Antworten
Seite 117 von 117 ErsteErste ... 1767107115116117
Ergebnis 1.161 bis 1.170 von 1170
  1. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Urbia ist nicht meine Welt. Vielleicht trifft man sich bei xobor
    Ich werde auch eher da aufschlagen. Bin auch schon angemeldet. Mit Urbia werde ich nicht warm und ich möchte die Themen nicht in zwei verschiedenen Foren weiterverfolgen.
    Einsicht ist mehr als die Erkenntnis dieser oder jener Sachlage. Sie enthält stets ein Zurückkommen von etwas, worin man verblendeterweise befangen war. Insofern enthält Einsicht immer ein Moment der Selbsterkenntnis und stellt eine notwendige Seite dessen dar, was wir Erfahrung nennen. Einsicht ist etwas, wozu man kommt. Auch das ist am Ende eine Bestimmung des menschlichen Seins selbst, einsichtig und einsichtsvoll zu sein. - Gadamer

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Ich bin zumindest anfangs schon bereit, mir beides anzuschauen. Wenn in Urbia in den Clubs die Privatsphäre gewahrt bleibt und die Forenstruktur übersichtlicher ist als in den öffentlichen Threads, dann würden sich für mich xobor und Urbia auch ähnlich gut ergänzen, wie bisher Strang und Gruppe. Und klar, dann hängt es immer von der Dynamik ab, das war ja auch in der Bri so, dass sich Stränge totlaufen, Konkurrenz bekommen, Gruppen ins Private abtauchen.
    Daher möchte ich zumindest beidem eine Chance geben und fände es natürlich auch schön, wenn wir beide Optionen mit möglichst vielen ausprobieren würden.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Ich lese hier von Anfang mit, habe aber ja kein Grundschulkind mehr und würde mich daher in einer Gruppe unpassend finden.

    Öffentlich bei "befriends" wäre ich aber natürlich weiterhin gerne dabei.
    Moderation "Kinderwunsch und Babyjahre"
    und "Unterstützter Kinderwunsch"

  4. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Das mit dem Club hatte ich schon gelesen, Blue. Kommt man da so ohne Weiteres rein, wenn man sich bei Urbia anmeldet?

    @Pia: Unbezahlbar, dein Kleiner. Aber ich habe gestaunt, dass bei Euch sogar die Grundschulen Tage der Offenen Tür machen. Eigentlich herrscht doch eh Sprengelpflicht, oder?
    Hab mich gewogen. Bin zu klein.
    (Postkartenspruch)

  5. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Zitat Zitat von ViolaFaber Beitrag anzeigen
    Das mit dem Club hatte ich schon gelesen, Blue. Kommt man da so ohne Weiteres rein, wenn man sich bei Urbia anmeldet?
    Jep.
    Be a voice not an echo.

  6. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Zitat Zitat von ViolaFaber Beitrag anzeigen
    Aber ich habe gestaunt, dass bei Euch sogar die Grundschulen Tage der Offenen Tür machen. Eigentlich herrscht doch eh Sprengelpflicht, oder?
    Ne, gibt es bei uns nicht. Innerhalb des Stadtgebietes darf man sich die Schule aussuchen, manche gehen auch in den Nachbarort und umgekehrt. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht einmal genau, was ein Sprengel ist. Eine Verwaltungseinheit unterhalb der Stadt?
    Einsicht ist mehr als die Erkenntnis dieser oder jener Sachlage. Sie enthält stets ein Zurückkommen von etwas, worin man verblendeterweise befangen war. Insofern enthält Einsicht immer ein Moment der Selbsterkenntnis und stellt eine notwendige Seite dessen dar, was wir Erfahrung nennen. Einsicht ist etwas, wozu man kommt. Auch das ist am Ende eine Bestimmung des menschlichen Seins selbst, einsichtig und einsichtsvoll zu sein. - Gadamer

  7. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Jetzt kommst du mit Fakten... Ich weiß auch nicht, was ein Sprengel ist, kenne das auch nur aus dem Wort Sprengelpflicht. Vielleicht gibt es das alleine nicht mehr? Hier in Kleinkleckersdorf ist es eh egal, weil wir nur eine Grundschule haben, aber ich weiß vom größeren Nachbarort, dass die Kinder da je nach Wohnort einer Grundschule zugeteilt werden und nur auf Antrag eine andere Schule im Stadtgebiet besuchen dürfen. (Wie erfolgreich diese Anträge sind und was man für Gründe angeben kann, weiß ich grade nicht.) Soweit ich weiß, gibt es aber auch da keine Privatschulen, sondern nur städtische Grundschulen. Manchen ist dann halt das Einzugsgebiet nicht so recht, sodass sie versuchen in eine Schule mit "besserer Klientel" zu wechseln.
    Hab mich gewogen. Bin zu klein.
    (Postkartenspruch)

  8. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Zitat Zitat von Blue2012 Beitrag anzeigen
    Jep.
    Ich wäre schon bereit, dem eine Chance zu geben, weil ich den Austausch sehr schätze - tut immer gut, über den Tellerrand zu schauen, siehe oben (Sprengelpflicht ja oder nein).
    Hab mich gewogen. Bin zu klein.
    (Postkartenspruch)

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Ich weiß das auch nie so genau, ob es diese "Sprengelpflicht" bei uns gibt, ich kenne nämlich auch das Wort "Sprengel" nur in diesem Zusammenhang und auch das durchs Lesen im Forum und nicht aus unseren eigenen Verordnungen. Aber auch meine Kinder gehen eben in die Grundschule vor Ort und ich glaube, ich könnte jetzt nicht einfach sagen, dass sie in die Grundschule im Nachbarort gehen sollen. Ausnahmen scheint es aber zu geben. Da "wir" eine OGT-Möglichkeit haben, sind bei uns nämlich tatsächlich in fast jeder Klasse einzelne Kinder aus dem Nachbarort, wo es nur den klassichen Halbtag gibt. Und für private und halbprivate Träger gilt ja sowieso was anderes.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  10. User Info Menu

    AW: Grundschule - Allrounder: Von der Einschulung bis zum Übertritt

    Bei uns sind alle 4 Grundschulen städtisch, alle mit OGS. Alle GGS (Gemeinschaftsgrundschule). Unterschiedliche Konzepte allerdings, einmal jahrgangsübergreifend, einmal mit Inklusionsklasse. Ein Bus fährt zwischen den Schulen, so dass man im Prinzip alle besuchen könnte.
    Aus dem Nachbarort gibt es Kinder, die näher an unserer Grundschule wohnen als an ihrer eigenen (die Orte sind hier ja ellenlang und schmal, da an den Rhein gequetscht), wobei böse Zungen behaupten, dass sie nicht deshalb, sondern wegen der Klientel ihrer eigenen Schule bei uns zur Schule gehen. Da es sich um eine einzügige Schule handelt, notorisch von der Schließung bedroht wegen zu geringer Schülerzahl, nehmen wir sie aber gerne ;-)
    Einsicht ist mehr als die Erkenntnis dieser oder jener Sachlage. Sie enthält stets ein Zurückkommen von etwas, worin man verblendeterweise befangen war. Insofern enthält Einsicht immer ein Moment der Selbsterkenntnis und stellt eine notwendige Seite dessen dar, was wir Erfahrung nennen. Einsicht ist etwas, wozu man kommt. Auch das ist am Ende eine Bestimmung des menschlichen Seins selbst, einsichtig und einsichtsvoll zu sein. - Gadamer

Antworten
Seite 117 von 117 ErsteErste ... 1767107115116117

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •