Antworten
Seite 7 von 44 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 432
  1. User Info Menu

    AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    Vor Corona Zeiten hatten wir hier öfter mal 6-9 Kinder im/am/ums Haus. Da müssen Ansagen funktionieren und das akzeptieren die Kinder auch.
    Wenn sie zu sehr überdrehen (kommt vor) mache ich je nach eigenen Nerven manchmal Angebote für ruhigeres Spiel oder ich werfe sie raus.

    Meinen eigenen Kindern fällt das Zurückstecken sehr unterschiedlich leicht (Charakter, Alter, Tagesform, Umstände spielen eine Rolle).

    Das Üben ergibt sich aber im Alltag von selbst.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  2. User Info Menu

    AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    In wie fern hat das jetzt mit Erziehung zu tun?
    Anmerkung: Dieses Zitat war im Bezug auf corona Leugner

    @ TE

    Willst du damit sagen, daß jeder corona Leugner eine vermasselte Erziehung hatte?

    ......
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

  3. User Info Menu

    AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    Ich denke nicht, daß die Erziehung selbst, einen so großen Einfluß auf die Zukunft hat.

    Da spielen viel andere Faktoren rein. Gesellschaftliche Regeln..... Gesetze..... Lebenserfahrung.... Sonstiges Umfeld.....
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

  4. User Info Menu

    AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    Zitat Zitat von 2believe Beitrag anzeigen
    So sehe ich das eigentlich auch. Aber in den Augen liberaler Eltern ist man damit ein Kinder-Monster. Zumindest kommt es mir so vor .
    Das lässt sich umschiffen, indem du nicht auf Prinzipien (“Kinder müssen xyz lernen”), sondern auf deine eigenen Grenzen Bezug nimmst.

    (Mir ist es wichtig, dass wir uns an Pläne halten. Abends bin ich müde und brauche Ruhe. Abmachungen sind mir wichtig. Ich möchte im Haus keine Stöcke haben. Seifenblasen gibt es bei mir nur draußen.)

    Probier eine “persönliche” Sprache aus und trau dich, Ecken zu haben.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  5. User Info Menu

    AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Das Kind hat besondere Freude daran, andere zu ärgern. Das hat er jeweils mit den kleinen Geschwistern probiert. Dazu noch bei den Mahlzeiten am Tisch auf keine Ansage gehört. Das war mir zu stressig.
    Ich hab gesagt, dass ich dafür nicht genug Geduld habe und dass es hier im Haus friedlich zugehen muss.
    Sie müssten also draußen weiterspielen und er könne erst wieder zum Essen kommen, wenn er dabei am Tisch stillsitzen könne.
    Ok, das ist für mich völlig nachvollziehbar.
    Kontrolle ist unser größtes Streben und eine der größten Illusionen.


  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    Nicht 2believes Antwort, aber ich gebe mal meinen Senf dazu: vermasselte Erziehung ist sicher a) zu monokausal gedacht und b) nimmt ein bisschen zu viel Verantwortung weg von erwachsenen Menschen. Dazu sind Coronaleugner und -protestler natürlich unheimlich heterogen.
    Aber ich sehe durchaus einen Zusammenhang zwischen einer Grundhaltung, nicht darauf zu kommen bzw nicht einzusehen, dass man sich selbst für andere einschränkt und den Schwierigkeiten mit den Anti-Coronamaßnahmen. Oder andersrum: die Pandemie zeigt nochmal deutlich, dass es durchaus auch ein Erziehungsziel ist, sich für Andere zurücknehmen zu können.
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung

  7. User Info Menu

    AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Anmerkung: Dieses Zitat war im Bezug auf corona Leugner

    @ TE

    Willst du damit sagen, daß jeder corona Leugner eine vermasselte Erziehung hatte?

    ......
    Das ist für mich eben eine offene Frage, die mir durch den Kopf geht. Mir ist schon klar, dass es nicht „die“ optimale Erziehung gibt.

    Mir kommt es schon so vor diese Menschen haben nie gelernt sich zum Wohle einer Gruppe, der Gesellschaft zurückzunehmen.
    Kontrolle ist unser größtes Streben und eine der größten Illusionen.


  8. User Info Menu

    AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    Zitat Zitat von 2believe Beitrag anzeigen
    Mir kommt es schon so vor diese Menschen haben nie gelernt sich zum Wohle einer Gruppe, der Gesellschaft zurückzunehmen.
    Oder sie wurden während ihrer Erziehung ständig auf anpassung/Rücksicht gedrängt und lassen es als Erwachsene nun krachen.

  9. User Info Menu

    AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    Eine optimale Erziehung gibt es auch in meinen Augen nicht.

    Denn jedes Kind ist anders und benötigt im "optimalen" Fall eine andere Erziehung als das Geschwisterchen(das eine andere Persönlichkeit hat) ;)

  10. User Info Menu

    AW: moderne Kindererziehung- wieviel Grenzen sind notwendig?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Oder sie wurden während ihrer Erziehung ständig auf anpassung/Rücksicht gedrängt und lassen es als Erwachsene nun krachen.
    Will ich gar nicht ausschließen. Solche Überlegungen habe ich auch.
    Kontrolle ist unser größtes Streben und eine der größten Illusionen.


Antworten
Seite 7 von 44 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •