Antworten
Seite 279 von 311 ErsteErste ... 179229269277278279280281289 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.781 bis 2.790 von 3103
  1. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Hallo ihr Lieben,
    wie geht es euch? Ich hoffe ihr hattet einigermaßen erholsame und schöne Ferien. Hier wurde für die Schule gemacht: NICHTS.

    Ich habe es jedenfalls sehr genossen, mal nicht an die Schule denken zu müssen. Jetzt steht fest, in Berlin geht es ab nächster Woche mit Wechselunterricht erst einmal (mal sehen, was am Mittwoch bei der Ministerrunde entschieden wird) weiter. Dazu kommt Testpflicht ab einer Woche später. Unsere Schule startet allerdings schon ab Montag damit. Ich bin gespannt, wie das organisatorisch ablaufen wird.
    Nun genießen wir aber mal noch das Wochenende, bevor es wieder losgeht.
    Wie sieht es bei euch aus?

  2. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Wir hatten in den Ferien das gleiche Schulprogramm wie ihr, Zorni. Ich hab keinen Grund gesehen, was zu machen.

    Nächste Woche ist wieder "Fernlernunterricht" angesagt, danach möglicherweise Wechselunterricht, je nach Lage. Eigentlich ein Rückschritt, denn wir hatten ja schon Präsenzunterricht mit kompletten Klassen. Aber gut, ich sehe schon ein, dass die Lage das grade nicht hergibt.

    Beim Abholen der Unterlagen meiner Tochter (Arbeitshefte und so, war alles noch in der Schule) hab ich heute kurz die Lehrerin getroffen, die war nur so mittel entzückt von alldem. Hat mir aber bestätigt, dass es in dieser Klasse zum Glück wirklich gut klappt mit dem Homeschooling, die Eltern kümmern sich da wohl sehr. Immerhin etwas.
    Hab mich gewogen. Bin zu klein.
    (Postkartenspruch)

  3. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Hier (NRW) ist ab Montag wieder Distanzlernen angesagt. Begründet wird dies mit der unklaren Infektionslage über Ostern (Stimmt, kommt ja auch völlig unerwartet, dass über die Feiertage die Gesundheitsämter nur unregelmäßig melden. Siehe Weihnachten) und Herr Laschet vollmundig verkündet hat, dass due Schulen nur öffnen, wenn jedes Kind pro Woche zweimal getestet. Jetzt sind die Tests noch nicht überall angekommen. Auch völlig überraschend.
    Nun ja, die Hoffnung stirbt zuletzt dass es nur bei dieser Woche bleibt. Die Schule hat fleißig Elternbriefe geschrieben (Wie wird durchgeführt und wie wird mit einem positiven Test umgegangen) mit Links zu Videos mit denen man das Kind vorbereiten soll. Und mit dem Hinweis evtl doch mit dem Kind vorab mit einem Selbsttest zu üben. Also warte ich jetzt nicht mehr nur auf den Anruf vom Kindergarten "Wir haben einen Fall, bitte abholen/Der Zwerg hat sich übergeben/Der Zwerg hat sich den Kopf angehauen" sondern auch von der Grundschule "Der Schnelltest des Großen war positiv, bitte abholen". Ich bin echt mal gespannt wie das wird.

    Kleine Anekdote am Rande: Die Musikschule hat geschrieben, ab Montag ist wieder Präsenzunterricht... Irgendwie ironisch.

  4. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Hier waren Ferien auch Ferien. Nix für die Schule.

    Zitat Zitat von huppsi Beitrag anzeigen
    Auch eine Stimme dafür! (aber schreibs nicht in den Kinder und Corona Strang, sonst gibts Haue). Wir machen hier grade mal den zweiten Tag mit zweimal HO in Vollzeit und zwei Kindern daheim (4 und 9), und ich gehe jetzt schon am Stcok, zumal ich auch in der Einarbeitung in ein neues Aufgabengebiet stecke. neh, das macht echt keinen Spaß, wenn man sich dauernd zerreißen muss!
    In dem Thread schreibe ich eh lieber fast nichts mehr, das gibt ja meistens Haue.
    Danke für Euren Zuspruch, wir haben es beantragt und noch nichts gehört. Sollte sich der Bund gegen die Länder durchsetzen, kommt es ja eh wieder ganz anders. Mein Mann unkte da was von "Notbetreuung für maximal 20%", ich versuche das gar nicht an mich rankommen zu lassen, so lange ich nix genaues weiß.

    Immerhin hat der Gute vollmundig angekündigt, notfalls nehme er dann 4 Wochen "kinderkrank-Coronatage". Das will ich erst mal sehen, aber immerhin sieht er ein, dass ich mal "dran" bin mit "freie Bahn" beim Arbeiten und hat auch brav noch ein schlechtes Gewissen. So lange die Kleine in der Kita ist, kann ich mir allerdings auch gut vorstellen, dass das mit dem großen Kind ganz gut hinhauen würde. Wenn nicht, tja dann arbeiten wir wieder am Rande von Gut und Böse, so ähnlich wie letztes Jahr bis Juni... Und/oder wir spannen die Omas ein (eine ist "schon lange" durchgeimpft, bei der anderen ist die erste durch). Aber die können nicht einen ganzen Tag auf beide Kinder aufpassen, das packen die einfach nicht mehr...

    Zitat Zitat von Cayetana Beitrag anzeigen
    (...)
    Kleine Anekdote am Rande: Die Musikschule hat geschrieben, ab Montag ist wieder Präsenzunterricht... Irgendwie ironisch.
    Wie letztes Jahr: Park das Kind im Indoorspielplatz (ok, heute Musikschule), so lange die Schule geschlossen hat.

    Hier (wie logischerweise bei Viola) wieder diese Woche Fernunterricht, bei uns haben sie glücklicherweise den Kindern schon alles mitgegeben vor den Ferien. Nächste Woche angeblich Wechselunterricht mit Testpflicht, wobei die Modelle von "vor der Schule" über "in der Schule" (was ist dann, wenn Kind x einen positiven Schnelltest hat?) bis hin zu "mit Vertrauen auf die Selbstauskunft der Eltern".

    Und, revolutionär, die Religionslehrerin kam auf die Idee, ein paar Links zu Videos zum Thema Ostern zu schicken. Nun ja. Kennt jemand irgendein Medium "Bibelgeschichten ohne Glaube erzählt"? Ich fände es ja durchaus sinnvoll, wenn mein Kind weiß, was mit Arche Noah und so gemeint ist...

    Inzwischen ist ja, revolutionär, sogar der Sonderkurs für den Sohn dann doch noch online gestartet. Es geht um Archäologie, er findet es super. Einziges Manko: Die Dozentin lässt immer basteln, damit es schön kindgerecht ist. Mein Problem damit: Wenn ich sonntags eine Email bekomme, dass ich bitte Montag Nachmittag weiße Knete bereitlegen soll, dann habe ich halt Montag Nachmittag im Zweifel keine weiße Knete. Und der Sohn hasst basteln, wird nie in der Zeit fertig und wollte deswegen schon den Kurs abbrechen. Ich habe ihm dann versichert, dass es voll ok ist, wenn wir keine wunderschöne Steinzeithöhle zu Hause stehen haben und er bitte dabeibleibe soll, so lange ihn der Stoff interessiert.

  5. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Meine Beiden waren heute wieder im Unterricht. Der Große in halber, der Kleine in ganzer Klasse. Alle Tests jeweils negativ.

    Bei dem Großen hatten mehrere Mitschüler noch gar nicht auf dem Schirm, dass Masken dort jetzt auch im Unterricht vorgeschrieben sind... da gabs erst einmal Ärger vom ersten Lehrer. Mein Kleiner und sein Kumpel sitzen jetzt als einzige mit Maske im Unterricht. In der Frühstückspause hat die Lehrerin unsere beiden in ein Nebenzimmer bei offenem Fenster verfrachtet. Von daher bin ich ganz glücklich, sie ist wirklich umsichtig und ohnehin der Meinung, dass Masken drin bei voller Klasse hilfreich wären.

    Die Ferien waren super, schön entspannt und die paar freien Tage hatten wir wirklich nötig. Natürlich gabs da keine Schule....

    Instrumentalunterricht ist bei uns auch, allerdings schon eine Weile. Die Lehrer sind aus anderen Gründen schon vollständig geimpft und Lüften nach jedem Schüler gründlich.
    Geändert von Klemenzia (12.04.2021 um 21:16 Uhr)

  6. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Jenufa, gibt es bei Euch keinen Ethik/Philosophie-Kurs?

    Ich hab hier einen uralten Bibelkommentar von meinem Großonkel
    stehen, da ist eigentlich alles auf wissenschaftlicher Basis erklärt.

  7. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Zitat Zitat von Jenufa Beitrag anzeigen
    In dem Thread schreibe ich eh lieber fast nichts mehr, das gibt ja meistens Haue.
    Ich schreibe da ab und zu ganz gerne, weil ich mich da immer mal ausk... kann, und wenn ich siebenmal schreibe, dass mich die Corona-Politik in punkto Schulen hier in BaWü nervt, sagt trotzdem keiner "Das hast du jetzt aber schon siebenmal gesagt", so wie zuhause.

    Zitat Zitat von Jenufa Beitrag anzeigen
    Danke für Euren Zuspruch, wir haben es beantragt und noch nichts gehört. Sollte sich der Bund gegen die Länder durchsetzen, kommt es ja eh wieder ganz anders. Mein Mann unkte da was von "Notbetreuung für maximal 20%", ich versuche das gar nicht an mich rankommen zu lassen, so lange ich nix genaues weiß.

    Immerhin hat der Gute vollmundig angekündigt, notfalls nehme er dann 4 Wochen "kinderkrank-Coronatage". Das will ich erst mal sehen, aber immerhin sieht er ein, dass ich mal "dran" bin mit "freie Bahn" beim Arbeiten und hat auch brav noch ein schlechtes Gewissen. So lange die Kleine in der Kita ist, kann ich mir allerdings auch gut vorstellen, dass das mit dem großen Kind ganz gut hinhauen würde. Wenn nicht, tja dann arbeiten wir wieder am Rande von Gut und Böse, so ähnlich wie letztes Jahr bis Juni... Und/oder wir spannen die Omas ein (eine ist "schon lange" durchgeimpft, bei der anderen ist die erste durch). Aber die können nicht einen ganzen Tag auf beide Kinder aufpassen, das packen die einfach nicht mehr...
    Dann habt ihr ja mindestens einen, wenn nicht gar zwei Plan B, das ist doch nicht verkehrt. Hier gehen die Kinder offenbar teilweise auch in die Notbetreuung, weil die Eltern sie zuhause nicht zum Arbeiten bringen, in der Betreuung müssen sie ja arbeiten. Das läuft hier wohl echt super, die Kinder können von da auch an ihren Videokonferenzen teilnehmen. Das hab ich hier (oder war's in dem anderen Strang?) ja auch schon ganz anders gelesen.

    Musikschule war hier offen, solange die Inzidenz unter 100 lag, das ist jetzt Geschichte (und wird es lange bleiben, fürchte ich), also auch wieder zu und online.
    Hab mich gewogen. Bin zu klein.
    (Postkartenspruch)

  8. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Jenufa, gibt es bei Euch keinen Ethik/Philosophie-Kurs?
    Wo denkst Du hin, wir sind ein ordentliches Land

    Zitat Zitat von ViolaFaber Beitrag anzeigen
    Ich schreibe da ab und zu ganz gerne, weil ich mich da immer mal ausk... kann, und wenn ich siebenmal schreibe, dass mich die Corona-Politik in punkto Schulen hier in BaWü nervt, sagt trotzdem keiner "Das hast du jetzt aber schon siebenmal gesagt", so wie zuhause.
    Darf ich Dich an meinen Mann vermitteln? Also zum Schimpfen?

    Hier ist es anders, ich glaube ich schrieb es hier. Teilnahme an Videokonferenzen ist in Notbetreuung nicht möglich und erst nach über 2 Monaten setzt die Schule jetzt um, dass die Kinder wenigstens die Schulaufgaben machen, wenn schon nicht die Hausaufgaben.

    Sollte das Ziel sein, alle abzuschrecken: das machen sie gut...

  9. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    @Loumini und @Luipet: Wie läufts bei euch? @Luipet: Wie ists mit dem Hortplatz?
    Be a voice not an echo.

  10. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Bei uns waren die Ferien nicht so wirklich Ferien 😅, im Hausaufgabenheft stand für diese Woche wieder einiges an Tests, Diktat usw. Deshalb haben wir fast jeden Tag was gemacht. Gerade die Rechtschreibung geht hier immer noch schnell wieder flöten. Er liest aber nach wie vor auch nur ungern, also ist das kein Wunder.

    Das testen gestern lief nach seiner Erzählung wohl etwas abenteuerlich. Wir hatten am WE einen Probedurchgang gemacht, das war auch nicht so einfach 😅. Er würde nun am liebsten zuhause testen (wäre mir auch lieber, schon wegen der Planbarkeit - ich bin oft bis zu 100km entfernt auf Dienstreise), das wäre grundsätzlich auch erlaubt - aber die Schule gibt die Tests nicht raus. Muss man also selbst besorgen. Mal sehen, wie lange das funktioniert. Die Teile sind hier oft ausverkauft.

    Die anderen Eltern gehen überwiegend davon aus, dass eh nur diese Woche Unterricht ist (Inzidenz Land 212, Kreis 300), aber das sehe ich noch nicht. Unsere Landesregierung dreht sich seit Wochen nach dem Wind und ob das Bundesgesetz wie geplant durchgeht wird sich ja zeigen.
    Aber auch die Lehrer scheinen mit Schließung zu rechnen, sonst gäbe es ja nicht wieder so viele Benotungen. Es ist schon alles schlimm 😔.

Antworten
Seite 279 von 311 ErsteErste ... 179229269277278279280281289 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •