+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Avatar von Bine70
    Registriert seit
    17.03.2003
    Beiträge
    331

    Linsen als Beilage

    Hallo, ich bin auf der Suche nach Linsen als Beilage und was man dazu ißt.
    Weicht man die Linsen auch einfach ein und kocht sie dann in Wasser und Salz?
    Wie macht ihr denn Linsen als Beilage?

    DAnke Bine70

  2. Inaktiver User

    AW: Linsen als Beilage

    Ja, wunderbar ... hatte ich gestern:

    Rote Linsen zu gebratener Leber mit Zwiebeln + Äpfeln. Super-lecker! Muss natürlich keine Leber sein - dazu schmeckt bestimmt auch anderes Kurzgebratenes.

    Rote Linsen haben den Vorteil, dass man sie nicht einweichen muss ... ca. 15 Minuten kochen - fertig!

    Heute hatte ich den Rest Linsen in eine Gemüsesuppe getan!

  3. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    44.346

    AW: Linsen als Beilage

    Genau, Rote Linsen müssen nicht eingeweicht werden.
    Wenn ich Reis koche, gebe ich oft 15 Minuten vor Ende der Kochzeit - ich nehme Vollreis, der braucht lange - 1-2 Handvoll Linsen bei. Ich liebe dieses Reis-Linsengemisch. Dazu ein gutes Gemüse-Ratatouille, mehr brauchts nicht.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  4. Avatar von malinax
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    88

    AW: Linsen als Beilage

    Hallo!

    Also ich liebe rote Linsen mit Paprika, Ingwer, saurer Sahne und Tomatenmark ganz scharf gewürzt, das ist echt lecker, so leicht indisch halt wie ein Dahl.

    Oder Linsensalat aus entweder gekochten Linsen mit Joghurt-Dressing und Gurke, macht satt und ist echt gut. Alternativ Linsensalat aus gekeimten Linsen mit Essig-Öl-Dressing und frischen Kräutern.

    Lass es Dir schmecken!!!

    malinax
    Glück = Alles, was die Seele durcheinanderrüttelt.
    A. Schnitzler

  5. Inaktiver User

    AW: Linsen als Beilage

    Ich mach mir ab und an auch mal gerne ein original mexikanisches Bohnenmus. Dazu Taco-Chips und Schafskaese .. Rezept hab ich mir bei verschiedenen Mexikanerinnen abgeschaut, als ich noch dort lebte ...

    Lunita

  6. Avatar von Bine70
    Registriert seit
    17.03.2003
    Beiträge
    331

    AW: Linsen als Beilage

    Danke für alle Tipps.
    @Lunaluna: du kochst dazu die Linsen einfach in Salzwassser und machst dann einfach ein Mus?
    @malinaX: bei dir werden die Bohnen gekocht und mit frischer Paprika zubereitet? Ingwer einfach dazu? Leider kenne ich kein indisches Essen ... werde aber versuchen mich schlau zu machen. Vielen Dank für alle Anregungen.

    Gruss Bine

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •