+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

  1. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    3

    smile Wer hat schonmal ein Kriminal-Dinner besucht?

    Hallo,
    ich bin gerade am Überlegen, ob ich meinem Verlobten zum Geburtstag für so ein Krimidinner nen Gutschein schenke. Wir würden das in Heidelberg oder Mannheim besuchen. Wer hat sowas schonmal besucht und kann mir sagen, ob das den Preis wert ist und ob's Spaß gemacht hat. Ist das ein geeignetes Geburtstagsgeschenk? Was hattet ihr dafür bezahlt? Schonmal Danke!
    Ciao
    Geändert von Heidel_Caro (20.07.2018 um 18:01 Uhr)

  2. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    15.795

    AW: Wer hat schonmal ein Kriminal-Dinner besucht?

    Ich habe das meiner Frau zum runden Hochzeitstag geschenkt. Es fand nur 10 km von uns entfernt in einer ehemaligen Scheune eines Herrengutes statt. Der Saal war festlich geschmückt, die Schauspieler in Fantasiekostümen aus den 20er oder 30er Jahren begrüßten alle schon bei der Parkplatzsuche. An den Preis kann ich mich nicht mehr so ganz erinnern, ich meine es waren rund 80 € pro Person. Es gab ein Viergangmenü (lecker), Absinth zur Begrüßung und zum Menü Bier oder Wein.

    Während der Essenspausen lief der Krimi mitten drin, selbst Gäste wurden mit einbezogen. Und zum Schluss mussten alle raten, wer jetzt wohl der Mörder war. Ich lag natürlich völlig daneben.

    Auf der Einladung stand, man sei auf einer hochherrschaftlichen Feier auf einem schottischen Landsitz, man bäte um angemessene Kleidung. Einige Gäste kamen im Schottenrock, in einer Generalsuniform, ich hatte einen Schlips um, meine Frau ein sehr schickes Abendkleid.

    Es war ein sehr vergnüglicher Abend und dauerte über 3 Stunden. Meine Frau war begeistert, ich sehr zufrieden.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel
    Geändert von Opelius (18.07.2018 um 18:07 Uhr)


  3. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    3

    AW: Wer hat schonmal ein Kriminal-Dinner besucht?

    Hallo Opelius,
    das klingt schonmal sehr gut. Auch dass es Dir als Mann gut gefallen hat. Vielen Dank für Deine Antwort. Das Krimidinner das ich in Heidelberg "im Auge habe" ist auch mit einem 4-Gänge-Menü und kostet 158 €, also 79 pro Person. Gibt hier in Heidelberg sogar mehrere. Ich glaube ich werde jetzt nochmal ne Nacht drüber schlafen und schauen ob sich noch andere melden, bevor ich den Gutschein kaufe. ^^
    Geändert von Heidel_Caro (20.07.2018 um 18:06 Uhr)

  4. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    2.222

    AW: Wer hat schonmal ein Kriminal-Dinner besucht?

    Wir hatten meiner Tante zu einem runden Geburtstag ein Krimidinner geschenkt und hatten einen super lustigen Mädelsabend!

    Bei uns war es ähnlich wie bei Opelius, nur dass es bei uns (Frankfurt) in einem Hotel stattgefunden hat. Auch wir hatten ein 4-Gänge Menü und konnten zwischen der Fleisch- und vegetarischen Variante entscheiden. Getränke gingen extra, wenn ich mich recht erinnere.

    Die Schauspieler haben mir gut gefallen, es war sehr lustig aufgesetzt und die Gäste wurden mit einbezogen (aber nicht übermäßig viel).

    Bezahlt haben wir auch zwischen 80 und 90€ p.P.

  5. Avatar von Judy666
    Registriert seit
    11.01.2012
    Beiträge
    453

    AW: Wer hat schonmal ein Kriminal-Dinner besucht?

    Ein Krimidinner war es bei mir zwar nicht, sondern - meinen Neigungen entsprechend - ein Dracula-Dinner, aber das Prinzip ist ja das gleiche. Ich hatte es von meiner Schwester und meinem Mann zu Weihnachten bekommen, kann dir also keinen Preis sagen.

    Es war auf jeden Fall sehr cool!
    Kein Mensch kann in der Wüste leben und davon unberührt bleiben.
    Er wird fortan, wenn auch vielleicht kaum merklich, den Stempel der Wüste tragen.
    (Wilfried Thesiger)

  6. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    10.154

    AW: Wer hat schonmal ein Kriminal-Dinner besucht?

    Vor Jahr und Tag - zweimal ein ganzes Wochenende und einmal ein Krimidinner. Die Tatsache, daß ich das mehrfach gemacht hab, dürfte zeigen, daß es Spaß gemacht hat.

    Wir hatten damals z.B. ein Wochenende gemacht, das von Urs Hostettler und seiner Fata Morgana Truppe geplant war - das war unvergleichlich gut. Nie wieder so ein tolles Spiel gemacht.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Urs_Hostettler
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  7. Avatar von rosemary_
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    4.678

    AW: Wer hat schonmal ein Kriminal-Dinner besucht?

    Ich hab das wie Opelius erlebt, es war ganz wunderbar. Benutze mal die Suchfunktion, ich glaube, es gibt hier bereits einen Krimi-Dinner-Strang. Es ist einfach mal ein ganz besonderer Abend!
    Kinder erfordern ein dickes Fell - aber ein ganz weiches!


  8. Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    3.535

    AW: Wer hat schonmal ein Kriminal-Dinner besucht?

    Wir haben das vor Jahren mal meinem Vater geschenkt (Krimidinner in Köln, Wartesaal) und ich fand es sehr lustig.
    Meiner Meinung stimmt allerdings (zumindest bei uns) das Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf das Essen NICHT. Man zahlt eine Menge Geld für ein eher durchschnittliches Essen, weil man ja noch das "Event" hat und dafür mitbezahlt.
    Müsste ich noch mal entscheiden würde ich das Geld eher in ein gemeinsames Essen mit der Familie investieren, bei dem die Speisen toll sind und man sich auch noch unterhalten kann.

    Wie gesagt: Es war schön und lustig aber noch mal bräuchte ich das nicht.


  9. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    3

    AW: Wer hat schonmal ein Kriminal-Dinner besucht?

    Hallo,
    vielen Dank für Eure tollen Rückmeldungen. Das hat mir auf jeden Fall meine Entscheidung erleichtert und ich habe gestern den Gutschein für das Krimidinner in Heidelberg gekauft. Freue mich jetzt schon drauf und ich hoffe mein Verlobter dann auch.
    Ciao
    Geändert von Heidel_Caro (20.07.2018 um 18:08 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •