Antworten
Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 125
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Warum nehme ich nicht ab?

    Hallo,

    ich würde auch vermuten, du isst insgesamt zu wenig und vorallem zu wenig Gemüse und Eiweiß.

    Liebe Grüße

    promethea
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  2. User Info Menu

    AW: Warum nehme ich nicht ab?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    viel eiweiß, ballaststoffe und keinerlei KH = atkins. damit haben auch viele abgenommen (+ sind an herzverfettung erkrankt); das sind also alles keine wahnsinnsnews.

    bettyblue, deine werbung in allen ehren, aber meine frage hast du nicht beantwortet.

    im gegenteil - nun hast du geschrieben, dass man KEINE KH zu sich nehmen soll - knäcke IST kohlehydrat. also wie denn nun? bzw. was funktioniert bei knäcke angeblich anders als bei brot, obwohl knäcke sogar gehaltvoller ist in kcal und KH? natürlich wiegt es weniger, drum darf man 2 scheiben brot gegen 4 knäcke austauschen.

    dennoch: was soll anders funktionieren als eh schon bekannte KH-verzicht-methoden?

    ich weiß nicht, was atkins ist, denn ich mache metabolic balance...

    die TE fragte warum sie nicht abnmmt ...trotz Extrem viel Sport und ich hatte das Problem jahrelang auch und ich versuchte vielll...
    meine Lösung war mein o.g. Konzept...
    und ich bin zudem seitdem gesünder denn je, hab prima Blutwerte...daher glaub ich nicht dass ich an Herzverfettung sterbe ;-)

    ich mach hier keine Werbung für das ÜProgramm metabolic balance, was ja n heidengeld kostet aber ich hab kapiert das das Grundprinzip bestens funktioniert!
    Bei mir! Und das geb ich nr weiter...

    denke dass man das Programm nicht 100% machen MUSS, aber die Grundprinzipien helfen seine hartnäckigen Pfunde los zu werden...
    und das geht eben nach der oben beschrieben methode...

    Übrigens zählt diese keine Kalorien, daher kann ich mit deiner Frage nix anfangen...

    was deine Brotfrage betrifft...
    man darf wie gesagt 2 Scheiben VK-Brot am Tag ODER halt 4 scheiben Knäcke-VK-Brot...

    ich hab mich im übrigen nur in der strengn abnehmphase dran gehalten auf die kohlenhydrate zu verzichten...
    danach hab ich "normal" gegessen, halte mich in den Grundzügen an og Nahrungszusammenstellung ess aber auch wieder Nudel, Kartoffeln etc...in MAßEN!

    UND: ich halte mein Gewicht!!!
    Und das zählt für mich...

    Aber es zeigt dass das Prinzip im Grunde ersmal dafür sorgt dass der Stoffwechsel wiederins Lot kommt...und das funktionierte bei mir...
    Betty

    "Wir wussten nicht, dass es unmöglich ist, deshalb haben wir es geschafft!" (Jean Cocteau)

  3. Inaktiver User

    AW: Warum nehme ich nicht ab?

    also betty, bringen wir es mal auf den punkt (denn auch im letzten posting steckt keine antwort auf meine frage/n): du machst ein programm, was dir zwar hilft, du aber nicht genau weißt, wie und warum. noch dazu garantierst du der TE, die im zweifel eine völlig andere konstitution als du hat, den erfolg.

    (
    Zitat Zitat von Inaktiver User
    So müsste was passieren :)
    garantiert
    )



    - ?

    unfassbar.

  4. User Info Menu

    AW: Warum nehme ich nicht ab?

    Zitat Zitat von Bettyblu Beitrag anzeigen
    ich weiß nicht, was atkins ist, denn ich mache metabolic balance...
    heute heisst es metabolic balance- vor jahren hiess es noch atkins diät.

    nimmt sich nichts. hat nur nen neuen namen.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  5. User Info Menu

    AW: Warum nehme ich nicht ab?

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich würde auch vermuten, du isst insgesamt zu wenig und vorallem zu wenig Gemüse und Eiweiß.

    Liebe Grüße

    promethea

    sag ich ja!
    Betty

    "Wir wussten nicht, dass es unmöglich ist, deshalb haben wir es geschafft!" (Jean Cocteau)

  6. User Info Menu

    AW: Warum nehme ich nicht ab?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    also betty, bringen wir es mal auf den punkt (denn auch im letzten posting steckt keine antwort auf meine frage/n): du machst ein programm, was dir zwar hilft, du aber nicht genau weißt, wie und warum. noch dazu garantierst du der TE, die im zweifel eine völlig andere konstitution als du hat, den erfolg.
    unfassbar.
    ich hab keine Antwort auf deine Fragen weil ch eben keine Kalorien zähle...lt meinem Arzt ist das auch nicht wichtig...

    aber ich weiß dass Erhöhung der Eiweißmenge und Reduzierung der Kohlenhydrate bei gleichzeitig viel Gemüse den Stoffwechsel in Schwung bringt und Erfolge sichtbar werden...

    Ich mache dieses Programm ja nicht real sondern machte es ebenso an den beschriebenen Grundprinzipien und wirken BEI JEDEM...

    jeder muss selber wissen, was er tun will und was nicht...aber ich denke dass es der TE ein Versuch wert sein sollte!!!

    Weiß jetzt nicht warum du so anmaßend reagierst und die Weisheit mit Löffeln gefressen zuhaben scheinst, nur weil du ein verfechter der 5x/woche Sort-Regel und ein Kalorienzähler bist!

    Ich hab mit der Methode gut abgenommen.
    Hab nun n Superbody.
    Halte mein Gewicht, mach 2x Woche moderaten Sport.
    Kann Essen was ich will.
    Und zähle eben NICHT MEHR Kalorien.
    UND. hab beste Blutwerte...

    weiß nich was daran unfassbar sein soll!?
    Geändert von Bettyblu (03.10.2010 um 15:25 Uhr)
    Betty

    "Wir wussten nicht, dass es unmöglich ist, deshalb haben wir es geschafft!" (Jean Cocteau)

  7. Inaktiver User

    AW: Warum nehme ich nicht ab?

    Zitat Zitat von Bettyblu Beitrag anzeigen
    ich hab keine Antwort auf deine Fragen weil ch eben keine Kalorien zähle...lt meinem Arzt ist das auch nicht wichtig...
    wenn du meine fragen richtig lesen würdest, wüsstest du, dass ich an keiner einzigen stelle kalorien zählen propagiere oder etwas dazu wissen will.

    Zitat Zitat von Bettyblu Beitrag anzeigen
    aber ich weiß dass Erhöhung der Eiweißmenge und Reduzierung der Kohlenhydrate bei gleichzeitig viel Gemüse den Stoffwechsel in Schwung bringt und Erfolge sichtbar werden...
    wo ist das was neues?

    Zitat Zitat von Bettyblu Beitrag anzeigen
    Ich mache dieses Programm ja nicht real sondern machte es ebenso an den beschriebenen Grundprinzipien und wirken BEI JEDEM...
    okay; nach wie vor garantierst du also etwas, wovon du noch nicht mal weißt, wie es funktioniert.
    dann lass uns um € 5.000 wetten. bist du immer noch so sicher?
    ich male es dir mal klarer: du garantierst hier einer dir fremden frau ausm internet, von der du keinerlei informationen zu ihrer konstitution, ihren möglichen allergien gegen inhaltsstoffe aus lebensmitteln und ähnliches sowie ihrem ziel hast, dass dieseundjene diätform funktionieren wird.
    überspitzt: ich habe schmerzen im rechten fuß - wie lautet deine diagnose?
    aha.

    Zitat Zitat von Bettyblu Beitrag anzeigen
    Weiß jetzt nicht warum du so anmaßend reagierst und die Weisheit mit Löffeln gefressen zuhaben scheinst, nur weil du ein verfechter der 5x/woche Sort-Regel und ein Kalorienzähler bist!
    siehe weiter vorn: richtig lesen. weder zähle ich kalorien, noch sportle ich 5x pro woche und ich behaupte auch nirgends, dass ich etwas weiß, was bei jedem funktioniert.
    das, was ich absolut nicht leiden kann an deinen beiträgen hier, ist, dass du weisheiten als allgemeingültig verteilst, derer du in keinster weise mächtig bist.
    und wenn mir jemand, der von den hintergründen offenbar nichts weiß, was als "garantiert" verkaufen will, werde ich äußerst skeptisch. gilt für alle lebenslagen; in diesem fall für körperlichkeiten / funktionsweisen des körpers, ernähung etc.



    diese form der aussagen:
    Zitat Zitat von Bettyblu Beitrag anzeigen
    Ich hab mit der Methode gut abgenommen.
    Hab nun n Superbody.
    Halte mein Gewicht, mach 2x Woche moderaten Sport.
    Kann Essen was ich will.
    Und zähle eben NICHT MEHR Kalorien.
    UND. hab beste Blutwerte...
    sind die einzigen, die deutlich machen, dass es (d)eine (mögliche) strategie ist und nicht allgemeingültig für die menschheit ist.


    mal davon abgesehen lautet die frage der TE "warum nehme ich nicht ab"; nicht "welche diätform ist toll".

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Warum nehme ich nicht ab?

    Zitat Zitat von Bettyblu Beitrag anzeigen
    ich weiß nicht, was atkins ist, denn ich mache metabolic balance...
    Atkins hat in den 70ern die Kohlenhydratreduktion zu Abnehmzwecken popularisiert. Nach dem "Null Fett" in den 80ern war das dann in den 90ern die Sau, die durchs Dorf getrieben wurde. Das Ziel ist, möglichst schnell Ketose zu erreichen: Den Zustand, wo Fettsäurenabbauprodukte statt Glukose als Nahrung für Muskeln und Gehirn dienen. (Die Änderung im Stoffwechsel riecht man.)

    Man beginnt mit 20g KH am Tag, mindestens 100g Fett, und soviel Eiweiß, wie man mag. Im Laufe der Wochen arbeitet man sich dann an die Menge KH ran, mit der man nicht zunimmt.

    Die Wissenschaft ist, wie üblich, uneinig, ob sowas gesund sein kann.

    Metabolic balance folgt mit seinen Phasen (erst runter, dann langsam rauftasten) dem Atkins-Muster, das scheint aber mehr ein Fall von "die Form folgt der Funktion" zu sein. MB scheint auch nicht den Atkins-typischen Anti-KH-Fokus zu teilen.

    *Neunmalklugmodus aus*
    Geändert von wildwusel (03.10.2010 um 16:02 Uhr) Grund: falsches Wort.

  9. User Info Menu

    AW: Warum nehme ich nicht ab?

    Puh, gleich 2 Seiten Antworten...

    Jetzt muss ich erstmal lesen, was sich auf meinen Beitrag bezieht.....

    Eins vorweg: Ich sagte jeden 2. Tag joggen - nicht zweimal pro Woche
    macht: ca.3 bis 4 mal pro Woche .....
    Ich habe gelernt, dass du niemanden dazu bringen kannst, dich zu lieben.
    Alles, was du tun kannst, ist jemand zu sein, den man lieben kann.

  10. Inaktiver User

    AW: Warum nehme ich nicht ab?

    och; da habsch mich verlesen. dann jedoch ist es tatsächlich noch seltsamer, warum du nicht abnimmst.
    was nimmst du denn als maß; die waage?

Antworten
Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •