    1.250

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Ich konnte übrigens meinen BMI spektakulär senken, weil ich meine Körpergröße noch mal nachgemessen habe und anscheinend zwei Zentimeter größer bin als bisher gedacht.

    Aber Spaß beiseite, ich mache so langsam auch die Erfahrung, dass große Essenspausen am meisten helfen. Auf die 16h komme ich selten, aber ich achte jetzt schon darauf, mindestens 12h zwischen letzter und erster Mahlzeit verstreichen zu lassen. Ist im Urlaub natürlich auch einfacher, weil man einfach länger schläft. Also ich zumindest.
    Wenn du das Radio ausmachst, wird die Scheißmusik auch nicht besser.

    Kettcar, Trostbrücke Süd

  4. Avatar von Lscp
    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    1.369

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Das mit der Körpergröße ist ja pfiffig . Soviel zum Thema "Ich bin nur zu klein für mein Gewicht"...

    Mit meinem Körperbau und Gewicht bin ich eigentlich ganz zufrieden, bis auf meinen Bauch. Hängt vielleicht auch mit dem Alter zusammen...? In den WJ bin ich allerdings noch nicht.
    Große Essenspausen bringen bei mir tatsächlich auch etwas, vor allem im Stoppen des Süßigkeitenessens zwischendurch. Ich schaffe es immer öfter, wenn ich etwas Süßes esse, dass dann auch bewußt zu machen und mehr zu genießen.

    Heute ist leider nicht so ein Wohlfühltag - ich bekomme meine Tage, mag auch nicht zum Sport gehen und sehe zu, dass ich heute früh Feierabend mache.
    Alles zu seiner Zeit.

  5. Avatar von Raya
    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    357

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Bislang habe ich es nicht geschafft, 16:8 wieder konsequent zu machen. Aber ich gebe nicht auf. Es ging mir echt so viel besser. Bin z. Z. ständig müde und die Knochen tun mir irgendwie weh. Mäh...


  6. Registriert seit
    19.12.2018
    Beiträge
    1.956

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Raya
    Einfach morgen wieder anfangen.
    Es ist ganz leicht.
    Was spricht denn dagegen?


  7. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    11.916

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    man kann es ja auch an einzelnen tagen machen. ich hab maximal vier tage am stück 16:8 gemacht. länger tat es nicht gut, und da ich das abendessen weglasse, passt es auch nicht immer zum sozialleben.

    so hab ich im letzten halben jahr ca. 5-6 kg verloren, mein körper war offenbar dankbar für die essensunterbrechungen... jetzt möchte ich nicht weiter abnehmen und faste nur noch, wenn ich mich mal wieder vollgestopft habe. das ist für mich, die ihr komisches essverhalten vermutlich nie in den griff kriegen wird, die optimale lösung.

  8. Avatar von Lscp
    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    1.369

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    So mache ich es auch und ein- bis zweimal in der Woche passt es eigentlich immer.
    Also, Raya, auf geht's
    Alles zu seiner Zeit.

  9. Avatar von Raya
    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    357

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Danke für euren Zuspruch.
    Ich bin momentan gefräßig und disziplinlos und habe Gelüste auf alles mögliche, denen ich dann nachgebe.
    Ich halte nicht bis 12:00 h durch ohne Essen, sondern verputze z. B. das Obst, das eigentlich als Nachtisch gedacht war. Oder latsche in die Kantine und besorge mir ein Käsebrötchen oder Schlimmeres.
    Das ist das typische Verhalten, das ich auch von Diäten kenne. Ich halte mich nicht an die Regeln, und daher funzt es nicht. Dabei ist beim 16:8 ja nur die einzige Regel, bis mittags Pause zu machen.

    Ich hoffe, ich kriege die Kurve am Wochenende, da kann ich den Vormittag mit sinnvollen Dingen wie Yoga, Ausschlafen oder Wocheneinkauf verbringen statt mit dröger, uninspirierender Büroarbeit.


  10. Registriert seit
    07.01.2015
    Beiträge
    1.250

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von Raya Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, ich kriege die Kurve am Wochenende, da kann ich den Vormittag mit sinnvollen Dingen wie Yoga, Ausschlafen oder Wocheneinkauf verbringen statt mit dröger, uninspirierender Büroarbeit.
    Viel Erfolg!

    Bei mir klappt leider auch alles besser, wenn ich nicht arbeite. Im letzten Jahr habe ich mir wirklich schlechte Essgewohnheiten am Arbeitsplatz antrainiert, daher musste ich auch die Notbremse ziehen.
    Wenn du das Radio ausmachst, wird die Scheißmusik auch nicht besser.

    Kettcar, Trostbrücke Süd

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •