Antworten
Seite 36 von 62 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 619
  1. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Lollo, sorry, mein Hirn ist entweder schon gefühlt bei Mitternacht oder es war wieder die Worterkennung.
    Ich meinte diese Vorschulhefte, die du erwähntest.
    Freundebücher bringen mich aber auch oft ins Schwitzen!
    Das größte Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.
    Jeanne Julie de Lespinasse

  2. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Ah, das wollte ich noch zu Alma schreiben: klingt sehr anstrengend, dieser Einschulungsmarathon. Und ich finde diese Gottesdienst-Sachen ein bisschen seltsam.
    Carlos hat wochenlang "Laudato si" geübt, weil sie tatsächlich zum Schuljahresabschluss einen Gottesdienst auf dem Schulhof hatten, organisiert und durchgeführt vom "Reli-Team" (whateverthatis).
    Nachfrage bei Carlos hat ergeben: Gottesdienst war langweilig, nur singen war ok.
    Von unserer Grundschule wissen wir noch nichts in der Richtung, ich finde es nur, ich wiederhole mich, seltsam, dass zum Schuljahrsbeginn und -schluss so oft auch an sekulären Schulen nochmal extratief in der Ritualkiste gekramt wird.

    Ah. Das Bad.

    LolloBionda

  3. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Zitat Zitat von Froeschle Beitrag anzeigen
    Lollo, sorry, mein Hirn ist entweder schon gefühlt bei Mitternacht oder es war wieder die Worterkennung.
    Ich meinte diese Vorschulhefte, die du erwähntest.
    Freundebücher bringen mich aber auch oft ins Schwitzen!
    Hihi, ok. Kevin?
    Ich glaube, er hat in der GFK eine Menge in der Richtung gemacht. Also ganz viel schulrelevante Technik, aber ohne die konkreten Medien der Buchstaben und Zahlen (Zahlen von 1-10 haben sie im zweiten Halbjahr dann gelernt).
    Zuordnen, zusammenfassen, anmalen, ausschneiden, in die richtige Reihenfolge bringen, vergleichen, Details finden, dann auch Formen malen, später Schwungübungen, rechnen usw.
    Das hat ihm gut gefallen und das gibt seinem Kopf das Futter, das er braucht.
    Heute hat er versucht, "Lustige Taschenbücher" zu lesen, das war frustrierend, denn er kennt wenn, dann nur die Großbuchstaben. Ich schaue mal nach einem Erstleserbuch in Versalien - oder schreibe ihm selber was.

    LolloBionda

  4. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Kevin ist jetzt abgestellt. *hoff😃
    Die Tochter, der "Lesen lernen egal ist" schreibt jetzt ganz stolz ihren Namen auch mit Kleinbuchstaben.

    Ah und die Dritte krallt sich jetzt Bücher und sucht Buchstaben und "liest". Ich bin echt gespannt wieviel sie im kommenden Jahr durch die Großen mitlernt.
    Das größte Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.
    Jeanne Julie de Lespinasse

  5. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Alles, sie wird alles mitlernen.

  6. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Alles, sie wird alles mitlernen.
    Auweia😆
    Das größte Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.
    Jeanne Julie de Lespinasse

  7. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Zitat Zitat von LolloBionda Beitrag anzeigen
    .
    Heute hat er versucht, "Lustige Taschenbücher" zu lesen, das war frustrierend, denn er kennt wenn, dann nur die Großbuchstaben. Ich schaue mal nach einem Erstleserbuch in Versalien - oder schreibe ihm selber was.

    content://media/external/downloads/22963

    Das wäre ein Buch nur mit Großbuchstaben.

  8. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Danke!
    Der Link geht nicht, aber ich hatte auch schon einige gefunden - und eben mal selbst was geschrieben. Hah da klopfe ich mir mal selbst auf die Schultern: Nur lautgetreu lesbare Wörter (keine Buchstabenkombinationen wie ch, ck, sch, st-/sp-, eu, ei, ie usw.).


    Dafür hat das Bad sicher gern gewartet!

    LolloBionda

  9. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Wenn das funktioniert, tippe ich ihm ottos mops in Großbuchstaben ab. Der erfüllt auch diese Bedingung.
    Andererseits kann er den, glaube ich, sowieso auswendig.

    LolloBionda

  10. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    YES!!! Schaka laka schaka laka!

    Wir kriegen doch nicht die Blöd-Lehrerin!!!! Sondern eine ganz nette, die sehr lustig sein soll für die ersten Wochen und danach einen Lehrer (der jetzt noch krank ist), der sehr cool und fair sein soll! Juhuuuuuuuuu!!!! Wir haben sogar von dieser Lehrerin schon die Liste bekommen, welche Hefte und Co. wir besorgen sollen.

    Das Zeugnis meiner Tochter war super! Ehrlich, ich bin stolz auf sie - Oberkante Unterlippe. Die Noten an sich waren mir dabei gar nicht so wichtig: Gefreut hab ich mich wie Schnitzel über die Ausformulierungen.

    @Macani: Schön, dich wieder hier zu lesen! Bitte schau öfter rein, ja?!

    Edit: Krass war, dass eine sehr gute Schülerin, mit der sich meine Tochter auch super versteht, gestern in der Schule mit ihrer besten Freundin zu ihr an den Tisch kam, ihr Zeugnis anschaute und dann eiskalt kommentierte: "Mein Zeugnis und das von der Hmhm ist besser als deins." Meine Tochter hat das relativ nüchtern zur Kenntnis genommen - und meinte dann tatsächlich, als ich sie vom Hort abholte: "Mama, mein Zeugnis war NICHT das BESTE Zeugnis aus der Klasse." Ich hab ihr dann tief in die Augen gesehen, ihr ein feuchtes Bussi aufgedrückt und ihr gesagt, dass das völlig irrelevant ist, dass mir wichtig ist, dass sie Freude und Spaß hat am Lernen. Tja, da sieht man mal, wie es so gehen kann...

    Ich habe in den letzten Jahren immer wieder darauf geachtet, meiner Tochter gegenüber anderen Mädchen den "Schulterschluss" beizubringen: Nicht "miteinander gegeneinander", sondern zieh deine Freundin mit dir mit, unterstützt euch gegenseitig, macht euch gegenseitig stark, seid zusammen gut. Sie lebt das mit ihrer allerbesten Freundin tatsächlich super aus, man schaut zwar, was die andere vielleicht besser kann, aber die Mädchen helfen sich gegenseitig. Auch die Lehrerin hat dies gemerkt und den beiden Mädels gestern nochmal auf den Weg mitgegeben "Ihr arbeitet super zusammen, seid ein gutes Team." Das Alles freut mich.
    Geändert von Blue2012 (30.07.2021 um 11:05 Uhr)
    Be a voice not an echo.

Antworten
Seite 36 von 62 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •