Antworten
Seite 252 von 252 ErsteErste ... 152202242250251252
Ergebnis 2.511 bis 2.515 von 2515
  1. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Viola, ich würde wegen der Aufgaben mal nachfragen. Wir hatten hier auch schon mal was, wo mir zum Erklären einfach viel zu unklar war, wozu es gut sein soll. Nachdem ich wusste, wozu das gut sein soll, fiel es mir einfacher, es richtig zu erklären.

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Luipet, ging es bei diesem Blatt nicht vielleicht darum, dass die Kinder lernen sollen, Ergebnisse zu überschlagen und sich somit auch selbst besser zu kontrollieren, ob ihre gerechneten Ergebnisse stimmig sind?
    (...)
    Wir Erwachsenen machen das ja automatisch(...)
    Manche, aber erschreckend viele auch nicht - überschlagen habe ich auch in meiner Erinnerung nur von meiner Mutter "gelernt". Deswegen finde ich es toll, wenn sie sowas in der Schule machen.

    Zitat Zitat von Blue2012 Beitrag anzeigen
    (...)
    Jetzt bin ich gerade wieder etwas entnervt: Auf ihrem Plan steht, sie möge bitte bis kommenden Freitag ein "Luftspielzeug" basteln/bauen und es dann der Gruppe vorzeigen. Sowas zu bauen, braucht einfach sehr viel Zeit!
    (...)
    Idee: Plastiktüte, Faden, Korken: Alien am Fallschirm? Schnell gemacht, viele Materialien und an der Gestaltung des Fallschirmspringers kann sie sich austoben...

    Hier wieder Homeschooling. Schule läuft, aber gestern wollte er nicht zur zweiten Videokonferenz, "Zeitverschwendung". Ich gestehe, vorletzte Woche habe ich Sachunterricht und Kunst sausen lassen, keine Lust mehr auf Diskussion. Und es scheint hier ja auch niemanden zu kümmern. Statt "Schulsport" den Vereinssport gemacht - manche dieser Videos vom Ländle sind nett, bei anderen wird 10 von 15 Minuten mit dem Gast gequatscht und die restlichen 5 Minuten eine 30sekündige Choreographie einstudiert. Da hat sich das Kind mehr bewegt, wenn es zum Toilette geht.

    So gut es mit der Schule läuft, läuft es hier für mich gefühlt unrund. Ich habe mit dem Sohn das Gefühl, dass wir eine WG bilden. Die meisten Interaktionsangebote lehnt er ab, wenn sie nicht 100% seinen Vorstellungen entsprechen. Duschen und Rausgehen sind keine Option "nö, keine Lust" oder "Zeitverschwendung" (werden dann ggf. von uns durchgesetzt, aber nicht ohne extremen Widerstand). Aufgeräumt wird nicht, geholfen wird nichts, auch Dinge, die ihm mal Spaß gemacht haben (zusammen Kuchen backen, Gärtnern) sind nur blöd.

    Ich bin jetzt in den Teilstreik gegangen - wenn er nix tut, weil "keine Lust", tue ich für ihn auch nur noch unbedingt Notwendiges - so viel "Lust" habe ich auf Wäschezusammenlegen oder Kochen nun auch nicht. V.a. habe ich absolut keine Lust, jemandem Essen zuzubereiten, der sich dann nur an den gedeckten Tisch setzt, isst und danach verschwindet. Dann kann er sich mittags selber ein Brot schmieren und seine Wäsche selber wie auch immer in den Schrank befördern (oder sie liegt dann im Zimmer rum, fürs erste stehe ich da drüber).

  2. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Zitat Zitat von Jenufa Beitrag anzeigen
    Manche, aber erschreckend viele auch nicht - überschlagen habe ich auch in meiner Erinnerung nur von meiner Mutter "gelernt". Deswegen finde ich es toll, wenn sie sowas in der Schule machen.
    Ich bin auch ganz beeindruckt, was die an Kniffen und Tricks in der Schule lernen. Ich habe viele grundlegene Zusammenhänge in Mathe und Physik von meinem Vater gelernt, heute wird so etwas in der Schule unterrichtet. Super!

    PS: Teilstreik hatten wir hier auch schon. Vor allem beim Kleinen. Da sage ich dann auch, dass ich leider gerade keine Lust auf Kochen/Putzen/Aufräumen usw. habe, drohe dann an, nicht mehr einkaufen zu gehen "dann gibt es morgen Nudeln ohne alles, übermorgen Nudeln ohne alles, überübermorgen Nudeln, ..." und er erkennt den Ernst der Lage

  3. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Puh, Kind soll ein heute vorgelesenes und besprochenes Märchen schriftlich in so vielen Sätzen wie möglich nacherzählen.
    Das war echt nicht schön, was ich da lesen musste. Mal abgesehen von der Rechtschreibung, manche Sätze haben wenig bis gar keinen Sinn ergeben. Ich mache mir nun doch etwas Gedanken. Ist er in seinen Gedanken zu schnell fürs Schreiben? Ungeduld und Faulheit jedes Wort zu schreiben, nach dem Motto: ist doch egal!?

    Laut seiner Aussage, ist das eine Aufgabe, die er in der Schule, sprich übermorgen weiter führen soll. Ich bin nun stark am Überlegen, ob ich das stehen lasse oder ob ich wenigstens Sinn in die Sätze bringe. Rechtschreibfehler sollen von den Lehrer*innen gesehen werden.
    Was würdet ihr machen?

    @Loumini, mich würde ja der LRS Test interessieren. Hast du den zu Gesicht bekommen?

  4. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    Zorni, den LRS Test kann man beim nächsten Elterngespräch einsehen...also vermutlich nicht so bald. Er wird auf jeden Fall nicht mit nach Hause gegeben.

    Zu deinem Problem, ja ich würde es nochmal schreiben lassen und aber auch erklären warum was keinen Sinn ergibt. Wir hatten solche Aufgaben auch im Homeschooling. Da hat er sich ebenfalls sehr schwer getan. Bzgl. Rechtschreibung würde ich ihn schreiben lassen wie er will (das kann die Lehrerin ruhig sehen und ist ja jetzt auch noch nicht schlimm), aber die falschen Worte auf einem extra Blatt nochmal richtig schreiben lassen - möglichst zeitnah, denn dann prägt es sich besser ein.
    Das ist so mein Ansatz 😁.
    Hier gab es ja letzte Woche einen Aufsatz und ansonsten üben sie gerade Briefe schreiben zu unterschiedlichen Themen - das macht er nun richtig gut. Ich denke, das lag auch am ausdauernden üben.

  5. User Info Menu

    AW: Grundschule, 2. Klasse - Ab in die zweite Runde!

    @ Loumini, danke für deine Rückmeldung. Schade, dass du den Test nicht gesehen hast. Ich habe schon gegoogelt, aber nichts gefunden.
    Ich werde es genau wie von dir beschrieben morgen auch machen. Er soll mal laut vorlesen, was er geschrieben hat. Ich tippe u.a. auch auf Unlust. Nach dem Motto, wenn ich die Wörter weglassen, bin ich schneller fertig. Das man das Geschriebene auch lesen soll, was sind wir Erwachsenen aber auch anspruchsvoll

Antworten
Seite 252 von 252 ErsteErste ... 152202242250251252

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •