+ Antworten
Seite 149 von 158 ErsteErste ... 4999139147148149150151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.481 bis 1.490 von 1576

  1. Registriert seit
    19.12.2018
    Beiträge
    240

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    So, Gewichtsverlust durch Friseurbesuch - zählt das auch?

    Im Anschluss gleich Mütze auf und einen traumhaften Spaziergang durch Winterwonderland. Auch hier strahlend blauer Himmel und die Schneetürme glitzern magisch. Traumhaftes Fotowetter.

    Immer, wenn ich einen kleinen Frust schiebe und mich in Schokolade, Keksen und Naschkram baden möchte (was ich mittlerweile gar nicht mehr daheim hab. Das erhöht die Hemmschwelle ungemein, sowas ungebremst zu konsumieren), also immer bei Heißhunger stell ich mir die schlanke TT vor, die wieder hervorkommen will. Und wie schön und gelenkig und fit die sich gefühlt hat. Schon schmeckt der Kohlrabi wieder.

    Ich stelle außerdem fest: Gemüse, Haferflocken mit Obst und Eiweißreiches, gern auch in Butter gebraten (!) in den acht Stunden, wo ich essen „darf“ - das scheint für mich der Trick zu sein. Dann brauch ich nix mehr zwischendrin.

    Also Herz, tu so, als wärst du schon schön schlank. Dann fällt es leichter!

  2. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    9.441

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von third_thought Beitrag anzeigen
    So, Gewichtsverlust durch Friseurbesuch - zählt das auch?
    *laut auflach*

    Zitat Zitat von third_thought Beitrag anzeigen
    stell ich mir die schlanke TT vor, die wieder hervorkommen will. Und wie schön und gelenkig und fit sie sich gefühlt hat. Schon schmeckt der Kohlrabi wieder
    Jaaaaaa, Visualisieren! Daher: Never forget to dream!

    Zitat Zitat von third_thought Beitrag anzeigen
    Im Anschluss gleich Mütze auf und einen traumhaften Spatiergang durch Winterwonderland. Auch hier strahlend blauer Hinmel und die Schneetürme glitzern magisch.
    Traumhaftes Fotowetter.
    Jetzt werden wir belohnt für die 3 Tage Schneeschauer.
    Be a voice not an echo.

  3. Avatar von nobody72
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.113

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von third_thought Beitrag anzeigen
    So, Gewichtsverlust durch Friseurbesuch
    Hey, das ist mein Standardspruch seit Ewigkeiten.


  4. Registriert seit
    19.12.2018
    Beiträge
    240

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von Blue2012 Beitrag anzeigen
    3 Tage Schneeschauer.
    Schneeschauer? Na du bist ja lustig...

  5. Avatar von jasmintee
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    4.524

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Guten Abend,

    heute hab ich erst gedacht, ich hab zuviel gegessen. Aber beim Aufschreiben ist mir aufgefallen sooo viel war es doch nicht.

    Morgens: 1 Scheibe Brot mit Schinken und Käse und Rührei
    Mittags: ausgefallen
    Abends: Rahmpilze (mit Milch anstatt mit Sahne gemacht) mit Reis und ganz viel Salat
    als Nachtisch eine Miniportion Apfelmus mit Chrunchy- Müslistückchen

    Der Kurs war jetzt heute auch nicht soooo megaanstrengend , so bin ich guter Hoffnung morgen und übermorgen jeweils ein paar km laufen zu können . Das auf dem Laufband, da draussen zu viel Schnee liegt und darunter alles vereist ist. Das hat heute bei der Gassirunde schon kurz mal schreckhafte Momente gegeben. Wuffi auf 4 Pfoten geschlittert und wir hinterher :-(

    Und jetzt gehts ab auf die Couch zum Rudelkuscheln :-)


  6. Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    1.887

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Heute war irgendwie kein Fastentag ... Porridge morgens plus kleiner Müsliriegel, mittelgroßes Müsli mittags, dann Hungerattacke vor dem Sport in Form eines halben Bagels mit Käse. Und gleich ganz traditionell wie jeden Freitag eine Tiefkühl-Pizza. Wollte gern eine Hälte an Herrn Thrace abgeben, aber der weigert sich, will eine ganze und fertig. Werde wohl mal wieder diese kleinen Pizzas kaufen müssen ...

    Sport: Marathontraining Woche 2, also nur moderate Tempoeinheiten. 3x1.000 m in 4:20 und dann auf 10 verlängert. Plus die übliche Stunde Radfahren von A nach B.

    Schmerzlevel: 0,5 von 10, heute war ein guter Tag.

    Morgen ist volles Programm: morgens Tempolauf (yeah, Baby ...), dann mit dem Rad in die Stadt und abends eine Stunde Schwimmtraining. Sonntag stehen 26 km Longrun auf dem Plan, ick freu mir ....
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

  7. Avatar von jasmintee
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    4.524

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    Heute war irgendwie kein Fastentag ... Porridge morgens plus kleiner Müsliriegel, mittelgroßes Müsli mittags, dann Hungerattacke vor dem Sport in Form eines halben Bagels mit Käse. Und gleich ganz traditionell wie jeden Freitag eine Tiefkühl-Pizza. Wollte gern eine Hälte an Herrn Thrace abgeben, aber der weigert sich, will eine ganze und fertig. Werde wohl mal wieder diese kleinen Pizzas kaufen müssen ...
    wolltest du denn einen fastentag einlegen?
    verträgt sich das auf dauer , ein hohes sportpensum und wenig essen? kann mir vorstellen, das es grad bei den tempoeinheiten durchaus bemerkbar sein müsste wenn man zu wenig gegessen hat
    mir zumindest geht dann irgendwann wenn ich das kombiniere wenig essen viel sport irgendwann die leistungsfähigkeit flöten


  8. Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    1.887

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von jasmintee Beitrag anzeigen
    wolltest du denn einen fastentag einlegen?
    verträgt sich das auf dauer , ein hohes sportpensum und wenig essen? kann mir vorstellen, das es grad bei den tempoeinheiten durchaus bemerkbar sein müsste wenn man zu wenig gegessen hat
    Naja, „fasten“ steht für mich irgendwie für: ich esse weniger als normal und habe zwischendurch mal richtig Hunger.

    Was die Kombi Kalorienreduktion und Sport angeht: naja, was hilft‘s... ich habe sportliche Ziele, die ich erreichen will, und die 4 kg zuviel (habe heute morgen noch mal nachgewogen, ist doch nicht so schlimm, wie ich dachte) sind da nicht förderlich. Ich habe eher den BMI einer Body-Builderin als den einer Läuferin, und das verträgt sich nicht. Also muss man Kompromisse machen - bis Ende Februar gezielt abspecken, und vor allem die Tage mit weniger intensiven Sporteinheiten für die Kalorienreduktion nutzen. Und danach dann die Schraube anziehen und die Intensitäten steigern. Die erste Gelegenheit, die Zeitmarke zu knacken, ist Mitte April, die zweite im September. November in NYC ginge theoretisch auch, aber der hat wegen der Brücken so viele Höhenmeter, dass es unrealistisch ist.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

  9. Avatar von jasmintee
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    4.524

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    Naja, „fasten“ steht für mich irgendwie für: ich esse weniger als normal und habe zwischendurch mal richtig Hunger.

    Was die Kombi Kalorienreduktion und Sport angeht: naja, was hilft‘s... ich habe sportliche Ziele, die ich erreichen will, und die 4 kg zuviel (habe heute morgen noch mal nachgewogen, ist doch nicht so schlimm, wie ich dachte) sind da nicht förderlich. Ich habe eher den BMI einer Body-Builderin als den einer Läuferin, und das verträgt sich nicht. Also muss man Kompromisse machen - bis Ende Februar gezielt abspecken, und vor allem die Tage mit weniger intensiven Sporteinheiten für die Kalorienreduktion nutzen. Und danach dann die Schraube anziehen und die Intensitäten steigern. Die erste Gelegenheit, die Zeitmarke zu knacken, ist Mitte April, die zweite im September. November in NYC ginge theoretisch auch, aber der hat wegen der Brücken so viele Höhenmeter, dass es unrealistisch ist.
    ah ok, das hört sich nach einem plan an, ich nehme an nyc wird/ist nicht dein erster marathon oder? was ist eine angepeilte zielzeit?
    wieviel zeit wendest du wöchentlich für das training auf?


  10. Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    1.887

    AW: Ich will mich wieder wohl fühlen. Ran an die Kilos, rein ins Studio, was auch imm

    Zitat Zitat von jasmintee Beitrag anzeigen
    ich nehme an nyc wird/ist nicht dein erster marathon oder? was ist eine angepeilte zielzeit?
    wieviel zeit wendest du wöchentlich für das training auf?
    Wenn das Fahrgestell mitmacht, wird NYC bei mir Nummer neun. Tja, eigentlich will ich nur eine 3:45, aber da ich von Haus aus einfach nicht besonders schnell bin, war das schon ein Stück Arbeit. Das ist eine Pace von 5:17 durchgängig, und wenn du die Trinkpausen abziehst, eher noch flotter.

    Marathonvorbereitung ist normalerweise so 50-60 km die Woche, aber du musst auch den Ausgleichssport dazu rechnen. Faktisch mache ich 6x die Woche Sport, gelegentlich auch zwei Einheiten pro Tag. ZB ein kurzes Tempotraining in der Mittagspause und dann abends Ballett, oder wie heute morgens laufen und abends schwimmen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •