+ Antworten
Seite 284 von 284 ErsteErste ... 184234274282283284
Ergebnis 2.831 bis 2.839 von 2839
  1. Avatar von Lscp
    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    1.354

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Bundesjugendspiele - das Grauen meiner Schulzeit . Überhaupt Schulsport... Das allerallerschlimmste waren für mich immer diese bescheuerten Auswahlrituale bei Mannschaftsportarten. Warum kann das nicht einfach der Lehrer einteilen? Oder es wird gelost? In der Oberstufe war es dann etwas besser, aber von vernünftigem Sportunterricht immer noch Welten entfernt. Was war ich froh, dass ich eine undefinierbare Dauerentzündung am rechten Unterarm hatte und vom Orthopäden für den Rest der Schulzeit (2 Jahre, glaube ich) befreit wurde.

    Ansonsten ist heute nicht mein Tag, grmpf... Kater hat in den Keller gepinkelt, ich bekomme meine Tage (heute ist der schlimmste Tag...), zwei meiner Kollegen sind so dermaßen laut (zum Glück kann ich hier einfach die Tür zumachen!) - waaahhh...

    Heute Mittag werde ich mal eine Runde spazierengehen und atmenatmenatmen...

    @Blueberry: Meinen Respekt für die 50 km!! Und Du klingst ja echt supermotiviert .
    Alles zu seiner Zeit.

  2. Avatar von Jamamouna
    Registriert seit
    22.01.2018
    Beiträge
    495

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    @ Blueberry: Ich freue mich total mit dir, dass es dir gerade so gut geht
    Du scheinst den für dich richtigen Weg gefunden zu haben
    Und ich bin definitiv auch für Ukulele

    Schulsport war auch lange ein Horrorfach für mich.
    Mein jüngster Sohn hatte mal einen guten Sportlehrer. Mein Sohn war (und ist) total sportlich. Im Verein aktiv und erfolgreich und auch sonst in der Freizeit gut unterwegs. Im besten pubertären Alter wurde ein Lehrer, der eine AG leitete in der mein Sohn ebenfalls seit er auf der Schule war mit Engagement dabei war sein Sportlehrer. Sohnemann hielt somit die 1 in Sport für gesetzt und machte halt nur das nötigste.
    Zum Halbjahreszeugnis fiel er dann aus allen Wolken, weil es nur eine 3 gab.
    Begründung des Lehrers:"Ich weiß dass du mehr kannst und du hast dich überhaupt nicht angestrengt. Andere schon.
    Und denen gegenüber wäre eine bessere Note für dich einfach unfair!"
    Alles wandelt sich. Neu beginnen
    Kannst du mit dem letzten Atemzug. (B.Brecht)

  3. Avatar von Borghild
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    36

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Naja, in Mathe wird auch nicht benotet, wie sehr sich jemand anstrengt, sondern ob das Ergebnis richtig ist.

  4. Avatar von Jamamouna
    Registriert seit
    22.01.2018
    Beiträge
    495

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von Borghild Beitrag anzeigen
    Naja, in Mathe wird auch nicht benotet, wie sehr sich jemand anstrengt, sondern ob das Ergebnis richtig ist.
    Ich finde Mathe und Sport kannst du nur bedingt vergleichen.
    Im übrigen wird in Mathe (im Gymansium) durchaus auch der Lösungsweg benotet.

    Ich fand die Benotung des Lehrers damals sehr fair und der betroffene Sohn im übrigen auch.
    Alles wandelt sich. Neu beginnen
    Kannst du mit dem letzten Atemzug. (B.Brecht)

  5. Avatar von Raya
    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    347

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Habe gerade ausgiebig gebruncht sozusagen, erste Mahlzeit heute mit Avocado, Ei, Camembert, Honigbrot und einem Apfel. Dazu Cappucino. Lecker.

    Davor habe ich 3 Yogavideos mit Silvio Fritzsche geübt. Dehnübungen für die Beine, die auch gegen Rückenschmerzen helfen sollen. Mit dem linken Bein geht wegen der Sitzbeintendinose deutlich weniger, aber ich kann die Grenze gut erkennen. Dann 35 min. für Schultern/Nacken und noch 5 min. Fußausrollen mit dem Faszienball. Das war interessant, da davor (als Referenz) und danach eine Vorbeuge gemacht wurde. Und obwohl das Fußausrollen gar nicht lang war, spürte ich bei der 2. Vorbeuge einen deutlichen Unterschied. Die Sitzbeintendinose machte sich deutlich weniger schmerzhaft bemerkbar. Das ist gut zu wissen, dass Faszienrollen auch bei eher kurzer Dauer hilfreich ist. Ich finde es nämlich nicht so spannend, "stundenlang" mit dem Fuß einen Ball hin- und her zu rollen.

    Am Wochenende geht's endlich in der Urlaub. Da werden wir viel unterwegs sein und auch mal wandern, wenn's passt.
    Ich bin mir noch nicht sicher, wie ich mich bewegungstechnisch danach entscheide. Diese 3 o. g. Videos hintereinander jeden oder fast jeden Tag zu üben klingt gut. Vielleicht könnte ich so dauerhaft meine Beschwerden wegtrainieren oder zumindet minimieren.
    Bis bald.

  6. Avatar von Lscp
    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    1.354

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Schönen Urlaub!!
    Alles zu seiner Zeit.


  7. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    3.407

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen

    Überhaupt fühle ich mich zurzeit beflügelt wie lange nicht. I


    Das freut mich!!!

    Seit eurem Urlaub klingst du sehr glücklich


    Schulsport: das Grauen.

    Ich bin bzgl. Sport sehr spätberufen... habe Grund und Sinn erst mit Mitte 30 entdeckt. Als ich zu rauchen aufgehört habe. Vorher pflegte ich zu lästern und zu faulenzen.
    Inzwischen bin ich auf den Geschmack gekommen. Aber der Sportunterricht hatte mir auch die Meinung verpasst, dass ich unsportlich bin und es hat sehr lange gedauert, bis ich festgestellt habe, dass das gar nicht stimmt. Und rechnen kann ich auch...


  8. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.098

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Seit eurem Urlaub klingst du sehr glücklich
    Ja, seitdem hab ich einige Sachen angepackt. Ich bin z.b. froh, endlich die Sache mit der Osteopathin ins Rollen gebracht zu haben. Auch wenn es nicht ganz günstig ist, aber mir tut es unwahrscheinlich gut und ich fühle mich dort gut aufgehoben. Über Hormonyoga hab ich schon häufiger mal nachgedacht, es dann aber wieder verworfen...zu teuer, unpassender Termin, andere Prioriäteten....jetzt hab ich mich einfach anmgeldet und bin schon sehr gespannt.

    Auch der Megamarsch war eine riesen Herausforderung und ich habe selbst nicht damit gerechnet, es komplett zu schaffen. Bis 30, 35 km vielleicht wenn es gut läuft, aber 50 km? Eher unwahrscheinlich. Dass ich das dann doch gepackt habe, hat mich wahnsinnig überrascht und stolz gemacht. Freue mich schon auf die nächste Wander-Veranstaltung

    Und jetzt mein neuestes Projekt: meine Ukulele wurde heute geliefert und liegt schon neben mir, damit werde ich mich dann den Rest des Nachmittages beschäftigen.

    Gestern hatte ich mit meinem Liebsten einen richtig schönen Abend. Erst Komödien-Theater, dann Rotwein und Chips bei Kerzenschein auf unserem Balkon

    Und die Waage ist weiterhin sehr lieb zu mir, inzwischen bin ich 3,5 kg von meinem Höchstgewicht Anfang April entfernt.

    @R_Rokeby, manchmal entdeckt man Talente eben erst später und Lehrer sind auch nicht allwissend. Ein Bekannter von mir hatte als Teenager Klavierunterricht und hörte nach 2 Jahren auf, weil seine Klavierleherin seinen Eltern ans Herz legte, das Geld für den Unterricht zu sparen, weil er überhaupt nicht musikalisch wäre und kein Rhytmusgefühl hätte. Er solle besser zum Sport gehen oder ein anderes Hobby pflegen. Nun ja, er ist heute Beauftragter für Popularkirchenmusik im hiesigen Bistum, spielt mehrere Instrumente, leitet mehrere Projektchöre und schreibt selbst ganze Messen und ganz wunderbare Musikstücke.

    @Raya, toll, dass du mit dem Yoga was für dich gefunden hast. Wohin gehts denn in Urlaub, wenn ich mal fragen darf (sorry, falls ich es überlesen haben sollte )

    Dieses Wochenende erhole ich mich, hab eine Verabredung heute abgesagt und kuriere mich anständig aus. Heute ist das Sofa mein bester Freund
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~

  9. Avatar von Herzensnaehe
    Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    4.397

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Guten Abend ihr Lieben....

    Melde mich kurz. Ist ja still geworden hier. Prima Raya und Berry, dass es so schön läuft bei Euch

    @Blue: Wo steckt denn eigentlich unser Käptn Blue?

    ...bitte mal laut geben

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •