Thema geschlossen
Seite 631 von 656 ErsteErste ... 131531581621629630631632633641 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.301 bis 6.310 von 6554
  1. User Info Menu

    AW: Mollige im Abseits - werden Dicke diskriminiert?

    Ich denke so mancher stellt sich nur dumm und tut so als wüsste er/sie nicht, das sie gegen andere diskriminieren.

    Das Aussehen anderer geht uns schlicht nichts an, und sollte deshalb off limits sein.

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    Es gibt keine guten Gründe dafür, Menschen zu diskriminieren.
    Vielleicht sollten wir das einfach mal als Ausgangsbasis betrachten, über die Konsens bestent.

    Aber natürlich werden dicke Menschen manchmal dafür diskriminiert, dass sie dick sind.
    Andere Menschen werden aus anderen Gründen diskriminiert.
    Das Problem scheint mir zu sein, dass dieses Thema einfach vermintes Gelände ist. Niemand weiß genau, wer sich wann wodurch diskriminiert fühlt.
    Los lassen ist einer der besten Geschenke die man sich geben kann.

    Mckenzie

  2. User Info Menu

    AW: Mollige im Abseits - werden Dicke diskriminiert?

    Ich möchte auch noch etwas zum Besten geben, was mir eigentlich erst durch Fyonas Post noch in den Sinn kam.

    Ich habe eine für mich wundervolle Talkshow entdeckt, in der immer fünf verschiedene Frauen (bekannt, unbekannt, multikulti, dick, dünn...) ein bestimmtes Frauen-Thema besprechen: "Five Souls".

    Modern, respektvoll und durchaus auch mal kontrovers.
    Drei Frauen sind das feste Team und dazu kommen immer noch zwei Gäste.
    Ich schaue das zu gerne, ich sehe da verschiedene Körperformen, aber keine davon lässt mich auch nur ansatzweise in einen Lästermodus verfallen.
    Das waren dann eher einmal zu lange künstliche Fingernägel/Haare und eher einmal nerviges Auftreten.
    Zweitere war auch mollig - und trotzdem wunderhübsch - und beim Bachelor.

    Am besten finde ich die schwarze mollige Singlefrau aus dem festen Team, wenn die nicht mit sich im Reinen ist, weiß ich auch nicht....
    Es ist eine Freude, dieses Zusammenspiel zu sehen, es geht also!

    Five Souls - Videos der Sendung | ARD Mediathek

    Oder googeln, falls der Link nicht okay ist.
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  3. User Info Menu

    AW: Mollige im Abseits - werden Dicke diskriminiert?

    da hier die gesundheitsrisiken schon so häufig als begründung für die diskriminierung molliger genannt wurden:

    in der heutigen telegym-folge "aktiv gegen osteoporose" kam am ende der ausdrückliche hinweis, wie wichtig es im kampf gegen osteoporose ist, auf sein gewicht zu achten.

    da eine zu schlanke figur und geringe muskelmaße das osteoporose-risiko deutlich steigern
    Die Gedanken sind frei....

  4. User Info Menu

    AW: Mollige im Abseits - werden Dicke diskriminiert?

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    Es gibt keine guten Gründe dafür, Menschen zu diskriminieren.
    Vielleicht sollten wir das einfach mal als Ausgangsbasis betrachten, über die Konsens bestent.

    Aber natürlich werden dicke Menschen manchmal dafür diskriminiert, dass sie dick sind.
    Andere Menschen werden aus anderen Gründen diskriminiert.
    Das Problem scheint mir zu sein, dass dieses Thema einfach vermintes Gelände ist. Niemand weiß genau, wer sich wann wodurch diskriminiert fühlt.
    Da stimme ich zu.

    Ich fühle mich heute nicht mehr diskriminiert, habe das aber schon erfahren in meiner Jugend und auch später.
    Diskriminierend fand ich, wenn ich mit konkretem Verweis auf mein Dicksein aktiv ausgeschlossen wurde von Gruppen, oder z.B. durch die Verweigerung einer anspruchsvollen Aufgabe im Job mit dem Hinweis, ich sei "zu behäbig" (dieser Mann konnte meine Leistung gar nicht beurteilen, nur mein Äußeres).

    Das habe ich als Diskriminierung verstanden, dazu kommt aber noch einiges an "Kleinigkeiten" wie der Partner, der die Figur bemängelt oder sich darüber lustig machte, oder man erfährt bei der Partnersuche erst nach dem Sex, dass man nicht liebenswert sei wegen.... ihr wisst schon. Ich hatte wohl Pech: die Erfahrung, dass ein Partner mir vermittelt: du bist figurtechnisch genau richtig oder zumindest ok, so wie du bist, fehlt mir im Leben.
    So Dinge passieren, leider.

    Das alles zusammen ist mehr oder weniger verletzend (von außen betrachtet vielleicht gar nicht schlimm oder alltäglich), mich hat es schon auch geprägt, bis heute.
    Ich muss immer wieder Energie aufbringen um dagegen zu halten, gegen das Gefühl von damals, das immer wieder mal aufflammt. Ich will das ja so nicht, aber ich finde es nicht einfach, dass immer wieder zu kontrollieren.
    Immer achtsam sein - um sich vor weiteren Verletzungen zu schützen, aber auch nicht überall Verletzung zu wittern.

    Manchmal wünsche ich mir für mich mehr Leichtigkeit (!) im Umgang mit fremden Menschen, andererseits akzeptiere ich diese alten Narben eben auch. Für die sind aber die Menschen, die mir heute begegnen, nicht verantwortlich.

    Dieser Strang ist für mich wie ein Echo dieser alten Geschichten und ich bin selbst überrascht, wie sehr mich manche Bemerkungen immer noch reizen konnten.
    Geändert von print (29.09.2021 um 09:09 Uhr)
    Think before you print.

  5. User Info Menu

    AW: Mollige im Abseits - werden Dicke diskriminiert?

    Liebe print,

    wenn du so schreibst erreichst du mich zumindest ganz anders, oder überhaupt.

    Meiner Meinung nach könntest du ruhig "provokanter" auftreten.
    Soo empfindlich sind die Wenigsten - die lassen sich auch nicht soo schnell vertreiben.

    Es wäre in erster Linie besser für dich - und das zählt doch.
    Du würdest dich da selber mehr hoch hieven, vor allem energetisch -und eben nicht mehr so viel Energie für Angst und Witterung aufnehmen verbrauchen.

    Ist leicht gesagt - ich weiß.

    Und jetzt bin ich mal ganz frech: üb doch einfach mal mit dem Gang.
    Versuche zu tanzen.

    Also jetzt nicht "dancing in the street" sondern einfach mehr aus der Hüfte heraus...

    Danke für deinen Beitrag - und viel Glück, viel Mut - und viel Frechheit wünsche ich
    Mode kann man kaufen.
    Stil muss man haben.

    Edna Woolmanchase
    Chefredakteurin, Vogue, 1914 - 1952

  6. User Info Menu

    AW: Mollige im Abseits - werden Dicke diskriminiert?

    Zitat Zitat von Daliah- Beitrag anzeigen
    ......
    Und jetzt bin ich mal ganz frech: üb doch einfach mal mit dem Gang.
    Versuche zu tanzen.

    Also jetzt nicht "dancing in the street" sondern einfach mehr aus der Hüfte heraus...

    ......
    wie kommt man jetzt auf sowas???

    wieso sollte jemand das üben müssen nur weil er/sie mollig ist ??


    -----> noch besser kann man diskriminierende vorurteile nicht demonstrieren..........
    Die Gedanken sind frei....

  7. User Info Menu

    AW: Mollige im Abseits - werden Dicke diskriminiert?

    Zitat Zitat von print Beitrag anzeigen
    .... Dieser Strang ist für mich wie ein Echo dieser alten Geschichten und ich bin selbst überrascht, wie sehr mich manche Bemerkungen immer noch reizen konnten.
    Geht mir auch so.
    #rosa im PINKtober

  8. User Info Menu

    AW: Mollige im Abseits - werden Dicke diskriminiert?

    @Bunte

    Rotkäppchen sagt: Entweder du machst den Rotwein auf, oder du schenkst dem Wolf eine ein.
    Oder der Wölfin, was da halt so durch den Wald schleicht und blöde Sprüche drauf hat.

    Hauptsache, die Stimmung ist gut

    P.S.: ich liebe deine Avatare
    Think before you print.

  9. User Info Menu

    AW: Mollige im Abseits - werden Dicke diskriminiert?

    Zitat Zitat von mckenzie Beitrag anzeigen
    Ich denke so mancher stellt sich nur dumm und tut so als wüsste er/sie nicht, das sie gegen andere diskriminieren.

    Das Aussehen anderer geht uns schlicht nichts an, und sollte deshalb off limits sein.
    weißt du, das ist einfach nur unrealistisch.
    Es sei denn man schlägt vor mit Sichtblenden durch das Leben zu gehen.

    Unsere Wahrnehmung ist ja nicht nur bewusst gesteuert.
    Deshalb muss ich mich nicht zum Aussehen äußern, aber ne Meinung oder Gefühle löst das schon aus.

    Wie erkennt man denn Menschen wieder? Ganz oft wird der Gang genannt.
    Das trifft auf alle Menschen zu.

    Also wir können uns nicht neutralisieren.
    Solche Wünsche oder Forderungen sind schlichtweg unrealistisch.
    Mode kann man kaufen.
    Stil muss man haben.

    Edna Woolmanchase
    Chefredakteurin, Vogue, 1914 - 1952

  10. User Info Menu

    AW: Mollige im Abseits - werden Dicke diskriminiert?

    Zitat Zitat von Daliah- Beitrag anzeigen

    Deshalb muss ich mich nicht zum Aussehen äußern,
    .
    eben
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

Thema geschlossen
Seite 631 von 656 ErsteErste ... 131531581621629630631632633641 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •