+ Antworten
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 146

  1. Registriert seit
    08.07.2014
    Beiträge
    6.178

    Suppen-Elite - happy wintertime

    Hallo Suppenfreaks,

    ich gehöre zu den Suppen-freaks. Experimentiere immer wieder mal mit den Zutaten. Manches musste ich auch () schon wegschütten weil ungeniessbar. Fazit, je weniger Zutaten und bei der Basis bleiben ist immer erfolgreich. Also in dem Sinn Sellerie soll Sellerie(suppe) bleiben. Im Sommer habe ich oft Flaute, weil ich für mich nicht das richtige Gemüse zubereiten kann, oder es das auch nicht gibt. Hier muss ich vielleicht die Sommerernte noch genauer betrachten oder anders bearbeiten?

    In der Winterzeit sind die Möglichkeiten für mich ergiebiger. Welche Suppen-Teller-Gerichte schmecken gut so und sind weiter zu empfehlen? Ich weiss, es gibt viele Rezepte, aber ich liebe "Eigene Erfahrungen".
    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen du absolut nichts tun kannst: Gestern und Morgen

    Besserorganisiert,wäreichgefährlich

  2. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    59.961

    AW: Suppen-Elite - happy wintertime

    meine favoriten:

    sommer-------------- gazpacho.

    winter------------ kartoffelsuppe- aus mehligen kartoffeln, brühe, mit speck oder ohne und ordentlich durchgekocht.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  3. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    1.693

    AW: Suppen-Elite - happy wintertime

    Meine Favoriten sind: Hühnersuppe, eine Weile nichts, Linsensuppe, Tomatensuppe.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).


  4. Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    598

    AW: Suppen-Elite - happy wintertime

    Suppen

    Heute gehabt: Blumenkohl-Emmentaler mit einem Schuss Weißwein.


  5. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    11.601

    AW: Suppen-Elite - happy wintertime

    im winter: steckrübeneintopf.

    im herbst: kürbiscremesuppe mit kokosmilch.


  6. Registriert seit
    08.07.2014
    Beiträge
    6.178

    AW: Suppen-Elite - happy wintertime

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    meine favoriten:

    sommer-------------- gazpacho.
    Was mich ich mit der Paprika? verkocht und püriert schmeckt mir der Paprikageschmack darin nicht so gut. Dann doch eher in kleine Stückchen schneiden und wie Schnittlauch dazu geben? Oder ja ganz weglassen, dann ist es aber kein komplettes Gemüse-gazpacho.
    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen du absolut nichts tun kannst: Gestern und Morgen

    Besserorganisiert,wäreichgefährlich


  7. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    5.647

    AW: Suppen-Elite - happy wintertime

    Suppen mit "Sommergemüse":

    Tomatensuppe

    Spinat- oder Mangoldsuppe (muss man aber durchpürieren)

    Gemüsesuppe (im Winter mit TK-Suppengemüse), wenn etwas "dicker" gewünscht die toskanische "Ribollita", da sind dann auch noch Bohnen und andere sättigenden Beilagen drin

    Brokkoli-Creme-Suppe

    Die gehen natürlich auch alle im Winter.


  8. Registriert seit
    08.07.2014
    Beiträge
    6.178

    AW: Suppen-Elite - happy wintertime

    Zitat Zitat von Wiedennwodennwasdenn Beitrag anzeigen
    Linsensuppe, Tomatensuppe.
    Ja Tomatensuppe schmeckt immer gut. Was machst du mit den Linsen? Lässt du sie ganz oder pürrierst du diese fein? Ist wahrscheinlich eine Sache von Vorlieben. Manche beissen gerne noch feste Teile dazu.
    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen du absolut nichts tun kannst: Gestern und Morgen

    Besserorganisiert,wäreichgefährlich


  9. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    5.647

    AW: Suppen-Elite - happy wintertime

    Zitat Zitat von Akzent Beitrag anzeigen
    Was mich ich mit der Paprika? verkocht und püriert schmeckt mir der Paprikageschmack darin nicht so gut. Dann doch eher in kleine Stückchen schneiden und wie Schnittlauch dazu geben? Oder ja ganz weglassen, dann ist es aber kein komplettes Gemüse-gazpacho.
    Aber die wird doch gar nicht gekocht, sondern roh püriert. Wenn Du den Geschmack nicht so magst, würde ich einfach weniger davon nehmen - ich mag z. B. Gurkengeschmack nicht und nehme davon weniger.


  10. Registriert seit
    08.07.2014
    Beiträge
    6.178

    AW: Suppen-Elite - happy wintertime

    Zitat Zitat von suikerspin Beitrag anzeigen
    Suppen

    Heute gehabt: Blumenkohl-Emmentaler mit einem Schuss Weißwein.
    Vor zwei Tagen machte ich mir Blumenkohl mit Kokos. Aber irgendetwas fehlte dazu noch. Weisswein hört sich gut an. Muss ich probieren.
    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen du absolut nichts tun kannst: Gestern und Morgen

    Besserorganisiert,wäreichgefährlich

+ Antworten
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •