Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hähnchen

  1. User Info Menu

    Hähnchen

    Hallo an alle,

    wir essen manchmal sehr gerne Brathähnchen die ich selber mache. Bisher war auch immer alles in Ordnung mit den Hähnchen und sie schmeckten sehr gut.

    Seit einiger Zeit jedoch läuft aus den Hähnchen während des Bratens sehr viel Wasser raus. Zerlege ich die Hähnchen, ist jedes mal sehr viel Wasser in den Hähnchen. Das finde ich nicht appetitlich.

    Natürlich habe ich von verschiedenen Läden, Märkten und Hofläden die Hähnchen probiert nur ist es jedes mal so, das seit neuesten bei allen Hähnchen so viel Wasser austritt.

    Vor etwa einem halben Jahr war das noch nicht so.

    Weiß jemand was das ausmachen kann oder warum das jetzt auf ein mal so ist?

    LG Bornit
    Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind.
    Kurt Tucholsky

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Hähnchen

    Funktioniert das Gerät, wo du sie machst (Ofen?) noch so wie's soll?

    Wenn du am Rezept nichts geändert hast, und die Hähnchen unabhängig von der Herkunft seit 6 Monaten (mehr als die Lebensdauer eines Hähnchens) dieses Bratverhalten zeigen, wäre das die erste Gemeinsamkeit, die mir einfällt.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. User Info Menu

    AW: Hähnchen

    Danke für deine Antwort,

    Der Backofen funktioniert nach wie vor sehr gut.

    Ich stecke die Hähnchen auf Hähnchenbräter also sie liegen nicht, sie können rundum gleichmäßig braten. Die Haut wird knusprig hängt nur z.B. an den Schenkeln wie kleine Beuteln runter und darin hat sich das Wasser gesammelt. Ich finde das ecklig und kaufe erst mal keine Hähnchen mehr.

    Unabhängig von mir hat das eine Mitarbeiterin auch schon erzählt, auch in ihren Hähnchen bildet sich sehr viel Wasser.
    Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind.
    Kurt Tucholsky

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Hähnchen

    Hm. Das einzige andere, was die Hähnchen gemeinsam haben und was sie von den Hähnchen vor 6 Monaten unterscheidet, ist der Todeszeitpunkt? Vielleicht haben die im Sommer Wasser eingelagert ?

    Mal zwei Monate warten und dann nachtesten....
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  5. User Info Menu

    AW: Hähnchen

    Ja, wir werden jetzt mal eine Zeitlang keine Hähnchen mehr kaufen.
    Vielleicht hat das auch mit unserer Region hier zu tun oder mit dem Futter, keine Ahnung.

    Bevor ich nicht weiß was das ist essen wir keine mehr.

    Trotzdem Danke.
    Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind.
    Kurt Tucholsky

  6. User Info Menu

    AW: Hähnchen

    Das Austreten von Wasser aus Hähnchen deutet erst mal auf grottenschlechte Qualität hin.
    Die in Deutschland zu bekommen, ist höchstwahrscheinlich. Neulich habe ich im Supermakrt ein ganzes Hähnchen für 2,99 € gesehen. Wer das kauft, selbst zum doppelten Preis, kann sich sicher sein, sein Geld zum Fenster hinausgeworfen zu haben.

    Gerade für Huhn und Schwein gilt bei uns, nach anständiger Qualität zu suchen. Ich vermute (mit dem Hintergrund guter fachlicher Erfahrung), dass die weitaus überwiegende Menge der angebotenen Ware dieses Kriterium nicht erfüllt.

    Der Test ist einfach: aus guter Quelle beste Qualität erwerben und in einem Vergleichskochen und -essen mit Discounterprodukten hintereinander verkosten. Auf einmal erfährst du, wie Huhn und Schwein früher einmal geschmeckt haben, nämlich nach Huhn und Schwein.

    Ich weiß zu differenzieren. Bei Aldi & Co. kann es durchaus ordentliche Ware geben - aber kein ganzes Huhn für 2,99 € (schon weil die meisten Fließband-Hühner in den weniger mainstreamverdächtigen Teilen schiffsweise nach Westafrika geliefert werden; die angeblich besseren Reste schmeißen wir selbst in die Pfanne und bekommen dadurch Wasser).

  7. User Info Menu

    AW: Hähnchen

    Das kommt, weil die Hersteller vorm Verpacken Lake/Salzwasser einspritzen. Dadurch wird das Verkaufsgewicht prima gesteigert und der Käufer darf im Supermarkt für Wasser zahlen, das im Fleisch nichts zu suchen hat. Angeblich weil der Verbraucher auf seinem "saftigeren" Hähnchen besteht, haha.

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •