+ Antworten
Seite 281 von 281 ErsteErste ... 181231271279280281
Ergebnis 2.801 bis 2.809 von 2809

  1. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    6.461

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Zitat Zitat von Sisalteppich Beitrag anzeigen
    Ich bin ratlos.
    Inwiefern? Wie das geschehen konnte? Wie Du den Bekannten helfen könntest?

    Mit etwas mehr Info gerät der Strang hier sicher bald wieder in das alte Fahrwasser. (Also echten Rat und Hilfe für die, die Probleme mit ihren erwachsenen Kindern haben.)


  2. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.569

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Zitat Zitat von Sisalteppich Beitrag anzeigen
    Ich hirne über die Probleme von Bekannten:
    Sohn drogenbedingt in einer Schizophrenie.
    Tochter in dem Prozess zum Mann.

    Ich bin ratlos.
    Da darf man , sowohl als Eltern wie auch als gute Bekannte, überfordert sein.

    Was hirnst du ? Wie du damit umgehen sollst ? Was die Eltern tun können ?
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können


  3. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.374

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Zitat Zitat von -Nanette- Beitrag anzeigen
    Wobei ich es erschreckend finde, daß es Kinder gibt, die so selbstverständlich bei den Eltern leben und sich gar nicht einbringen.
    das gefällt manchen Eltern (insbesondre Müttern), werden dadurch ja immer noch gebraucht. den Kids tut man damit keinen Gefallen.

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH


  4. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.374

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Zitat Zitat von Sisalteppich Beitrag anzeigen
    Ich hirne über die Probleme von Bekannten:
    Sohn drogenbedingt in einer Schizophrenie.
    Tochter in dem Prozess zum Mann.

    Ich bin ratlos.
    puh, 2 solcher Baustellen in der Familie ist herb.
    Sei einfach als Gesprächspartner da.

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH


  5. Registriert seit
    14.01.2019
    Beiträge
    93

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    das gefällt manchen Eltern (insbesondre Müttern), werden dadurch ja immer noch gebraucht. den Kids tut man damit keinen Gefallen.

    luci
    Das sehe ich auch so.
    Wenn man denn sonst kein eigenes Leben hat, mag es eine Option sein, sich ans Kind zu ketten und das Ganze dem Kind als Freundschaft und 'coole WG' vermarkten. Aber wie soll sich ein Kind lösen, wenn es daheim im alten Kinderzimmer lebt, da Parties feiert, seinen möglichen Partner im Bettchen im Kinderzimmer bei Mami und Papi im Haus liebt?
    Wobei die Fluktuation der Partner von kein bis viele Liegen dürfte.

    Wäre mir ein Mann jemals damit gekommen, dass er noch bei Mama wohnt, hätte ich mich wohl schnell umgedreht. Mich turnt so etwas dann doch ab. Morgens nach dem Sex mit den Eltern der Liebschaft frühstücken? Und dann tun Mama und Papa des Partners noch auf beste Freunde, wissend daß es nachts lange oder nicht leisen Sex gab. Befremdlich. Da gibt es erotischere Vorstellungen, wie man den Tag starten kann.

    Allerdings muss 'Schwiegertochter gesucht' ja auch irgendwie an die Darsteller kommen.

    Es gab in dem Format immerhin einige Kinder, bei denen man klar erkennen konnte, dass Mutti besser nicht BFF vom Kind hätte sein sollen.

    Aber das ist hoffentlich weit weg vom Thema und der gute Mann hat den Absprung dann doch geschafft. Er wäre heute Mitte 30 und für Kinderzimmer-Sex deutlich zu alt ;)

    Hilfe man möge sich das echt mal vorstellen. Da lernt man einen Mann kennen, der ist Mitte 30 und sitzt vor seiner Spielekonsole im Kinderzimmer des Elternhauses. So was ist doch kein echter Kerl. Das ist ein Kindchen.
    Geändert von -Nanette- (19.10.2019 um 11:16 Uhr)


  6. Registriert seit
    10.04.2018
    Beiträge
    272

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Zitat Zitat von Sisalteppich Beitrag anzeigen
    Ich hirne über die Probleme von Bekannten:
    Sohn drogenbedingt in einer Schizophrenie.
    Tochter in dem Prozess zum Mann.
    Falls gemeint ist, daß Tochter sich scheiden läßt:
    Falls Enkel da sind, sich um die Enkel kümmern, und bloß kein böses Wort über ihren Vater sagen.
    Tochter soll sich einen Fachanwalt für Familienrecht suchen.

    Zum Sohn:
    Schizophrenie ist Schizophrenie, egal, wodurch sie ausgelöst wurde. Das ist eine richtig schwere Krankheit, die vielleicht besser als Behinderung behandelt wird. Vielleicht wie ein schwerer Autounfall, bei dem man dankbar sein muß, daß der Sohn ihn überhaupt überlebt hat.

    Meine Formulierung ist leider sehr hart, ich hoffe, ich konnte den Gedanken verständlich machen.
    Dem Sohn alles Gute,
    Gruß,
    s12


  7. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    6.461

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Zitat Zitat von Sisalteppich Beitrag anzeigen
    Tochter in dem Prozess zum Mann.
    Silvia, das verstehe ich als "Tochter im Prozess der Geschlechtsumwandlung zum Mann". Aber wenn Sisalteppich sich nicht wieder meldet, werden wir nie erfahren, was sie meint.

  8. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.308

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Zitat Zitat von AweSomeOne Beitrag anzeigen
    Mittlerweile schreiben hier fast nur noch Menschen, die ihr eigenes Leben scheinbar perfekt im Griff haben und von Anfang an hatten. Und die deshalb auch ihre Kinder perfekt auf den richtigen Weg gebracht haben.

    Das ist ja fast nur noch ein Wettbewerb , wer wann am frühesten, am besten und überhaupt am aller-allererwachsensten war.
    Ganz unrecht hast Du nicht mit Deinem Kommentar.


    Zitat Zitat von Sisalteppich Beitrag anzeigen
    Ich hirne über die Probleme von Bekannten:
    Sohn drogenbedingt in einer Schizophrenie.
    Tochter in dem Prozess zum Mann.

    Ich bin ratlos.
    Warum sind die Kinder von Bekannten für Dich ein Problem?
    Geht es Dir um Deine persönlichen Interaktionen mit ihnen?

    Ansonsten, ganz ehrlich, finde ich es zielführender, wenn nur
    direkt Betroffene hier schreiben.


  9. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.374

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Leuchtfee,

    liest du noch mit? Ich hoffe, Euch geht es gut?

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •