+ Antworten
Seite 260 von 264 ErsteErste ... 160210250258259260261262 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.591 bis 2.600 von 2639
  1. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    4.859

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Zitat Zitat von Leuchtfee Beitrag anzeigen
    Da ich meinen Sohn dort hint begleiten wollte und den Termin nicht für mich gemacht habe, habe ich mich auf dem Absatz umgedreht und bin gegangen.

    Wenn man ihm glauben darf, tut es ihm unendlich Leid, dass er seinem Sohn bisher kein guter Vater war. Das soll sich jetzt ändern, wenn er die Wohnung hat.

    Ich bin da sehr misstrauisch, weil ich zuviel Rückschläge erlebt habe
    Du machst das schon richtig, ich wäre auch gegangen, ziemlich sauer sogar.

    Dass es deinem Sohn leid tut glaube ich ihm sogar.
    Bisher hatte ich nur Einblick bei stoffgebundenen Süchten. Dank Internet/Google wurde mir klar, dass sich die Symptome erschreckend ähneln.

    Ich drücke euch die Daumen für die Wohnung!
    LG Ivi


  2. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    4.837

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    @ Leuchtfee.
    Frist setzen war gut. Ihr fahrt in Urlaub. Er hat hoffentlich keinen Haustürschlüssel ?
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  3. Avatar von Leuchtfee
    Registriert seit
    24.01.2019
    Beiträge
    76

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    @ Leuchtfee.
    Frist setzen war gut. Ihr fahrt in Urlaub. Er hat hoffentlich keinen Haustürschlüssel ?
    Um Himmels Willen nein.

    Er ist meinem Mann heute wohl schon wieder dumm gekommen. Mein Mann hat ihm gesagt, das er sich das nicht gefallen lässt und beim nächsten mal sofort seine Sachen packen und gehen kann.

    Zum Glück bin ich etwas aus der Schusslinie, weil ich den ganzen Tag arbeiten gehe
    Auch eine Reise von tausend Meilen fängt mit dem ersten Schritt an.


  4. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    12.569

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Liebe Leuchtfeee,

    ich wünsche Dir und Deinem Mann gute Nerven!
    Unglaublich, was ihr mit eurem Sohn durchmachen müsst.

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  5. Avatar von Julifrau
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    24.507

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Leuchtfee,

    deine letzten Beiträge lesen sich als sehr geerdet, mit einer gesunden Portion Wut und Ungeduld zwischen den Zeilen.
    Das halte ich für gut. Für dich und für deinen Sohn. Er braucht (d)eine klare Linie und Sachlichkeit.

    Deine Tränen und deinen Schmerz darfst du bei deinem Therapeuten und in der Selbsthilfegruppe lassen. Dort ist der Platz dafür. Bei deinem Sohn meiner Meinung nach nicht mehr.

    Es gibt übrigens immer die Möglichkeit auch für dich, nach einer besser geeigneten, therapeutischen Unterstützung zu schauen. Verbau' dir das nicht selbst, wenn du davon sprichst, wie schwierig das sei. Es geschehen immer wieder Wunder ;-).
    ************************************************** **
    What if I fall?
    Oh, but my darling, what if you fly?





  6. Avatar von Leuchtfee
    Registriert seit
    24.01.2019
    Beiträge
    76

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    So, Ihr Lieben,

    wäre ja schön gewesen, wenn es mit der Wohnung glatt über die Bühne gegangen wär.

    Sie ist 25 € zu teuer. Formlose Bescheinigung von Kindsmutter, dass er alle 14 Tage seinen Sohn bei sich hat, hat nicht ausgereicht. Er muss Bescheinigung vom Jugendamt bringen. Da aber nie was über das Jugendamt geregelt wurde, wird das auch nicht von heute auf morgen gehen.

    Er hat vom Jobcenter Bescheinigung für Vermieter bekommen, dass Miete bis auf 25 € übernommen wird und wenn Bescheinigung vom Jugendamt vorliegt, dass dann die komplette Miete übernommen wird.

    Ist jetzt die Frage, ob Vermieter sich da übergangsweise drauf ein lässt. Er war schon da. Aber die haben heute Brückentag.

    Jetzt heißt es, bis Montag warten und weiter zittern

    Wünsche Euch trotzdem ein schönes WE

    Eure Leuchtfee
    Auch eine Reise von tausend Meilen fängt mit dem ersten Schritt an.

  7. Avatar von Julifrau
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    24.507

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Das klingt doch schon mal gut, zumindest wenn ich richtig verstehe, kann er die Wohnung auf jeden Fall bekommen. Das Risiko des Vermieter liegt bei € 25,--/Monat - was doch überschaubar ist.

    ************************************************** **
    What if I fall?
    Oh, but my darling, what if you fly?





  8. Avatar von Leuchtfee
    Registriert seit
    24.01.2019
    Beiträge
    76

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Zitat Zitat von Julifrau Beitrag anzeigen
    Das klingt doch schon mal gut, zumindest wenn ich richtig verstehe, kann er die Wohnung auf jeden Fall bekommen. Das Risiko des Vermieter liegt bei € 25,--/Monat - was doch überschaubar ist.

    So einfach ist das leider nicht. Wenn er die 25 € aus eigener Tasche bezahlt, bekommt er kein Darlehen für die Kaution und Nachzahlungen für Mietnebenkostenabrechnung werden auch nicht bezahlt.

    Er braucht also unbedingt die Bescheinigung vom Jugendamt. Und ob das in einer Woche klappt, wage ich zu bezweifeln. Das Jobcenter genehmigt und bezahlt erst mit der Bescheinigung vom Amt. Und das auch nicht rückwirkend zum 01.07. sondern ab Tag der Genehmigung.

    Er will sich Montag Hilfe über das Sozialamt holen, das die ihm helfen, dass das beim Jugendamt schnell geht. Und noch mal mit der Vermieterin sprechen.

    Ich muss sagen, er bemüht sich wirklich!!!

    Die Angst vor weiterer Obdachlosigkeit scheint groß zu sein.
    Auch eine Reise von tausend Meilen fängt mit dem ersten Schritt an.

  9. Avatar von Julifrau
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    24.507

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Das ist ja gut, dass er nun in die Puschen kommt. Er beginnt zu denken.

    Sicherlich klappt auch alles. Bleib' du dennoch bei dir.
    ************************************************** **
    What if I fall?
    Oh, but my darling, what if you fly?






  10. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    11.206

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Es gibt Menschen, die aus verschiedenen Gründen, das können Süchte aller Art und /oder psychische Erkrankungen sein, die müssen erst richtig am Boden liegen, es muss ihnen richtig schlecht gehen, damit sie entsprechend motiviert sind, diverse Hilfen anzunehmen.
    Deshalb ist es für Therapieeinrichtungen sehr wichtig die Motivation des Betroffenen zu erkennen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •